munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 

Aktuelle Filme von/mit Hannah Herzsprung im Kino

Diese Filme von/mit Hannah Herzsprung laufen zur Zeit im Kino! Die Termine und Infos zum Film bekommt, wenn ihr auf den Titel klickt:

Steig. Nicht. Aus!
>> Spielplan

genre: Thriller Starttermin: 01.02.2018 länge: min Original: Steig. Nicht. Aus! Darsteller: Hannah Herzsprung, Christiane Paul, Aleksandar Jovanovic, Regie: Christian Alvart, Drehuch: Christian Alvart, Alberto Marini, Drehjahr: FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

 
 

Filmarchiv - Ältere Filme von/mit Hannah Herzsprung

Diese Filme laufen zur Zeit nicht im Kino! DVDs und Soundtracks bekommt ihr unter den Links zu [ Amazon ] !

1. Mai (2008)

Kurzinhalt: Ein elfjähriger Türke, zwei Jugendliche aus der Kleinstadt und ein gehörnter Provinzpolizist: Sie alle verschlägt es am 1. Mai nach Berlin-Kreuzberg - wo wie jedes Jahr die Emotionen hoch kochen.

genre: Drama Starttermin: länge: 98 min Original: 1. Mai Darsteller: Hannah Herzsprung, Hinnerk Schönemann, Jakob Matschenz, Regie: Jan-Christoph Glaser, Carsten Ludwig, Sven Taddicken, Jakob Ziemnicki, Drehuch: Carsten Ludwig, Sven Taddicken, Jakob Ziemnicki, Michael Proehl, Oliver Ziegenbalg, Drehjahr: 2008 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Das wahre Leben

Kurzinhalt: Vater Roland arbeitet täglich 14 Stunden und sieht seine Familie nicht mehr bei Tageslicht. Mutter Sybille flüchtet sich in ihre Arbeit als Galeristin, und Charles, der 19-jährige Bruder, kämpft gegen die Wirren seiner Sexualität. Mittendrin sitzt der junge, von allen vergessene Linus in seinem Zimmer und bastelt Bomben, denen die Kitschskulpturen der Nachbarschaft zum Opfer fallen. Alles gerät ins Wanken, als Roland seinen Posten im Risikomanagement eines Großkonzerns verliert und fortan tatenlos zuhause sitzen muss.

genre: Tragikomödie Starttermin: länge: 108 min Original: Das wahre Leben Darsteller: Katja Riemann, Ulrich Noethen, Hannah Herzsprung, Regie: Alain Gsponer, Drehuch: Matthias Pacht, Drehjahr: 2007 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Der Geschmack von Apfelkernen

Kurzinhalt: Als ihre Großmutter Bertha stirbt, erbt die 28-jährige Iris (Hannah Herzsprung) das Haus der Familie in Bootshaven. Doch Iris ist sich nicht sicher, ob sie das Erbe annehmen soll: zu viele schmerzliche Erinnerungen wohnen in dem alten, dunklen Kasten. Sie bleibt zunächst nur eine Woche, streift von Zimmer zu Zimmer, auf der Suche nach den eigenen Erinnerungen und dem Vergessen. Sie durchwandert den verwunschenen, inzwischen verwilderten Garten, in dem rote Johannisbeeren über Nacht weiß geworden sind und in dem ein Apfelbaum in einem Jahr zweimal geblüht hat. Sie schwimmt in einem dunklen See und küsst, ganz unerwartet, Max (Florian Stetter), den Bruder ihrer Jugendfreundin Mira. Eines Abends kommt auch der alte Herr Lexow (Matthias Habich) zu Besuch, der Bertha näher stand, als Iris je ahnte. Werden nur Menschen vergesslich, die etwas zu vergessen haben? Bertha (Hildegard Schmahl) jedenfalls erkannte am Ende nicht einmal mehr ihre drei Töchter wieder: Die bildschöne Inga (Marie Bäumer), die als Fotografin arbeitet und niemals geheiratet hat; Iris' Mutter Christa (Oda Thormeyer), die als einzige die Welt im Norden für die im Süden eingetauscht hat, und Harriet (Meret Becker), die den frühen Tod ihrer Tochter Rosmarie nie verwunden hat. Je enger Iris' Beziehung zu Max wird, umso mehr traut sie sich an ihre eigenen, verdrängten Erinnerungen heran. Schließlich gelangt sie zu jener traumatischen Nacht, in der ihre Cousine Rosmarie starb: Was wollte Rosmarie auf dem Dach des Wintergartens? Und was wollte sie Iris vorher noch sagen? Iris spürt, dass auch das Erinnern eine Form des Vergessens ist, das ihr einen neuen Anfang möglich macht.

genre: Drama Starttermin: 26.09.2013 länge: 121 min Original: Der Geschmack von Apfelkernen Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Marie Bäumer, Regie: Vivian Naefe, Drehuch: Rochus Hahn, Uschi Reich, Drehjahr: 2012 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Die geliebten Schwestern

Kurzinhalt: Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um einen Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben. Charlotte von Lengefeld (Henriette Confurius), ihre schüchterne Schwester, träumt von einem Gatten. Sie sind ein Herz und eine Seele, auch dann noch, als Friedrich Schiller (Florian Stetter) in ihr beider Leben tritt.

genre: Drama Starttermin: 31.07.2014 länge: 139 min Original: Die geliebten Schwestern Darsteller: Henriette Confurius, Florian Stetter, Hannah Herzsprung, Regie: Dominik Graf, Drehuch: Dominik Graf, Drehjahr: 2014 FSK: 6 unsere kritik ] Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Die geliebten Schwestern (Director's Cut)

genre: Drama Historienfilm Liebesfilm Starttermin: länge: 171 min Original: Die geliebten Schwestern Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Henriette Confurius, Regie: Dominik Graf, Drehuch: Dominik Graf, Drehjahr: 2014 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Habermann

Kurzinhalt: Der junge Unternehmer August Habermann (MARK WASCHKE) lebt Anfang der Dreißigerjahre als angesehener Bürger in einem kleinen Dorf im Sudetenland. Seit vier Generationen betreibt seine Familie dort das größte Sägewerk im Umkreis. Als er seine bildhübsche Frau Jana (HANNAH HERZSPRUNG), eine Halbjüdin, heiratet, freut sich jeder mit dem Paar. Aber die friedlichen Zeiten enden jäh: Die Deutschen holen das Sudetenland „heim ins Reich“. Anfangs zeigt sich nur Augusts jüngerer Bruder Hans (WILSON GONZALEZ OCHSENKNECHT) vom Nationalsozialismus infiziert. Doch schon bald geht ein tiefer Riss durch die gesamte Gemeinde. Der intrigante Sturmbahnführer Koslowski (BEN BECKER) herrscht im Dorf mit einer perfiden Mischung aus Willkür und Gewalt, und Habermanns Gattin Jana bedrängt er massiv. Der unpolitische Habermann gerät unversehens zwischen alle Fronten – den Nazis gilt er als Tschechenfreund, für die Tschechen ist er plözlich kein Mitbürger mehr, sondern ein verhasster Besatzer...

genre: Drama Historischer Film Starttermin: 04.11.2010 länge: 104 min Original: Habermann Darsteller: Karel Roden, Hannah Herzsprung, Franziska Weisz, Regie: Juraj Herz, Drehuch: Wolfgang Limmer, Drehjahr: 2010 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Hell - Die Sonne wird euch verbrennen

Kurzinhalt: Einst spendete sie Leben, Licht und Wärme. Doch nun hat die Sonne die Erde mit ihrer entfesselten Strahlkraft in verdörrtes, lebloses Ödland verwandelt. Deutschland ist nicht verschont geblieben. Wälder sind versengt, Tierkadaver säumen die Straßen. Nur wer sich gegen das blendende Licht der Sonne schützt, hat eine Chance zu überleben. Wie Marie (HANNAH HERZSPRUNG), die mit ihrer kleinen Schwester Leonie (LISA VICARI) und Phillip (LARS EIDINGER) in einem abgedunkelten Auto Richtung Gebirge fährt: Dort, so heißt es, soll es Wasser geben! Es ist eine verzweifelte Irrfahrt ins Nirgendwo. Unterwegs lesen sie Tom (STIPE ERCEG) auf. Er erweist sich als unentbehrlich. Doch kann man ihm auch wirklich trauen? Die Anspannung in der kleinen Gruppe wächst. Dann werden die vier in einen Hinterhalt gelockt. Der Überlebenskampf beginnt.

genre: Science-Fiction Starttermin: 22.09.2011 länge: 89 min Original: Hell - Die Sonne wird euch verbrennen Darsteller: Stipe Erceg, Hannah Herzsprung, Lars Eidinger, Regie: Tim Fehlbaum, Drehuch: Tim Fehlbaum, Oliver Kahl, Drehjahr: 2011 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Liesl Karlstadt und Karl Valentin

genre: Biografie Drama Starttermin: länge: 94 min Original: Liesl Karlstadt und Karl Valentin Darsteller: Johannes Herrschmann, Hannah Herzsprung, Bettina Redlich, Regie: Jo Baier, Drehuch: Drehjahr: 2008 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Lila, Lila

Kurzinhalt: Der Erstlingsroman "Lila, Lila" von David Kern (DANIEL BRÜHL) stürmt die Bestsellerlisten. Dumm nur: David ist nicht der Autor dieser tragischen, in den 50er Jahren angesiedelten Liebesgeschichte. Der unscheinbare Kellner hat das Manuskript in einem Nachttisch vom Trödler gefunden und gibt den Text als seinen aus, um die schöne Marie (HANNAH HERZSPRUNG) zu erobern. Die beiden werden tatsächlich ein Paar und die Medien reißen sich um David. Doch das Unheil nimmt seinen Lauf, als bei einer Autogrammstunde plötzlich Jacky (HENRY HÜBCHEN) vor ihm steht, ein abgehalfterter Herumtreiber, der sich als Autor von "Lila, Lila" zu erkennen gibt.

genre: Komödie Starttermin: länge: 108 min Original: Lila, Lila Darsteller: Daniel Brühl, Hannah Herzsprung, Henry Hübchen, Regie: Alain Gsponer, Drehuch: Alex Buresch, Drehjahr: 2008 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Ludwig II. (2012)

Kurzinfo: "Sabin Tambrea hält den Verglich mit Helmut Berger vom ersten Augenblick an stand." (DER TAGESSPIEGEL Berlin) "Aufwändiges Setting und gediegene Inszenierung. Anspruchsvolle Unterhaltung. Ein interessantes Werk." (TICKET Berlin)

Kurzinhalt: Voller Idealismus besteigt Ludwig im Alter von 18 Jahren den bayerischen Thron. In einer Zeit, in der Krieg und Armut allgegenwärtig sind, glaubt er an eine bessere Welt und möchte seine Macht dafür einsetzen, dass sein Volk in Frieden und Glück leben kann. Sein Reich soll zum Mittelpunkt der Schönheit werden, Kunst und Kultur sollen aufblühen, statt in Waffen möchte Ludwig die Staatsgelder in Theater, Musik und Bildung investieren. Er liebt die Opern Richard Wagners, seine Leidenschaft und Bewunderung für seine Werke und deren Sagenwelten sind so groß, dass er den umstrittenen Komponisten an seinen Hof holt. Er stürzt sich mit anfänglich großem Interesse ins politische Geschäft, besetzt mit den Jahren wichtige Posten des Hofstaats mit Vertrauten und schmiedet Allianzen. Doch die Umstände seiner Zeit sind gegen ihn. So wird sein geliebtes Reich in Kriege mit Preußen und Frankreich verwickelt und erleidet bittere Niederlagen. Seine Minister rebellieren gegen die kostspielige Förderung Wagners. Seine schon fest geplante, vom Volk ersehnte Hochzeit sagt er wieder ab, weil er sich eingestehen muss, dass ihn mit seiner Verlobten nicht mehr verbindet als innige Freundschaft. Ludwig kommt nicht zur Ruhe, zu tief sind auch die Abgründe seiner Seele, die ihn quälen und verzweifeln lassen. Desillusioniert zieht er sich zurück und flüchtet sich – während seine Gegner sich formieren und ihn stürzen wollen – mit seinen Schlössern in ein Traumreich der Phantasie. Bis zu seinem tragischen Tod, der wie Ludwig selbst bis heute "ein ewig Rätsel" bleibt.

genre: Drama Historischer Film Starttermin: 27.12.2012 länge: 143 min Original: Ludwig II. Darsteller: Sabin Tambrea, Sebastian Schipper, Hannah Herzsprung, Regie: Marie Noelle, Peter Sehr, Drehuch: Marie Noelle, Peter Sehr, Drehjahr: 2011 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Pink (2008)

Kurzinhalt: Pink ist eine junge, erfolgreiche Dichterin. Sie schreibt böse Liebesgedichte, die sie überall in Deutschland live vorträgt. Die Fans liegen ihr zu Füßen. Auch in der Liebe hat sie scheinbar Erfolg. Drei Männer machen sich Hoffnungen, sie zu heiraten. Pink entscheidet sich systematisch, aber falsch. Ihre Entscheidungen trifft sie mit dem Taschenrechner. Ihre Beziehungen regelt sie per SMS. Und Konflikte löst sie, wenn es sein muss, mit vorgehaltener Pistole. Trotz genauer Prüfung wählt sie zwei Mal genau den falschen Mann. Erst beim Dritten findet sie ihr Glück. Drei Hochzeiten. Drei Jahreszeiten. Das moderne Märchen von Einer, die auszieht, das Lieben zu lernen.

genre: Drama Liebesfilm Starttermin: 20.08.2009 länge: 82 min Original: Pink Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Panzner, Guntram Brattia, Regie: Rudolf Thome, Drehuch: Rudolf Thome, Drehjahr: 2008 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Steig. Nicht. Aus!

genre: Thriller Starttermin: 01.02.2018 länge: min Original: Steig. Nicht. Aus! Darsteller: Hannah Herzsprung, Christiane Paul, Aleksandar Jovanovic, Regie: Christian Alvart, Drehuch: Christian Alvart, Alberto Marini, Drehjahr: FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Traumfrauen
Traumfrauen

Kurzinhalt: Für Leni Reimann (Hannah Herzsprung) bricht die Welt zusammen, als sie erfährt, dass ihr zukünftiger Ehemann seit Monaten fremdgeht. Deprimiert flüchtet sie in die WG ihrer Schwester Hannah (Karoline Herfurth), die wahrlich kein Vorbild für Leni ist, weil sie selbst beruflich und privat mit massiven Problemen zu kämpfen hat. Der Fels in dieser Brandung ist beider beste Freundin Vivi (Palina Rojinski) – sie bringt Leni auf Kurs und erklärt ihr, wie viele One-Night-Stands nötig sind, um den unausweichlichen Liebeskummer zu überwinden. Alle drei kümmern sich um Margaux (Iris Berben), die Mutter der Schwestern, denn die wurde gerade nach 35 Jahren Ehe von ihrem Mann wegen einer Jüngeren verlassen. Auf der Suche nach der großen Liebe stolpern die vier durch einen Hindernisparkour aus Seitensprüngen, One-Night-Stands, Peinlichkeiten, kleinen Triumphen und riesigen Enttäuschungen. Da kann Frau den idealen Mann im Eifer des Gefechts schon mal übersehen – selbst wenn er so charmant und aufrichtig ist wie Joseph (Elyas M'Barek)!

genre: Komödie Starttermin: 19.02.2015 länge: 109 min Original: Traumfrauen Darsteller: Iris Berben, Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Regie: Anika Decker, Drehuch: Anika Decker, Drehjahr: 2014 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Vier Minuten

Kurzinfo: "Die 24jährige Hannah Herzsprung hat sich mit ‚Vier Minuten' in die Liga von Katharina Schüttler, Julia Jentsch und Sandra Hüller katapultiert." (DIE WELT)

Kurzinhalt: Seit mehr als 60 Jahren gibt die Pianistin Traude Krüger Klavierunterricht in einem Frauengefängnis. Eine Schülerin wie Jenny hatte sie noch nie. Verschlossen, unberechenbar, zerstörerisch - und früher ein musikalisches Wunderkind. Sie könnte es schaffen, einen bedeutenden Klavierwettbewerb zu gewinnen, an dem sie trotz ihrer Haftstrafe teilnehmen darf. Die Vorbereitung auf den Wettbewerb wird zum Kräftemessen zwischen Jenny und ihrer preußisch-strengen Klavierlehrerin.

genre: Drama Starttermin: 01.02.2007 länge: 111 min Original: Vier Minuten Darsteller: Monica Bleibtreu, Hannah Herzsprung, Richy Müller, Regie: Chris Kraus, Drehuch: Chris Kraus, Drehjahr: 2006 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen

Kurzinhalt: Seit ihrem achten Lebensjahr wächst die aus adliger Familie stammende Hildegard im Benediktinerkloster Disibodenberg auf. Im Kloster – ein Ort des Schweigens, des Gebets und des Gehorsams - hält der strenge Abt Kuno (Alexander Held) das Zepter fest in der Hand und übergibt Hildegard an ihre Mentorin Jutta von Sponheim (Mareile Blendl). Diese fördert nicht nur Hildegards musikalische Begabung, sondern gibt ihr auch das eigene Wissen weiter. Ihre immer wieder in den Alltag einbrechenden religiösen Visionen behält Hildegard (Barbara Sukowa) jahrelang für sich, aus Sorge, man würde ihr nicht glauben. Nach dem Tod ihrer Mentorin ermutigt der Benediktinermönch Volmar (Heino Ferch) sie zur Veröffentlichung ihrer Visionen und Hildegard erhält dazu schließlich die Erlaubnis der Kirche. In ihrem Kampf um ihren eigenen Weg innerhalb der Glaubensgesellschaft, gründet Hildegard von Bingen allen Widerständen zum Trotz im Jahr 1150 das Frauenkloster Rupertsberg in der Nähe von Bingen am Rhein. Sie wirkt als Äbtissin und Heilkundige, sie komponiert und schreibt ihre bis heute berühmten Bücher nieder. Mit ihrem Erfolg und ihrer Strahlkraft löst Hildegard heftigen Widerstand in der Kirche aus und gerät selbst in eine tiefe, beinahe tödliche Krise, als ihre geliebte Schülerin Richardis von Stade in ein weit entferntes Kloster berufen wird und sie verlässt. Aber Hildegard ist eine Kämpferin, die weiß, dass ihr Werk noch nicht vollendet ist - und längst reicht ihr Ruf weit über die Klostermauern hinaus.

genre: Biografie Drama Historischer Film Starttermin: 24.09.2009 länge: 111 min Original: Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen Darsteller: Barbara Sukowa, Heino Ferch, Hannah Herzsprung, Regie: Margarethe von Trotta, Drehuch: Margarethe von Trotta, Drehjahr: 2009 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Wie zwischen Himmel und Erde (2012)

Kurzinhalt: Die junge Medizinstudentin Johanna (Hannah Herzsprung) will hoch hinaus: in Tibet möchte sie einen Achttausender bezwingen. Doch das Land ist riesig, die schneebedeckten Gipfel des Himalaya fast unüberwindbar, das Volk gespalten und die tibetische Kultur voller Geheimnisse. Auf einer ihrer Trekkingtouren macht sie eine furchtbare Entdeckung, die ihr Leben von Grund auf verändern wird und Johanna zwingt, sich auf die Abenteuer eines Landes einzulassen, auf die sie ganz und gar nicht vorbereitet ist.

genre: Drama Starttermin: 31.05.2012 länge: 105 min Original: Wie zwischen Himmel und Erde Darsteller: Hannah Herzsprung, David McInnis, Pema Shitsetsang, Regie: Maria Blumencron, Drehuch: Maria Blumencron, Karl-Dietmar Möller-Nass, Drehjahr: 2012 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]



 



  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen