munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Green Lantern

Die Weltraum-Polizei

>> Filminfos      >> Spielplan

Harry Potter ist durch. Die wirklich allerletzte Verfilmung des wirklich allerletzten Romans kann man momentan in den Kinos begutachten. Höchste Zeit also für die Warner-Studios, sich ein paar neue Bücher zu suchen, die als Vorlage für eine möglichst spektakuläre, breite Zuschauerschichten ansprechende Film-Serie dienen können. Fündig wurde man wie schon so oft im Comicbereich: 'Green Lantern' heißt einer der mächtigsten Helden des DC Comic-Universums, und das Licht dieser grünen Laterne soll fortan noch für ein paar weitere Fortsetzungen hell erstrahlen. Die 'Lantern' sind eine Art Polizei des gesamten Weltraums und setzen sich aus Vertretern aller Rassen und Planeten zusammen. Als erstes menschliches Mitglied wird der waghalsige Kampfjetpilot Hal Jordan (Ryan Reynolds) für den erlesenen Superhelden-Zirkel rekrutiert.
Schon nach den ersten Minuten entpuppt sich das aufwändige, über 200 Millionen Dollar schwere Spektakel 'Green Lantern' als trübe Funzel. Das liegt vor allem daran, dass der Held mit der Laterne längst nicht so ein interessanter Charakter ist wie beispielsweise sein DC-Kollege 'Batman'. Daran können auch die beherzt aufspielenden Kontrahenten Ryan Reynolds und Peter Sarsgaard nichts ändern.
Viel trauriger ist allerdings, dass Regisseur Martin Campbell, der mit Filmen wie 'GoldenEye' und 'Casino Royale' immerhin zwei Meilensteine der James Bond-Reihe lieferte, außer künstlich aussehenden Trickeffekten und einer Lichtshow, die Pink Floyd in ihren Konzerten schon vor 20 Jahren besser hinbekommen haben, absolut nichts einfällt. Der Einsatz der 3D-Technik verschlimmert diesen Eindruck nur noch zusätzlich. Von den albern-heroischen Dialogen und dem völlig antiquierten, dringend modernisierungsbedürftigen Gesellschaftsbild einmal ganz abgesehen...

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Abenteuer, Science-Fiction länge: 114 min Original: Green Lantern Darsteller: Ryan Reynolds, Blake Lively, Peter Sarsgaard, Green Lantern Regie: Martin Campbell, Green Lantern Drehuch: Greg Berlanti, Michael Goldenberg, Drehjahr: 2011 FSK: 12 Starttermin: 28.07.2011 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Green Lantern im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen