munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
  Stadtplan    Lifestyle   Jobs & Geld   Wohnen   Hotels   Gewinnen   Singles   Messen
 

Veranstaltungskalender für München mit Tickets - So, 11.03.

Event eintragen ] [ Alle Veranstaltungen am So, 11.03. ]

 << einen Tag zurück     11.03.2007     einen Tag weiter >> 

Die Veranstaltungen am So, 11.03.:

Quicklinks:
Partys ] [ Konzerte ] [ Comedy ] [ Theater ] [ klassik ] [ Musicals & Shows ] [ Kunst ]
Sport & Freizeit ] [ Messen ] [ Kino ] [ Gastronomie ] [ Shopping ] [ Regulars ]



 Partys

>> [ Partykalender ] >> [ Übersicht aller Partys ]

Heute nur für Wixxer
Heute nur für Wixxer
 // P1 // 22:00 Uhr 
die party zur weltpremiere von "neues vom Wixxer"
P1 ] 


 Konzerte

>> [ Konzertkalender ] >> [ Übersicht aller Konzerte ]

Swollen Members
 // Atomic Cafe // 21:00 Uhr 
Im weiten Land der Ahornbäume schufen die Swollen Members ihr nunmehr fünftes Album "Black Magic". Erstmals aufgetaucht in der ausklingenden Golden Ära Ende der 90er Jahre, entwickelte sich die Crew um die Rapper Mad Child und Prevail sowie den Producer Rob the Viking mit Releases wie "Monsters in the closet", "Balance" oder "Bad dreams" zum Exportschlager kanadischen HipHops.
 >> [  ] 
SWOLLEN MEMBERS
 // Atomic Cafe 
Im weiten Land der Ahornbäume schufen die Swollen Members ihr nunmehr fünftes Album "Black Magic". Erstmals aufgetaucht in der ausklingenden Golden Era Ende der 90er Jahre, entwickelte sich die Crew um die Rapper Mad Child und Prevail sowie den Producer Rob the Viking mit Releases wie "Monsters in the closet", "Balance" oder "Bad dreams" zum Exportschlager kanadischen HipHops.
 >> [  ] 
Naked Lunch
 // Ampere (Muffathalle) // 20:00 Uhr 
Als die Brüder Matt und Bubba Kadane 1998 ihre Band Bedhead auflösten, schien der Moment gerade richtig, für einen musikalischen Neuanfang auch gleich ein neues Jahr auszurufen. Ein solches musste natürlich gefeiert werden und so vergrub man sich mit alten Freunden im Studio um The New Year mit besten Vorsätzen zu beginnen...
 >> [  ] 


 Theater & Bühne

>> [ Kulturkalender ] >> [ Übersicht Theater ]

Schwanenflug - Eine Begegnung
 // TamS // 20:30 Uhr 
Schwanenflug. Eine Begegnung. (Uraufführung). mit Rose Bihler Shah, Ines Honsel, Alexandra Riechert. Konzeption & Regie Cornelie Müller...
 >> [  ] 
TamS ] [ Tickets suchen ]
19. Stunde: Affentheater
 // i-camp // 20:30 Uhr 
1Verwaltungsperformance von Holger Dreissig Projektförderung der Landeshauptstadt München
i-camp ] [ Tickets suchen ]
STANDPUNKT.e – welcome to my world
 // Schwere Reiter // 20:30 Uhr // € 8.- / 12.-  
Choreograf_Innen laden ein in ihre Welt. Zu Gast: An Kaler. Woraus schöpfen Künstler ihre Inspiration? Aus welchen Quellen nähren sie sich? Die von der Tanztendenz seit fünf Jahren...
 >> [  ] 
Reg di net auf
 // Volkskunsttheater // 20:00 Uhr 
3 Akte verrückte lustige Geschichte über die Unzulänglichkeit der Menschen. Deftig und hochgradig lustige Geschichte von den Lachprofis des Bayrischen Volkskunsttheater München.
Bollywood
 // Deutsches Theater 
Die größten Hits der Bollywood-Blockbuster in einer spektakulären Tanzshow. Mit über 50 Tänzern, Sängern und Schauspielern, mit atemberaubenden Choreographien, Tanzszenen, Bühnenbildern und mit ganz großen Gefühlen. Prachtvoll glitzernde Kostüme, wiegende Trommelrhythmen und die Sehnsucht nach dem verbotenen Kuss...
 >> [  ] 
Jim Knopf Und Lukas Der Lokomotivführer
 // Deutsches Theater 
Wer kennt sie nicht, die liebevolle, spannende Geschichte von Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer, den sympathischen Bewohnern der Insel mit zwei Bergen, genannt "Lummerland" - regiert von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften. Aus Gründen drohender Überbevölkerung verlassen Lukas und Jim Knopf ihre geliebte Heimat...
 >> [  ] 


 Kunst & Austellungen

>> [ Kulturkalender ] >> [ Übersicht Kunst & Ausstellungen ]

München wie geplant
 // Münchner Stadtmuseum 
München hat sich wie nur wenige andere Städte viele urbane Qualitäten erhalten und verstand es, auch neue zu schaffen. Es verkörpert in besonderer Weise den Typus der europäischen Stadt, der trotz Auflösungserscheinungen noch in hohem Maße erhalten ist und zu einer starken Identifikation der Münchner mit ihrer Stadt geführt hat...
 >> [  ] 
IL COSMO DRIADE
 // Pinakothek der Moderne 
Pop Art und Arte Povera, Minimalismus und Memphis, »Neobarock«-Follies und der neue Purismus: Zwischen diesen Polen oszillieren die Aktivitäten des italienischen Familienunternehmens Driade, das seit 1968 wie kaum ein anderes ? Impulse gebend und Inspirationen aufnehmend ? mit der Geschichte des Design verbunden ist.
 >> [  ] 
Thomas Hoepker
 // Münchner Stadtmuseum 
Thomas Hoepker, 1936 in München geboren, zählt international zu den profiliertesten deutschen Photographen. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Photojournalist für die Illustrierten Kristall, magnum, twen und Stern hat er auch die Zeitschrift Geo als Photograph und "Executive Director" in den 1970/80er Jahren wesentlich mit geprägt. Gemeinsam mit seiner Frau, der Journalistin Eva Windmöller, war er 1974 für mehrere Jahre in der DDR akkreditiert und berichtete von Ost-Berlin aus regelmäßig über politische Ereignisse und vor allem über den Alltag im sozialistischen Staat. Nach langjährigem Aufenthalt in Hamburg und München lebt der Photograph heute in New York und leitet als Präsident die legendäre Photoagentur Magnum, die von Henri Cartier-Bresson, Robert Capa u.a. 1947 gegründet worden ist. Neben seiner Tätigkeit als Photograph wirkt Thomas Hoepker seit 1972 auch als Autor, Kameramann und Produzent von TV-Dokumentationen, in jüngster Vergangenheit arbeitet er mit seiner Frau, Christine Kruchen, vor allem für den Südwest-Rundfunk und Arte...
 >> [  ] 
Nolde bis Beckmann - Jorn bis Richter
 // Hypo-Kunsthalle 
Henri Nannen ist in Deutschland bekannt als Gründer und langjähriger Chefredakteur des STERN. Gemeinsam mit seiner Frau Eske errichtete er 1986 in Emden, ihrer beider Heimatstadt an der Nordsee, »eine lebendige Begegnungsstätte zwischen Bürgern und Bildern«...
 >> [  ] 
Carl Rottmann - 10 Tonnen Hellas
 // Neue Pinakothek 
Zwischen 1838 und 1850 malte Carl Rottmann (1797-1850) im Auftrag König Ludwigs I. von Bayern 23 Ansichten griechischer Landschaften. Die monumentalen Gemälde entstanden auf großen, transportablen Mörtelplatten mit je 400 Kilogramm Gewicht. In einem umfassenden Bilderbogen, der sich von Athen über Sparta bis Olympia spannt, zeigen die Landschaftsbilder die bedeutendsten Stätten des antiken Griechenlands...
 >> [  ] 
yayoi kusama
 // Haus der Kunst 
die arbeiten der japanischen künstlerin yayoi kusama sind besessenheit pur. ihr markenzeichen sind netzstrukturen, kugeln, spiegel ? und vor allem punkte, die so genannten "polka dots", mit denen sie ihre welt überzieht. ganze räume, möbel und menschen lösen sich dabei auf in einem strudel von punkten auf phallisch geformten objekten. kusamas vorliebe für bunte, grelle farben, punkte und muster findet ihren ursprung in halluzinationen, unter denen die künstlerin seit ihrer kindheit leidet; diese sind zugleich die quelle ihrer künstlerischen inspiration...
 >> [  ] 
GABRIELE MÜNTER - FOTOGRAFIEN
 // Lenbachhaus 
Mit der Ausstellung 'Gabriele Münter ? Fotografien' geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, die Fotos aus ihrem persönlichen Nachlass zu bearbeiten und die bekannte Malerin des 'Blauen Reiter' auch in ihrer bislang kaum bekannten Rolle als Fotografin vorzustellen...
 >> [  ] 
Lenbachhaus ] 
andreas gursky
 // Haus der Kunst 
die bilder des international renommierten fotografen andreas gursky (*1955, leipzig) faszinieren und irritieren zugleich. sie führen uns in einen bereich der zeitgenössischen fotografie, der für unsere betrachtung neuland bedeutet: einerseits möchten wir gurskys aufnahmen dokumentarisch lesen und sie als belege einer konkreten gegebenheit gelten lassen, andererseits aber erkennen wir darin die konstruktion und stellen so ihre wahrhaftigkeit und authentizität in frage...
 >> [  ] 
ERWIN PFRANG - 'Ulysses' von James Joyce
 // Pinakothek der Moderne 
Die Staatliche Graphische Sammlung präsentiert vom 27. Februar bis zum 11. März im Vitrinenkorridor der Pinakothek der Moderne neue monumentale Zeichnungen von Erwin Pfrang. Es handelt sich um einen Zyklus zur »Hades«-Episode des »Ulysses« von James Joyce, jenes Werks, das den Künstler seit langem intensiv beschäftigt.
 >> [  ] 
Brian Jungen
 // Villa Stuck 
Der kanadische Künstler Brian Jungen, 1970 in Vancouver geboren, erregte erstmals Aufmerksamkeit mit einer Serie von Masken, die an Kultobjekte nordamerikanischer Indianer erinnern - genäht aus zerschnittenen Nike-Turnschuhen. Prototypes for New Understanding (1998 - 2003) nannte Jungen diese Analyse moderner Praktiken und Riten, mit der er die magischen Komponenten der Rezeptur einer Weltmarke dechiffrierte...
 >> [  ] 
Villa Stuck ] 
TWO BY THREE
 // whiteBOX 
Das Zahlenverhältnis 2 zu 3 als Konzept für eine Ausstellung zu wählen, nimmt sich zunächst unscheinbar aus. Aber dort, wo Systematisierungs- und Erklärungsbedarf besteht, herrscht dieses Zahlenverhältnis. In zeitwährenden Überlieferungen bedeutet die 2 die Erscheinung des Schöpferischen in der Desillusion der Polarität und die 3 die Rückgewinnung des nicht visuellen Schöpferischen in der Eins.
 >> [  ] 
whiteBOX ] 
Gijs Bakker and Jewelry
 // Pinakothek der Moderne 
Der niederländische Designer Gijs Bakker (geb. 1942) wurde berühmt als Mitbegründer von Droog Design. Für Kenner zählt er jedoch seit langem auch zu den international führenden Schmuckkünstlern der Gegenwart. »I Don't Wear Jewels, I Drive Them« - so nannte Bakker eine seiner Broschen-Serien und ironisierte damit die Liebe mancher Männer zu ihren Autos...
 >> [  ] 
PABLO BRONSTEIN
 // Lenbachhaus 
Pablo Bronstein (geboren 1977), Absolvent des Goldsmith College in London und Teilnehmer der letzten Tate Triennale steht sowohl in der Tradition der Institutionskritik als auch der Apropriation Art. Seine Installationen, Zeichnungen und Performances stehen insofern immer in einem ortsspezifischen Bezug zur ausstellenden Institution und vor allem zu ihren architektonischen Bedingungen...
 >> [  ] 
Lenbachhaus ] 


 Sport

>> [ Übersicht Sport & Freizeit ]

Eishockey - Schlägerlauf
 // Olympia-Eisstadion // € 2.80 / 4.-  
Während der Herbstferien gibt es für Freizeitspieler und Anfänger eine neue Attraktion im Olympia-Eissportzentrum, den sogenannten Schlägerlauf...
 >> [  ] 


<< einen Tag zurück ]    11.03.2007   einen Tag weiter >> ]


seite weiterempfehlen

© munichx.de - Veranstaltungskalender für München mit Tickets So, 11.03.


 September 2016 
Veranstaltungskalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
   01020304 
35
05060708091011 
36
12131415161718 
37
19202122232425 
38
2627282930   
39



  Google-Anzeigen  




  Veranstaltungsübersicht  

Die Woche
 - heute
 - morgen
 - Donnerstag
 - Freitag
 - Samstag
 - Sonntag
 - Montag

Die Veranstaltungen
 - Partys & Events
 - Konzerte, Festivals & Tickets
 - Kabarett & Comedy
 - Theater & Spielplan
 - Klassik, Oper & Karten
 - Musicals
 - Austellungen & Kunst
 - Sport & Freizeit
 - Messen & Kongesse
 - Kino & Film
 - Gastro & Kulinarisches
 - Shopping & Geschäfte
 - Kinder & Familie
 - ab 16
 - Bälle
 - Fasching
 - Urlaub und Reisen
 - Anpacken