munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Risiko - Der schnellste Weg zum Reichtum

Who wants to be a Millionaire?

risikodie usa in den frühen neuzigern. der wirtschafts aufschwung hat die zahl der millionäre drastisch ansteigen lassen. reich zu sein ist in. doch wer keine eliteuni besucht hat oder einen guten draht zum siliconvalley hat, kann eigentlich nur zusehen. seth (giovanni ribisi) hat eine eigene möglichkeit gefunden: er hat sein studium abgebrochen und betreibt stattdessen ein illegalles spielcasino in seiner wohnung. als sein herrischer vater (ron rifkin), der auch noch richter ist, das erfährt, fängt seth in einem maklerbüro zu arbeiten an, um sich wieder seinen respekt zu verdienen. im keller der firma befindet sich der sogennannte "boiler room". dort werden knallhart dubiose aktien gehandelt und täglich millionen umgesetzt und verdient. sein vorgesetzter jim (ben affleck) und sein drang zum schnellen geld treiben ihn dazu an, mit sogennanten phantomaktien kunden übers ohr zu hauen. erst als er sich in die sekretärin abby verliebt, und ein völlig verzweifelter privatanleger auftaucht, beginnt sich sein gewissen zu regen. doch das fbi steht schon vor der tür...

risiko"risiko" kommt genau rechtzeitig zum aktienfieber in deutschland. der mit herrvorragenden schauspielern besetzte streifen gibt einen einblick in das skrupellose maklermilieu der wallstreet. dennoch entpuppt sich der plot als langweilig: eine gestörte vater-sohn-beziehung zwischen eiskalten brokern. da hatte oliver stones "wall street" mit michael douglas und charlie sheen mehr zu bieten. trotz mangel an überraschungen ist immerhin für solide spannung gesorgt.

kinostart: 18. mai 2000

risiko besetzung: giovanni ribisi, vin diesel, ben affleck, nia long, tom everett scott, ron rifkin... regie: ben younger drehbuch: ben younger produzent: suzanne und jeniffer todd kamera: enrique chediak schnitt: chris peppe musik: the angel usa 2000 genre: thriller verleih: kinowelt orginaltitel: boiler room länge: 119min. mehr bei imdb ] <pg>

die börse ist ein eiskaltes geschäft, ich merk das an meinen aktien. leider bietet der film nicht allzuviel neues. michael douglas als "gekko" war einfach besser!

ach, dieser börsenschmarrn. den nervenkitzel der dahinter ist, wenn man immer vorm bildschirm sitzt, wird mir wohl ewig verschlossen bleiben.




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen