munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 

Aktuelle Filme von/mit Dany Boon im Kino

Diese Filme von/mit Dany Boon laufen zur Zeit im Kino! Die Termine und Infos zum Film bekommt, wenn ihr auf den Titel klickt:

 
 

Filmarchiv - Ältere Filme von/mit Dany Boon

Diese Filme laufen zur Zeit nicht im Kino! DVDs und Soundtracks bekommt ihr unter den Links zu [ Amazon ] !

Affären a la carte

Kurzinhalt: Wer mit wem? Für immer und ewig oder nur für eine Nacht? Ein Dinner im Freundeskreis. Man macht sich schick, lacht, erzählt sich Anekdoten, gibt an, teilt Erinnerungen und Pläne. Ängste werden mit Witzen überspielt. Kummer und Schmerz gehen in Lachsalven unter. Und für ein paar Stunden macht man sich vor, dazu zu gehören. Wenn man die richtigen Gesellschaftscodes kennt, die anderen Gäste, ihre Herzlichkeit, Scheinheiligkeit und gute Laune respektiert, stehen die Chancen gar nicht schlecht, daß es ein netter Abend wird. Allerdings nur bis zum Heimweg, denn dann fallen die Masken schnell.

genre: Komödie Starttermin: länge: 100 min Original: Le code a changé Darsteller: Karin Viard, Dany Boon, Marina Fois, Regie: Danièle Thompson, Drehuch: Danièle Thompson, Christopher Thompson, Drehjahr: 2009 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Auf der anderen Seite des Bettes

Kurzinhalt: Schon als Kind träumte Ariane (Sophie Marceau) davon, einfach nur im Bett zu bleiben. Jahre später kommt sich die Mutter zweier Kinder vor wie beim Geheimdienst: ihre Arbeit bleibt unsichtbar, keiner nimmt wahr, wie souverän sie die Strapazen des Alltags meistert. Nur wenn alles schief geht wird gemeckert. Allen voran Ehemann Hugo (Dany Boon). Der ist im Beruf top, aber zu Hause flop: "Multi-Tasking" ist für ihn ein Fremdwort. Hugo nervt einerseits mit seinen Ansprüchen an einen perfekten Haushalt, aber im Dauerstress vergisst er schon mal seine kleine Tochter auf dem Bürgersteig. Vor die Wahl gestellt, verlassen zu werden oder ein Jahr lang Arianes Job zu übernehmen, stimmt Hugo einem Rollentausch zähneknirschend zu: Ariane wird Chefin in seiner Firma, er übernimmt den Haushalt und den Verkauf ihrer Schmuck-Kollektion. Immerhin ist das die letzte Chance, ihre Ehe zu retten.

genre: Komödie Starttermin: 28.01.2010 länge: 93 min Original: De l'autre côté du lit Darsteller: Sophie Marceau, Dany Boon, Antoine Duléry, Regie: Pascale Pouzadoux, Drehuch: Pascale Pouzadoux, Drehjahr: 2009 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Der Nächste, bitte!

Kurzinhalt: "Der Nächste, bitte!" heißt es schon seit Generationen für die Frauen in Isabelles (Diane Kruger) Familie: Denn seit über hundert Jahren sind wie durch einen Fluch alle ersten Ehen ihrer Vorfahrinnen gescheitert. Erst die zweite Ehe brachte jeweils das ewige Glück. Das will Isabelle (Diane Kruger) auch endlich mit Pierre, ihrem Liebsten, finden. Und um den Fluch zu umgehen, schmiedet sie einen perfekten Plan: finde irgendeinen Dummen, verführe ihn, heirate ihn und lass dich sofort wieder scheiden, um dann den Mann deiner Träume zu ehelichen. Klingt einfach, wenn das zufällige Opfer nicht der ziemlich vertrottelte Jean-Yves Berthier (Dany Boon) wäre, Redakteur eines bekannten Reiseführers, dem sie von den Massai am Kilimandscharo bis nach Moskau folgen muss, um zum Ziel zu kommen. Eine Hochzeitsreise der besonderen Art, bei der Isabelle die verrücktesten Abenteuer besteht, ihrem unschuldigen Opfer das Leben zur Hölle macht und sich selbst und ihren Plan vom Glück von einer ganz neuen Seite kennen lernt.

genre: Liebeskomödie Starttermin: 21.03.2013 länge: 105 min Original: Un plan parfait Darsteller: Diane Kruger, Dany Boon, Alice Pol, Regie: Pascal Chaumeil, Drehuch: Laurent Zeitoun, Drehjahr: 2012 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Die Sch'tis in Paris: Eine Familie auf Abwegen

Kurzinhalt: Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arne) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch'ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderer als sein Schwiegervater (Francois Berleand) ist, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran. Dabei leben Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse), seine Schwägerin Louloute (Valerie Bonneton) und deren Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz seines Vaters (Pierre Richard). Valentins Bruder Gustave, der sich in akuten finanziellen Nöten befindet, sieht als einzigen Ausweg, wieder Kontakt mit seinem wohlhabenden Bruder aufzunehmen und sich von ihm Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um dort ihren 80. Geburtstag zu feiern und die Familie wieder zu versöhnen. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden völlig gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv.

genre: Komödie Starttermin: 22.03.2018 länge: 107 min Original: Une jolie Ch'tite famille Darsteller: Dany Boon, Valerie Bonneton, Line Renaud, Regie: Dany Boon, Drehuch: Dany Boon, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Eyjafjallajökull - Der unaussprechliche Vulkanfilm

Kurzinhalt: Die Welt der Reisenden kämpft mit einer gigantischen Aschewolke. Noch brodelnder als der isländische Vulkan mit dem unaussprechlichen Namen EYJAFJALLAJÖKULL ist allerdings die Beziehung zwischen Alain (Dany Boon) und Valérie (Valérie Bonneton): Seit 20 Jahren geschieden, verbindet das Ex-Ehepaar nur noch der abgrundtiefe Hass füreinander. Im Flugzeug unterwegs zur Hochzeit ihrer Tochter in Griechenland müssen die beiden aufgrund des Ausbruchs des EYJAFJALLAJÖKULL in München notlanden. Die restlichen 2.100 Kilometer ihrer Reise nach Athen sind sie gezwungen, im einzig verbliebenen und heiß umkämpften Mietwagen gemeinsam anzutreten. Ein nicht ganz reibungsloser Roadtrip und ein aberwitziger Beziehungskrieg beginnen.

genre: Komödie Starttermin: 31.07.2014 länge: 92 min Original: Eyjafjallajökull Darsteller: Valerie Bonneton, Dany Boon, Denis Menochet, Regie: Alexandre Coffre, Drehuch: Laurent Zeitoun, Yoann Gromb, Drehjahr: 2014 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Lolo - Drei ist einer zu viel
Lolo - Drei ist einer zu viel

Kurzinhalt: Eigentlich wollte Violette (Julie Delpy) nur ein paar Tage Auszeit mit ihren besten Freundinnen in Südfrankreich nehmen. Dort aber läuft ihr Jean-Rene (Dany Boon) über den Weg – und sie verliebt sich. Hals über Kopf. Und das, obwohl er so gar nicht zu ihr passt. Violette liebt ihr Leben in Paris und ihren Job in der Modebranche, Jean-Rene dagegen ist ein nerdiger Informatiker und scheint nicht viel mehr von der Welt gesehen zu haben als die Provinz und seinen Computer. Doch sie ist schon so lange ohne Mann, und selbst ihre Freundinnen raten ihr, es mit ihm zu probieren – was also spricht gegen einen Urlaubsflirt? Überraschenderweise läuft es so gut zwischen den beiden, dass Jean-Rene noch vor Jahresende nach Paris zieht. Das junge Glück könnte perfekt sein, wäre da nicht: Lolo (Vincent Lacoste), Violettes 19-jähriger Sohn. Der denkt gar nicht daran, sie mit einem anderen zu teilen – und greift dafür zu immer drastischeren Maßnahmen. Von Verleumden bis Vergiften ist Lolo jedes Mittel recht. Lolo ist wahrlich ein Meister seines Fachs, doch Jean-Rene erweist sich als überraschend standhafter Gegner, der den Kampf um Violettes Herz würdevoll aufnimmt.

genre: Komödie Starttermin: 17.03.2016 länge: 100 min Original: Lolo Darsteller: Julie Delpy, Dany Boon, Vincent Lacoste, Regie: Julie Delpy, Drehuch: Julie Delpy, Eugenie Grandval, Drehjahr: 2015 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Mein bester Freund (2007)

Kurzinhalt: Der Antiquitätenhändler Francois lebt nur für seine Arbeit. Eines Tages ersteigert er eine griechische Vase. Der Legende nach füllte Achilles, aus Trauer um seinen toten Freund Patroklus, das gesamte Gefäß mit Tränen. Francois' Geschäftspartnerin Catherine bezweifelt, dass je irgendjemand eine Träne um Francois vergießen wird, und so schließen die beiden eine Wette ab: Innerhalb von zehn Tagen soll Francois seinen besten Freund präsentieren.

genre: Komödie Starttermin: länge: 94 min Original: Mon meilleur ami Darsteller: Daniel Auteuil, Dany Boon, Julie Gayet, Regie: Patrice Leconte, Drehuch: Jérôme Tonnerre, Patrice Leconte, Drehjahr: 2006 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Micmacs: Uns gehört Paris!

Kurzinhalt: Eines Abends tritt Bazil (Dany Boon) vor die Tür seiner Pariser Videothek – nur um eine verirrte Pistolenkugel in den Kopf zu bekommen. Dumme Sache, aber nicht unbedingt tödlich, entscheiden die Ärzte und entlassen Bazil aus dem Krankenhaus – mit Kugel im Kopf, aber ohne Job und Wohnung steht er auf der Straße. Doch das Glück lässt nicht lange auf sich warten: Bazil trifft auf den kauzigen Canaille (Jean-Pierre Marielle), der mit einer Gruppe wunderlicher Außenseiter zusammenlebt. Bei dieser skurrilen Familie findet Bazil ein neues Zuhause und taucht unter in eine Welt voller magischer Momente mitten in einem unbekannten Paris. Vor allem die biegsame Mademoiselle Kautschuk (Julie Ferrier) weckt Bazils Interesse und erobert schnell sein Herz. Doch es wird noch eine Weile dauern bis beide zusammen kommen. Zunächst muss Bazil noch eine Mission erfüllen...

genre: Drama Komödie Starttermin: 22.07.2010 länge: 104 min Original: Micmacs a tire-larigot Darsteller: Dany Boon, André Dussollier, Nicolas Marié, Regie: Jean-Pierre Jeunet, Drehuch: Jean-Pierre Jeunet, Guillaume Laurant, Drehjahr: 2009 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Nichts zu verschenken
Nichts zu verschenken

Kurzinhalt: Violinist François Gautier (Dany Boon) ist nicht nur hervorragend in seinem Fach, sondern auch ein Pfennigfuchser, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. Geld zu sparen verschafft ihm Glückseligkeit – Geld auszugeben dagegen bringt ihn ins Schwitzen und verusacht Panikattacken. Er verwendet unendlich viel Energie darauf, diese Macke zu vertuschen und ein halbwegs normales Sozialleben zu führen. Als jedoch eines Tages ohne Vorwarnung die 16-jährige Laura (Noemie Schmidt) vor seiner Tür steht und ihm offenbart, dass sie seine Tochter ist, sieht sich der Pfennigfuchser mit einer Lawine an Kosten und Problemen konfrontiert. Vor allem, als sich herausstellt, dass Laura eine Idee im Kopf hat, die ihn sehr teuer zu stehen kommen könnte. Zudem bringt die plötzliche und gänzlich unerwartete Zuneigung einer neuen Kollegin, der Cellistin Valerie (Laurence Arne), nicht nur François' Gefühlswelt, sondern auch sein Sparkonzept durcheinander. Von wegen, Gefühle kosten nichts.

genre: Komödie Starttermin: 06.04.2017 länge: 90 min Original: Radin! Darsteller: Dany Boon, Laurence Arne, Noemie Schmidt, Regie: Fred Cavaye, Drehuch: Fred Cavaye, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Nichts zu verzollen

Kurzinhalt: Das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen – seit in Europa so kriminelle Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten: die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen. Das jedenfalls findet der belgische Grenzbeamte Ruben (BENOÎT POELVOORDE - "Mann beißt Hund", "Coco Chanel"). Sein französischer Gegenspieler Mathias Ducatel (DANY BOON - "Willkommen bei den Sch’tis") steht nur wenige Meter entfernt. Die Bedrohung durch den Franzosen ist um einiges gravierender als all die drogenschmuggelnden Ganoven, die sich hier ebenfalls regelmäßig tummeln. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französisch-belgischen Patrouillendienst antreten soll, und das ausgerechnet mit Mathias, der noch dazu mit seiner hübschen Schwester liiert ist.

genre: Komödie Starttermin: 28.07.2011 länge: 108 min Original: Rien à déclarer Darsteller: Benoit Poelvoorde, Dany Boon, Julie Bernard, Regie: Dany Boon, Drehuch: Dany Boon, Drehjahr: 2010 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Super-Hypochonder

Kurzinhalt: Für Romain Faubert (DANY BOON) ist die Welt ein Ort voll bösartiger Bazillen, die an jeder Ecke lauern und nur darauf warten, seinen Körper mit unaussprechlichen Krankheiten zu infizieren. Faubert ist ein wahrer Hypochonder und Neurotiker – und ziemlich allein. Mit seinen 39 Jahren hat er weder Frau noch Kind, und sein einziger Freund ist sein Arzt Dr. Dimitri Zvenka (KAD MERAD), der den fatalen Fehler gemacht hat, Romain in sein Herz zu schließen. Eine Tatsache, die er mittlerweile bitter bereut. Romains Ängste, Neurosen und Phobien enden Mal um Mal in einer großen Katastrophe. Um seinen "Lieblingspatienten" loszuwerden, heckt Dimitri einen Plan aus: Er hilft Romain dabei, endlich die Frau seiner Träume zu finden. Bei diesem Vorhaben lässt er nichts unversucht – er lädt ihn zu Partys ein, meldet ihn bei einer Singlebörse an und zeigt ihm, wie man eine Frau verführt. Doch die Frau, die sich in Romain verliebt und ihn so nimmt, wie er ist, muss scheinbar noch geboren werden. Da greift Dimitri zu einem letzten Mittel: "Schocktherapie". Romain soll ihn bei einer Hilfsaktion unterstützen. Als der eingebildete Kranke dabei mit dem Revoluzzer eines kleinen Landes irgendwo im Wilden Osten verwechselt wird, verliebt sich ausgerechnet Dimitris Schwester Anna (ALICE POL) in ihn. Und schon nimmt das Unheil seinen Lauf.

genre: Komödie Starttermin: 10.04.2014 länge: 108 min Original: Supercondriaque Darsteller: Dany Boon, Alice Pol, Kad Merad, Regie: Dany Boon, Drehuch: Dany Boon, Drehjahr: 2014 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Willkommen bei den Sch'tis

Kurzinhalt: Als der südfranzösische Postbeamte Philippe Abrams (Kad Merad) zu den Nordlichtern seines Landes versetzt wird, prallen zwei Welten aufeinander: Die "Sch´tis" überzeugen durch ihre entwaffnende Herzlichkeit, wenn nur nicht dieser Dialekt wäre. Philippe versteht nur noch Bahnhof. Doch schon bald findet er im Postboten Antoine (Dany Boon) einen Übersetzer - und wahren Freund. Alsbald lösen sich sämtliche regionalen Vorurteile in Wohlgefallen auf und Philippe genießt sein neues Arbeitsleben. An seinen freien Wochenenden zieht es ihn allerdings nach Hause zu seiner schönen Ehefrau Julie (Zoé Félix), die jedes Wiedersehen mit ihm zelebriert. Und den Norden endlich selbst kennen lernen will. Jetzt ist Philippe gefordert, denn wie soll er seinen lieben Kollegen nur beibringen, dass er sie seiner Frau als "unzivilisierte Horde" beschrieben hat?

genre: Komödie Starttermin: 30.10.2008 länge: 106 min Original: Bienvenue chez les Ch'tis Darsteller: Kad Merad, Dany Boon, Zoé Félix, Regie: Dany Boon, Drehuch: Dany Boon, Alexandre Charlot, Drehjahr: 2007 FSK: oA unsere kritik ] Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Willkommen im Süden

Kurzinhalt: Alberto (CLAUDIO BISIO) reicht's! Er hat die Nase voll von seinem kleinen Postamt in der norditalienischen Provinz. Angetrieben von seiner Frau (ANGELA FINOCCHIARO) bemüht er sich um eine Versetzung ins pulsierende Mailand. Um seine Chancen zu erhöhen, begeht er einen folgenschweren Fehler: Er gibt vor, behindert zu sein. Der Schwindel fliegt auf und Alberto wird prompt strafversetzt nach Süditalien. Der gelebte Albtraum für jeden Norditaliener! Allein und voller böser Vorahnungen macht er sich auf den Weg ins Land der Tagediebe und Mafiosi, bei denen sich der Müll auf den Straßen türmt und deren Italienisch kein Mensch versteht. Doch statt einem bösen Erwachen entdeckt Alberto einen malerischen Ort voller liebenswerter Menschen, unwiderstehlichem Essen, herzlichen Kollegen und den einen, wahren Freund, den jeder Mensch im Leben braucht: den Briefträger Mattia (ALESSANDRO SIANI), dem er hilft, das Herz der schönen Maria (VALENTINA LODOVINI) zurück zu erobern. Doch jetzt hat Alberto ein ganz anderes Problem: Wie soll er seiner Familie und seinen Freunden beibringen, dass er sich pudelwohl fühlt in seinem südlichen Exil. Als seine Ehefrau beschließt, ihn in seinem vermeintlichen Elend zu besuchen, nimmt nicht nur seine Ehe eine unerwartete Wendung.

genre: Komödie Starttermin: 05.05.2011 länge: 106 min Original: Benvenuti al sud Darsteller: Claudio Bisio, Alessandro Siani, Angela Finocchiaro, Regie: Luca Miniero, Drehuch: Massimo Gaudioso, Dany Boon, Drehjahr: 2010 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]



 



  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen