munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Briefe an Julia

Sommer der Liebe

>> Filminfos      >> Spielplan

Briefe an Julia, Kino, Kinoprogramm, München Gemälde und Fotografien berühmter Liebender verdeutlichen im Vorspann noch dem unaufmerksamsten Zuschauer, worum es geht: Um die Liebe. Die große, einzige, nie verblassende, versteht sich. Dass es sich bei dem ersten Gemälde allerdings um 'Amor und Psyche' handelt und nicht um Romeo und Julia, die anschließend als Platzhalter der niemals verglühenden Leidenschaft dienen müssen, zeigt nur, mit welch grober Feder Regisseur Gary Winick seine 'Briefe an Julia' geschrieben hat.
Die amerikanische Touristin Sophie (Amanda Seyfried) reist mit ihrem Verlobten, einem Restaurantbesitzer, nach Italien. In Verona bleibt er in den Vinotheken hängen, während sie die Legende des ewigen Paares für sich entdeckt. Unter dem touristisch hinlänglich erschlossenen Balkon der Julia findet sie einen vor 50 Jahren dort versteckten Liebesbrief und antwortet darauf. Dieser Antwortbrief löst bei einer alten Lady (Vanessa Redgrave) in England einen solchen Gefühlssturm aus, dass sie sich in Begleitung ihres attraktiven Enkels auf den Weg nach Verona begibt, wo sie einst ihren persönlichen 'Sommer der Liebe' erlebte.
Winick mutet seinem Publikum viel zu: Die Szenen sind grundsätzlich gülden erstrahlend, die Menschen begegnen einander adrett frisiert, in ordentlich gebügelten Leinenklamotten. Kein Hauch von Wirklichkeit, nirgends. Die Musik schmalzt jeden anrührenden Moment zu, bis nichts mehr übrig bleibt als kitschiger Klangkleister. Wären nicht die wunderbare Vanessa Redgrave und der großartig beiläufig agierende Franco Nero als ihr Liebhaber von einst zu sehen, 'Briefe an Julia' wäre nur mit Schwarzbrot und Schnaps zu ertragen.

Infos über den Film & Trailer im Internet: [ briefe-an-julia.de ]

Kinostart: 19. August 2010

<uf>

Für Amerikaner vielleicht ganz nett, für mich leider eher Kitsch! sys-co sagt: e-bert sagt:

Für Freunde von Liebesfilmen zu empfehlen, sonst leider nicht!

Briefe an Julia - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Drama, Komödie länge: 106 min Original: Letters to Juliet Darsteller: Amanda Seyfried, Marcia DeBonis, Gael Garcia Bernal, Briefe an Julia Regie: Gary Winick, Briefe an Julia Drehuch: Jose Rivera, Tim Sullivan, Drehjahr: 2010 FSK: oA Starttermin: 19.08.2010 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Briefe an Julia im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen