munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Über kurz oder lang

Zum Haare raufen

über kurz oder langEine Komödie im Friseurmilieu? Kann nichts sein. Schließlich steckt das Grauen, das sich nach Guildo Horns schauspielerischen Versuchen in der cineastischen Luftnummer "Waschen, Schneiden, Legen" breit machte, manchem noch recht tief in den Knochen. Doch wenn sich die kauzigen Briten an diese Aufgabe heranwagen, kann´s schon nicht mehr so schlecht sein. Und tatsächlich ist es eine wunderbar witzige und warmherzige Geschichte geworden, die Regisseur Paddy Breathnach da nach einem Drehbuch von Autor Simon Beaufoy mit viel Schwung auf die Bretter geknallt hat. Das verschnarchte Städtchen Keighley wird zum Austragungsort der alljährlichen britischen Hairstyling-Meisterschaft auserkoren. Die Nachricht sorgt für Wirbel, vor allem bei den beiden ortsansässigen Coiffeuren, denn Phil (Alan Rickman), Chef von "Phils Frisiersalon", war früher verheiratet mit Shelley (Natasha Richadson), bis die ihn für eine Frau verlassen hat.

blow dryDie beiden Damen frisieren nun auf der anderen Straßenseite, heftig gemieden von Ex-Gatten und Sohn Brian (Josh Hartnett). Aus allen Teilen des Landes reisen die Friseure an, darunter auch der arrogante Luis mit Tochter Christina (Rachael Lee Cook). Natürlich verknallt sich Brian in Christina, und das Chaos scheint perfekt, bevor der Wettbewerb überhaupt angefangen hat... "Über kurz oder lang" ist eine schrille Komödie, in der Soundtrack, rasante Schnitte und überraschend extravagante Kostüme für den nötigen Pep sorgen. Dank des ausgefeilten Drehbuchs wechseln sich diese Effekte ab mit leisen, melancholischen Tönen, schließlich haben auch die Lockendreher nach der Dauerwelle noch ein Privatleben, und der Haussegen hängt auch beim Barbier um die Ecke mitunter schief. In diesen Szenen zeigt sich die Qualität des Drehbuchs von Beaufoy, der es wie schon in "Ganz oder gar nicht" meisterhaft versteht, Schrilles, Boshaft-Satirisches und ganz Lebensnah-Anrührendes miteinander zu verbinden. Diesen Film sollten Sie nicht nur Ihrem Friseur empfehlen!

kinostart: 26. juli 2001

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Komödie länge: 94 min Original: Blow dry Darsteller: Alan Rickman, Natascha Richardson, Rachel Griffiths, Über kurz oder lang Regie: Paddy Breathnach, Über kurz oder lang Drehuch: Simon Beaufoy, Drehjahr: 2000 FSK: 12 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Ãœber kurz oder lang im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film

<ug>

ein sensationell netter film! unbedingt ansehen!!

sys-co
e-bert

echt lustig, aber noch nicht ganz einen daumen nach oben wert! jedoch nur ganz knapp!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen