munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 userwertung:  Stern Stern Stern Stern Stern 

The Beach

Mit Leo am Strand

kinofilm - the beachwo gibt es noch das paradies auf erden? natürlich auf den kleinen asiatischen inseln, die als letzte flecken gegen die zivilisation aufbegehren. das dachte sich auch der junge amerikanische aussteiger richard (leo-frauenschwarm-dicaprio). also auf nach bankok, eine geheimnisvolle karte von einem kaputten drogenfreak geerbt und los ins glück. mit ein paar weiteren zufallsbekanntschaften wird "the beach" entdeckt und nicht ganz unbewohnt vorgefunden. waffenbestückte drogendealer, eine posthippiechale gemeinde und die frau fürs aussteigerleben sind die menschen die "the beach" besiedelt haben. die probleme beginnen mit menschenfressenden haien und dem harten regiment der hippiediktatorin sal (tilda swinton). eifersucht ok, strenges regiment kann man ertragen, aber tote unter den inselbewohnern? nein das ist zuviel, also panik verbreiten, um die eigene existenz fürchten und den letzten besitz bis aufs messer verteidigen. die utopie der freiheit verkommt zum zerstörungstrip.

kinofilm - the beachdanny boyle, der regiesseur von "trainspotting" verfilmt mit "the beach" einen kultroman von alex garland. dieser roman versucht die fernen utopien und freiheiten zu der person selbst zu holen. es gibt nicht das glück in der ferne, nur das glück in einem selbst. aha, das wußte ich noch nicht. apokalypse now light, herr der fliegen und bisserl ´90 jahre flair machen noch lange keinen guten film. dagegen spricht nicht zuletzt die inszenierung des "stars" dicaprio, keine szene, in der er nicht zum fressen aussieht und seinem image gerecht wird. wäre danny boyle etwas mehr auf die geschichte an sich und die damit verbundenen schwierigkeiten eingegangen, hätte der film sicher interessanter sein können. so ist es nur ein aussteigerfilm mit einem jungen hüpfer, der die frauenherzen bewegt. das heißt nicht, daß man nicht unterhalten wird, es ist bloß kein wirklich guter film den man sehen muß. noch etwas für kenner von filmmusik, angelo badalamenti ist eigentlich der hausmusiker von david lynch, und nicht zuletzt deswegen ziemlich gut.

infos über den film im internet: [ www.thebeach-der film.de ]

kinostart: 17. februar 2000

the beach besetzung: leonardo di caprio, tilda swinton, virginie ledoyen, guillaume canet, robert carlyle regie: danny boyle  drehbuch: john hodge nach einem roman von alex garland produzent: andrew macdonald kamera: darius khondij, a.s.c., a.f.c. schnitt: masahiro hirakubo musik: angelo badalamenti usa 1999 genre: adveture/drama verleih: 20th century fox orginaltitel: the beach länge: 119min. mehr bei imdb ] <hl>

die weiten strände von thailand eine interessante geschichte und viel dramatik. the beach ist ganz ein film nach meinem geschmack. danny boyle mal nicht ganz so abgedreht

leonardo hier leo da, ich kann es nicht mehr hören und sehen schon gar nicht mehr, danny boyle hätte die erste wahl ewan macgregor nicht ändern sollen. the beach ein eher dummer film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


userwertung:  stern stern stern stern stern 


Bisher haben 9 User eine Bewertung zu diesem Thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


Dabei wurden zuletzt folgende Kommentare abgegeben:

 

name:Cowayne
Kommentar:   guter film, aber nachm buch vielleicht soagr'n bischen entäuschend, was nur fürs buch spricht ;)
Bewertung:stern stern stern stern 
datum:04.06.2010 19:20

 

name:Edith:) =)
Kommentar:   ich liebe diesen Film:):-*
Bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:21.02.2007 15:13

 

name:Sabriye S. Bostan
Kommentar:   Einer meiner lieblingsfilme ist the beach , mich hat es in diesem Film auch gar nicht gestört das leonardo di caprio endlich Mut bewei..t , hir finde ich spielt er sehr gut. Die Geschichte ist cool , the beach ist und bleibt ein guter Stoff.
Bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:15.07.2006 06:25

 

name:bill
Kommentar:   coolcooclcoolcoolcoolccoolccccooooooooooooollllllllllll-
Bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:28.03.2006 18:29

 

name:Emanuel
Kommentar:   Super Film, vor Allem für die vielen Menschen, die dabei sind zu vergessen, wie man träum.
Bewertung:stern stern stern stern stern 
datum:09.03.2006 20:09


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen