munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 userwertung:  Stern 

Die Friseuse

Hymne an das Leben

Die Friseuse, Kino, Kinoprogramm, München Wuchtbrumme nannte man solche Frauen früher. Damals, als das Dicksein noch kein ausschließlicher Makel war, als es noch keine klar erkennbare, reziproke Relation zwischen Einkommen und Körpergewicht gab. Damals gab es solche Frauen wie Kathi König auch schon. Solche, mit denen es das Leben nicht gut meint, und die trotzdem nicht untergehen. Solche, die vom Gatten auf die Straße geschoben werden, damit im schmucken Häuschen Platz ist für die schwangere Geliebte. Solche, die auf einmal wieder von vorne anfangen müssen. Mit einer pubertierenden Tochter, im tristen Plattenbau in Berlin-Marzahn.

Doris Dörrie hat das Schicksal der Kathi König zwar zwischen Einkaufszentrum und Zweiraumwohnung angesiedelt. Trotzdem ist ihr Spielfilm 'Die Friseuse' nicht so trist und grau und grauslich, wie man es angesichts des wenig erfreulichen Lebens der Frau König annehmen könnte. Dörries 'Friseuse' ist eine wunderbar beschwingte, knallbunte Feier des gar nicht banalen Alltags, eine Hymne an das Leben. Mit all seinen Facetten. Die Münchnerin Dörrie, die hier erstmals kein eigenes Drehbuch verfilmte, sondern sich auf die munteren Dialoge und den schlagfertigen Witz Laila Stielers stützt, hat anscheinend viele Filme von Andreas Dresen gesehen während der Vorbereitungszeit. Die unprätentiöse, einfühlsame Genauigkeit ihrer Beobachtungen, die Herzenswärme für die Figuren – all das zeichnete Dörrie wie Dresen schon früher aus. Doch das Exaltierte Dörries fehlt diesmal.
Man muss sich diese liebenswürdige Emanzipationsgeschichte unbedingt ansehen. Weil der Soundtrack einfach großartig ist. Und wegen Gabriela Maria Schmeide natürlich, die als Kathi vielleicht die Rolle ihres Lebens spielt. Da sitzt jeder Blick, jede Geste, jeder Unterton und jedes der extra angefressenen Kilos, und man würde gerne noch weitere 90 Minuten erfahren, wie es mit der Wuchtbrumme Kathi weiter geht.

Infos über den Film & Trailer im Internet: [ friseuse.film.de ]

Kinostart: 18. Februar 2010

<uf>

Großartig, was Doris Dörrie da für einen charmanten und bewegenden Film gezaubert hat!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Ein toller und sehr unterhaltsamer Film mit einer sehr guten Hauptdarstellerin!

Die Friseuse - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Komödie länge: 108 min Original: Die Friseuse Darsteller: Gabriela Maria Schmeide, Natascha Lawiszus, Ill-Young Kim, Die Friseuse Regie: Doris Dörrie, Die Friseuse Drehuch: Laila Stieler, Drehjahr: 2010 FSK: oA Starttermin: 18.02.2010 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Die Friseuse im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


userwertung:  stern 


Bisher hat 1 User eine Bewertung zu diesem Thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


Dabei wurden zuletzt folgende Kommentare abgegeben:

 

name:trfbv
Kommentar:   du khgh
Bewertung:stern 
datum:10.04.2010 12:44


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen