munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Der letzte Kuss

Entscheidungen

Der letzte Kuss, Kino, Kinoprogramm, München Traum oder Alptraum, das ist hier die Frage. Der junge Architekt Michael (Zach Braff) erfährt von seiner Freundin Jenna (Jacinda Barrett), er werde bald Vater. Und ein Haus wolle sie am besten auch gleich kaufen. Während Jenna glückselig strahlt nach diesen Sätzen, kann Michael sein Entsetzen kaum verbergen. Es sind wortlose Momente wie dieser, in denen 'Der letzte Kuss' seine ganze Kraft entfaltet. Die wohl gesetzten Bilder sagen genug. Dann ist alles klar, ohne das übliche, oft recht eitel-selbstbespiegelnde Gelaber vergleichbarer Filme über Menschen, die am Rande stehen. Am Rande des endgültigen Erwachsenwerdens nämlich. Michael und alle seine Freunde befinden sich in dieser heiklen Lebensphase, in der Entscheidungen getroffen werden müssen, die über unverbindliche Arrangements hinausgehen. Zusammenziehen, Heiraten, Kinderkriegen, Hausbauen, oder doch endlich die Weltreise antreten, von der man seit dem Highschool-Abschluss redet? Das Leben bietet eine Menge, aber jede Entscheidung für eine Richtung ist auch eine gegen mindestens zwei mehr als passable Alternativen.

Der letzte Kuss, Kino, Kinoprogramm, München 'Der letzte Kuss' ist ein eng an der Vorlage orientiertes Remake des gleichnamigen italienischen Spielfilms 'L'Ultimo Bacio'. Der wurde vor wenigen Jahren mit zahlreichen Preisen bedacht und war ein großer Publikumserfolg im ganzen Land. Nun zeigt sich, dass die Vereinigten Staaten und Italien gar nicht so weit voneinander entfernt liegen. Zumindest was die Generation der heute Anfang bis Mitte Dreißigjährigen angeht. Regisseur Tony Goldwyn hat das Original nur sehr sanft den amerikanischen Verhältnissen angepasst, was dem Film eine genreunübliche Glaubwürdigkeit und Frische verleiht. Die Figuren haben alle ein paar Ecken und Kanten und diese werden ihnen auch bis zum Ende nicht abgestoßen. Die Konflikte des treffend besetzten Ensembles wirken authentisch, und sie reden über ihre Probleme, wie man im Freundeskreis auch darüber sprechen würde. Ohne die filmtypischen Wortwolken, sondern klar, schnörkellos und wunderbar lebendig.

infos über den film & trailer im internet: [ derletztekuss-film.de ]

Kinostart: 16. November 2006

<uf>

Ein Film der wirklich authentisch wirkt und deshalb viel packender ist als viele andere!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Ein guter Film, dessen Stoff wirklich interessant ist, aber mir hat einfach die italienische Version besser gefallen!

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Komödie, Liebesfilm länge: 104 min Original: The Last Kiss Darsteller: Zach Braff, Jacinda Barrett, Casey Affleck, Der letzte Kuss Regie: Tony Goldwyn, Der letzte Kuss Drehuch: Paul Haggis, Drehjahr: 2006 FSK: 12 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Der letzte Kuss im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen