munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv

Liste aktueller Kinofilme nach Genre: Tragikomödie

<< zur Übersicht
 

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.


Kurzinfo: "Wunderbar." (FAZ Sonntag) "Atemberaubend." (FOCUS) "Ein Triumph." (DER SPIEGEL) "Ein Filmgenuss." (COSMOPOLITAN)

Kurzinhalt: Suzon, die älteste Tochter des Hauses, kehrt in den Weihnachtsfeiertagen vom englischen Internat nach Hause zurück, wo bereits die Großmutter Mamy, Tante Augustine, Schwesterchen Catherine und Mutter Gaby auf sie warten. Umsorgt von den Bediensteten Louise und Mlle. Chanel könnten die Feierlichkeiten beginnen. Wenn nicht wer fehlen würde? Der Vater. Doch dieser liegt mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Ein Mord - und der Mörder kann sich nur unter den Frauen im Haus befinden.

>> Spielplan

Genre: Krimi Tragikomödie Starttermin: 11.07.2002 länge: 108 min Original: Huit femmes Darsteller: Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Beart, Regie: Francois Ozon, Drehuch: Francois Ozon, Drehjahr: 2002 FSK: 12 Filmkritik Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die Überglücklichen

Kurzinhalt: Maria Beatrice Morandini Valdirana ist Gräfin und Quasselstrippe, die sich in der Welt der Schönen und Reichen bestens auskennt. Seitdem sie sich in einen Berufsverbrecher verliebt und der italienischen Justiz zahlreiche Gründe gegeben hat, sie unter Arrest zu stellen, ist von ihrer gesellschaftlichen Bedeutung nicht mehr viel übrig. Beatrice muss sich in der rustikalen Villa Biondi psychologischer Behandlung unterziehen. Als die junge Donatella, die außerhalb ihres eigenen Universums kaum anzutreffen ist, dort ebenfalls Patientin wird, nimmt Beatrice die gebrochene Frau unter ihre Fittiche. Beim Arbeitseinsatz in einer lokalen Gärtnerei ergibt sich eine seltene Gelegenheit, den goldenen Käfig zumindest kurzfristig zu verlassen: Beatrice und Donatella büchsen aus. Dicht gefolgt von einem Dutzend Psychologen jagen sie durch die Toskana und freunden sich bald an. Zwischen bipolaren Glücksschüben, manischer Zielstrebigkeit und zwanghafter Furchtlosigkeit verstehen sie einander besser als sonst jemand es könnte. Nichts weniger als das Glück wollen sie suchen bei ihrem Ausflug in dieses Freiluft-Irrenhaus, das man viel zu oft mit der Realität verwechselt.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Tragikomödie Starttermin: 29.12.2016 länge: 116 min Original: La pazza gioia Darsteller: Valeria Bruni Tedeschi, Micaela Ramazzotti, Valentina Carnelutti, Regie: Paolo Virzi, Drehuch: Paolo Virzi, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Ein Kuss von Beatrice

Kurzinhalt: Von einem Tag auf den anderen steht Claires (Catherine Frot) Leben auf dem Kopf. Die Klinik, in der sie seit Jahren mit Leib und Seele als Hebamme arbeitet, schließt. Claires einziger Sohn eröffnet ihr, dass er Vater wird und sein Medizinstudium abbricht. Dann verliebt sie sich noch in Paul (Olivier Gourmet), den humorvollen Nachbarn aus der Kleingartenkolonie. Und als wäre das alles noch nicht genug, platzt Beatrice (Catherine Deneuve) in ihr Leben. Beatrice ist die ehemalige Geliebte ihres verstorbenen Vaters und genau das Gegenteil der gewissenhaften und zurückhaltenden Claire. Sie ist extravagant, laut, egoistisch und lebenslustig: Welten prallen auf einander. Doch Beatrice wäre nicht Beatrice, wenn sie nicht auch noch ein paar Überraschungen auf Lager hätte. Überraschungen, die Claires Leben für immer verändern.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Tragikomödie Starttermin: 08.06.2017 länge: 117 min Original: Sage femme Darsteller: Catherine Deneuve, Catherine Frot, Olivier Gourmet, Regie: Martin Provost, Drehuch: Martin Provost, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Happy Burnout

Kurzinhalt: Alt-Punk Fussel (Wotan Wilke Möhring) ist Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer aus Überzeugung. Arbeit? Nicht mit ihm. Er lässt es lieber ruhig angehen, hat immer einen Spruch parat und wickelt mit seinem jungenhaften Charme die Bekanntschaft vom Supermarkt genauso um den Finger wie Frau Linde (Victoria Trauttmansdorff), seine Sachbearbeiterin im Arbeitsamt. Sie ist ihm verfallen und unterstützt seine Zurückhaltung bei der Arbeitssuche – bis eine interne Prüfung sie zwingt, aktiv zu werden. Zu einem Job lässt Fussel sich nicht überreden, daher vermittelt sie ihm etwas anderes: ein Arbeitsunfähigkeits-Attest, Diagnose Burnout, samt Therapie in einer stationären Klinik. So findet sich Chaot Fussel plötzlich zwischen echten Ausgebrannten wieder, den Gestrandeten einer Gesellschaft im Effizienzwahn. Mit seiner unorthodoxen Art mischt Fussel den Klinikalltag mitsamt der Therapeutin und Psychologin Alexandra (Anke Engelke) gehörig auf, bringt aber auch frischen Wind in den Laden. Und den können seine neuen Mitbewohner – der lebensmüde Sonnenstudiobesitzer Günther (Michael Wittenborn), der cholerische Kinder-Entertainer Datty (Kostja Ullmann), die überforderte Hausfrau und Mutter Merle (Julia Koschitz) und der Geschäftsmann Anatol (Torben Liebrecht) – auch mehr als gebrauchen. Doch je besser er sie kennenlernt, desto mehr beginnt selbst Fussel, über sich nachzudenken. Bis irgendwann gar nicht mehr so klar ist, wer hier eigentlich wen therapiert, wer wirklich Hilfe braucht und worum es am Ende des Tages tatsächlich geht. In der Therapie. Und im echten Leben.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Tragikomödie Starttermin: 27.04.2017 länge: 102 min Original: Happy Burnout Darsteller: Kostja Ullmann, Torben Liebrecht, Michael Wittenborn, Regie: Andre Erkau, Drehuch: Gernot Gricksch, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Höhere Gewalt (2014)

Kurzinhalt: Eine junge schwedische Familie macht Skiurlaub in den französischen Alpen. Die Sonne scheint, die Pisten sind herrlich, das Berg-Idyll perfekt. Doch plötzlich geschieht beim Mittagessen auf der Terrasse des Restaurants die Katastrophe: Eine Lawine rast mit voller Wucht auf sie zu. Panisch ergreift Mutter Ebba die beiden Kinder – panisch ergreift Vater Tomas die Flucht. Als sich der Nebel legt, sind alle unversehrt. Das große Unglück ist zwar ausgeblieben, doch zurück bleibt der Schock über Tomas' Handeln. Die Kinder streiken, die Ehe kriselt und Tomas muss schwer mit seiner mangelnden Courage und seiner angeschlagenen Männlichkeit kämpfen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Tragikomödie Starttermin: 20.11.2014 länge: 118 min Original: Force Majeure: Turist Darsteller: Lisa Loven Kongsli, Clara Wettergren, Vincent Wettergren, Regie: Ruben Östlund, Drehuch: Ruben Östlund, Drehjahr: 2014 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Eine leere, stillgelegte Autobahn inmitten einer ruhigen und verlassenen Landschaft. Und plötzlich stehen dort am Rand ein Liegestuhl, ein Swimmingpool, ein Grill, ein Sessel, ein Tischfußballspiel und ein einsames Haus. Was suchen diese Dinge hier neben der Leitplanke? Sie gehören zum Leben einer Familie, die seit zehn Jahren neben dem Asphalt ihr ungewöhnliches Leben führt: Marthe (Isabelle Huppert) und Michel (Olivier Gourmet) mit ihren drei Kindern. Doch eines Tages werden die Bauarbeiten wieder aufgenommen und die Autobahn schließlich für den Verkehr freigegeben. Als Lastwagen um Lastwagen vorbeidonnert und Abgase, Lärm und Ferienreisende dem einst beschaulichen Familienleben ein Ende setzen, regt sich Widerstand ...

>> Spielplan

Genre: Essayistischer Film Tragikomödie Starttermin: 25.06.2009 länge: 97 min Original: Home Darsteller: Isabelle Huppert, Olivier Gourmet, Adélaïde Leroux, Regie: Ursula Meier, Drehuch: Ursula Meier, Drehjahr: 2008 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Ihre beste Stunde: Drehbuch einer Heldin

Kurzinhalt: London 1940. Catrin Cole (Gemma Arterton) braucht einen Job, um sich und ihren Freund, den Künstler Ellis Cole (Jack Huston), über Wasser zu halten. Sie heuert beim Informationsministerium an. Dessen Filme sollen der Nation in Kriegszeiten wieder Mut und Hoffnung geben. Catrins Aufgabe als Drehbuchautorin ist es, einem der Skripte eine ‚weiblichere Note‘ zu verleihen. Dabei trifft sie auf den ebenso brillanten wie zynischen Drehbuchautor Tom Buckley (Sam Claflin). Und während in London die Bomben fallen, machen sich Catrin und ihr wild zusammengewürfeltes Team rund um die inzwischen ein wenig in die Jahre gekommene Schauspielerlegende Ambrose Hilliard (Bill Nighy) daran, einen herzerwärmenden und zugleich ermutigenden Film zu drehen. Allerdings wird sie bald herausfinden, dass sich hinter der Kamera mindestens genauso viel an Komödie, Drama und Leidenschaft abspielt wie davor.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Literaturverfilmung Tragikomödie Starttermin: 06.07.2017 länge: 118 min Original: Their Finest Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy, Regie: Lone Scherfig, Drehuch: Gaby Chiappe, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Jahrhundertfrauen

Kurzinhalt: Kalifornien, Ende der 70er Jahre: eine wilde, inspirierende Zeit der kulturellen Umbrüche, Freiheit liegt in der Luft. Dorothea Fields (Annette Bening), eine energische und selbstbewusste Frau Mitte 50, erzieht ihren Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) ohne den Vater, holt sich aber Unterstützung von zwei jungen Frauen: Abbie (Greta Gerwig), die freigeistige und kreative Mitbewohnerin, und Jamies beste Freundin Julie (Elle Fanning), ein gleichermaßen intelligentes wie provokatives Mädchen. So verschieden sie sind, alle vier stehen füreinander ein - und es gelingt ihnen eine Bindung für das ganze Leben zu schaffen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Tragikomödie Starttermin: 18.05.2017 länge: 119 min Original: 20th Century Women Darsteller: Annette Bening, Elle Fanning, Greta Gerwig, Regie: Mike Mills, Drehuch: Mike Mills, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


La La Land (2017)

Kurzinhalt: Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser, und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft und genießen den Zauber der jungen Liebe in "La La Land" – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Musical Tragikomödie Starttermin: 12.01.2017 länge: 128 min Original: La La Land Darsteller: Ryan Gosling, Emma Stone, Amiee Conn, Regie: Damien Chazelle, Drehuch: Damien Chazelle, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 



  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen