munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 userwertung:  Stern Stern Stern Stern 

Revanche

Wer ist schuld, wenn alles anders läuft?

Revanche, Kino, Kinoprogramm, München Alex ist Hausmeister in einem Bordell, die Prostituierte Tamara seine Freundin. Um Geld für eine Strandbar in Ibiza zu beschaffen, planen sie einen Banküberfall. Zuhause wird geübt. Strumpfmaske überm Kopf, Knarre im Anschlag. Man glaubt zu wissen, was kommt. Aber, und das ist das Großartige in diesem Spielfilm des Österreichers Götz Spielmann ('Antares'), es kommt immer anders. Alex (Johannes Krisch) schreitet zur Tat, um die Sparkasse seines Heimatdorfes erleichtern. Aber Robert, der junge unerfahrene Dorfpolizist (Andreas Lust), kommt dazu. Er schießt, und nichts ist mehr wie zuvor.

Spielmanns Variante des ewig ergiebigen Themas Schuld und Sühne ist Liebesgeschichte, Krimi und eindringliche Psychostudie zugleich. Gemächlich und mit einer fast schon sezierenden Genauigkeit breitet Spielmann das Leben von vier Menschen aus. Anfangs bestimmen sattgrüne Wiesen das Dasein des einen Paares, betongraue Wände das des anderen. Doch kleine Bildverweise deuten von Anfang an das spätere Zusammentreffen der konträren Lebenswelten voraus. Die Kamera legt mit ihren erlesenen Aufnahmen eine Fährte nach der anderen. Die kraftvolle visuelle Gestaltung, frei von einebnender Filmmusik, und die daraus resultierende psychologisch unterfütterte Hochspannung erinnern deutlich an Spielmanns Landsmann Michael Haneke. Ähnlich schnörkellos, pur und auf das Wesentliche reduziert ist dieses schlichtweg perfekt konstruierte Drama, bestechend in seiner Ruhe, gedanklichen Klarheit und formalen Präzision. Anhand von 'Revanche' kann man studieren, wie Spannung im Kino funktioniert: Wie das Verschweigen von Informationen neue Handlungsfelder eröffnet, wie sich Machtverhältnisse kaum merklich verschieben und sich dadurch mit einem Schlag völlig neue Situationen eröffnen.
Wenn sich der in der Seele verwundete Alex beim Holzhacken allmählich freikämpft von seinen Dämonen, wenn er sich geschickt in das Leben des Polizisten einschleicht, das könnte auch bei Haneke vorkommen. Die sanfte Traurigkeit und das kleine Restchen Optimismus, das Spielmann seinem Helden Alex schließlich beschert, allerdings nicht.

Infos über den Film & Trailer im Internet: [ revanche.at ]

Kinostart: 12. Februar 2009

<uf>

Der Film ist einfach genial! Selten hat mich ein Film so gepackt und begeistert! Großes, aber ganz einfaches Kino aus Österreich!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Ein echter Hammer! Der Film überrascht immer wieder und ist einfach genial inszeniert! So einfach kann gutes Kino sein!

Revanche (2008) - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Drama länge: 122 min Original: Revanche Darsteller: Irina Potapenko, Johannes Krisch, Andreas Lust, Revanche (2008) Regie: Götz Spielmann, Revanche (2008) Drehuch: Götz Spielmann, Drehjahr: 2007 FSK: 12 Starttermin: 12.02.2009 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Revanche (2008) im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


userwertung:  stern stern stern stern 


Bisher hat 1 User eine Bewertung zu diesem Thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


Dabei wurden zuletzt folgende Kommentare abgegeben:

 

name:schnuffi
Kommentar:   voi oarg!
Bewertung:stern stern stern stern 
datum:24.02.2009 15:41


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen