munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Austin Powers in Goldständer

Der Agent mit dem Sinn für die besonderen Angelegenheiten

austin powers in goldständer, Mike Myers, Michael Caine, Beyoncé Knowle, Jay Roach austin powers (mike myers) ist mal wieder in ganzer person unterwegs. sein papa ist in gefahr und obwohl dieser ihn bei keiner seiner preisauszeichnungen begleitet hatte und er nie ein wort der anerkennung von ihm bekommen hat, spielt der sohn natürlich den retter. vater powers (Michael Caine) wird von dem hinterhältigen holländer goldständer (nochmals mike myers) entführt, der seinen namen seinem goldenen ehrengenital verdankt. wer hinter der entführung steckt, erfährt Powers ausgerechnet von Erzfeind Dr. Evil (mike myers zum dritten), den er gerade hinter Gitter gebracht hat. mit dem zeitreise-automobil geht es zurück in die vergangenheit ins jahr 1975, in dem austin hofft, die entführung seines papas zu verhindern und nebenbei auch noch seine alte flamme Foxxy Cleopatra (Destiny's-Child-Sängerin Beyoncé Knowles) trifft und mit ihr zurück in die gegenwart reist. dort wartet schon der nächste einsatz, denn inzwischen ist dr.evil mit seinem kleinen klon Mini-Me (Verne J. Troyer) dabei ein weiteres mal die welt zu zerstören. aber agent und co. bekommen unerwartete hilfe und papa powers hat ja schließlich auch noch ein wörtchen mitzureden.

austin powers in goldständer, Mike Myers, Michael Caine, Beyoncé Knowle, Jay RoachSollte das wirklich der letzte austin powers film sein? man hätte schon fast beim zweiten teil annehmen können, dass es doch fast nichts mehr an schwachsinnigem geben könnte, was der superspion vom dienst noch anstellen könnte. austin powers in goldständer hat aber noch jede menge ironische, sarkastische und sonstige albernheiten parat. gegen holländer und manch andere nation richten sich so einige bissige anspielungen, weswegen man sich den film auch unbedingt in der orginalsprache anschauen sollte! schon der anfang bietet einige überraschungen in sachen zusatzbesetzung mit Tom Cruise, Steven Spielberg oder Quincy Jones. wer austin powers eins und zwei mochte, sollte sich den dritten teil nicht entgehen lassen und auch wenn man sich den blödeleien nicht verschrieben fühlt, wird man mit sicherheit sein vergnügen haben! so denn: yeah, baby!

kinostart: 24. oktober 2002

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Komödie länge: 94 min Original: Austin Powers in Goldmember Darsteller: Mike Myers, Michael York, Beyonce Knowles, Austin Powers in Goldständer Regie: Jay Roach, Austin Powers in Goldständer Drehuch: Mike Myers, Drehjahr: 2002 FSK: 12 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Austin Powers in Goldständer im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film

<dg>

austin powers ist einfach schon kult geworden!

sys-co sagt:
e-bert sagt:

mojo! ich komme auch ein zweites mal ins kino! yeah baby!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen