munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Der Fluch der Betsy Bell

Schwacher Horror

Der Fluch der Betsy Bell, Kino, Kinoprogramm, München Tennessee 1818: Der allseits angesehene Farmer John Bell ist gar nicht so ehrenwert. Eine arme Nachbarin hat er bei einem Grundstückskauf übers Ohr gehauen. Die Alte verflucht ihn, und fortan wird die Familie Bell, besonders die bildhübsche Tochter Betsy (Rachel Hurd-Wood), nachts von bösen Dämonen heimgesucht. Der Poltergeist macht seinem Namen alle Ehre, ansonsten ohrfeigt und schüttelt er das unschuldige Mädchen. Die Auflösung dieses Spuks ist so banal, wie sie nur sein kann im gepflegten Horrorfilm. Das Nichts an Handlung in 'Der Fluch der Betsy Bell' überdeckt Regisseur Courtney Solomon allerdings sehr geschickt.

Der Fluch der Betsy Bell, Kino, Kinoprogramm, München Aus der Sicht des unheimlichen Geistes rast die Kamera durch die Räume des Farmhauses, rauscht durch Türritzen, um Köpfe und hinaus ins Freie über weite Wiesen und Felder. Frostig-bläulich sind die Bilder, wechseln sehr elegant zwischen Farbe und Schwarzweiß. Solomon zaubert mit dem cleveren Einsatz an sich gar nicht aufwendiger Mittel ein Maximum an düsterem Gruselambiente. Reichen die temporeichen Kamerafahrten nicht aus, übernehmen Kostüme, Ausstattung und der bombastische Klangteppich die Hauptrollen. Die Charaktere jedoch nie. Zu uninteressant bleiben die Konflikte, zu blass die Figuren, zu hölzern die Dialoge.
Anfangs eingeblendete Datums- und Ortsangaben enden plötzlich ohne Grund. Dabei wäre die Idee der Tagebuchaufzeichnung als dramaturgischer Rahmen gut. Sie müsste aber konsequent bis zum Schluss durchgehalten werden. Sogar die immer verlässlichen Altstars Donald Sutherland und Sissy Spacek als Betsys Eltern können die vielen Schwachstellen im Drehbuch irgendwann nicht mehr überspielen.

infos über den film & trailer im internet:

Kinostart: 11. Januar 2007

<uf>

Horrorfilme sind ja meist, flach und bieten kaum sinnvolle oder interessante Handlung. Dieser Film ist nun scheinbar völlig frei davon!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Sicherlich ist das kein besonders guter Horrorfilm, aber er bietet gute Bilder, und ab und zu hab' ich mich schon gegruselt!

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Horror, Thriller länge: 90 min Original: An American Haunting Darsteller: Donald Sutherland, Sissy Spacek, Rachel Hurd-Wood, Der Fluch der Betsy Bell Regie: Courtney Solomon, Der Fluch der Betsy Bell Drehuch: Courtney Solomon, Brent Monahan, Drehjahr: 2005 FSK: 16 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Der Fluch der Betsy Bell im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen