munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Eine wahre Geschichte - The Straight Story

Auf dem Rasenmäher durch die Staaten

der 73jährige alvin straight (richard farnsworth) beschließt seinen bruder lyle (harry dean stanton), mit dem er seit zehn jahren kein wort mehr gewechselt hat, zu besuchen, da der einen schlaganfall erlitten hat. weil er nicht mehr autofahren kann, tritt er die reise von seinem heimatort laurens/iowa zu dem 500 kilometer entfernten haus seines bruders in wisconsin auf einem rasenmäher nebst selbst gebasteltem anhänger an. doch nur weing später macht die mähmaschine schlapp. für alvin kein grund aufzugeben. er organisiert seine rückfahrt, besorgt sich einen günstigen ersatzmäher und bricht sofort wieder auf. auf seiner fahrt begegnen ihm die unterschiedlichsten menschen: ein priester, eine gruppe rennradler, eine junge tramperin, die von zu hause ausgerissen ist, zänkische zwillinge, die glücklicherweise mechaniker sind, feuerwehrmänner, alte kriegskameraden und eine frau, die täglich ein reh totfährt. ihnen allen kann alvin durch seine geschichten aus seinem langen leben etwas mit auf den weg geben. es sind geschichten vom alt werden, seiner jugend und von unerfüllten erwartungen. doch wenige kilometer vor lyles haus gibt auch der zweite rasenmäher seien geist auf.

die story, die sich kultregiesseur david lynch ausgesucht hat, ist mehr als ungewöhnlich und beruht wirklich auf wahren begebenheiten. er hat mit diesem film einen bruch zu seinem eigentlichen erzählstil geschaffen: die entdeckung der langsamkeit. kein anderer roadmovie hat jemals soviel charme und ruhe ausgestrahlt. die geschwindigkeit des rasenmähers wird zum prinzip. man muß sich die zeit nehmen und diesen film genießen!

kinostart: 2. dezember '99

eine wahre geschichte besetzung: richard farnsworth, sissy spacek, harry dean stanton, jane heitz, everett mcgill, jennifer edwards-hughes regie: david lynch  drehbuch: john roach, mary sweeney produktion: alain sarde, mary sweeney, neal edelstein kamera: freddie francis schnitt: mary sweeney musik: angelo badalamenti usa 1999 genre: komödie/drama verleih: senator orginaltitel: the straight story länge: 111min. <pg>

der langsamste roadmovie aller zeiten! doch nie langweilig. immer neue ereignisse ziehen einen in den bann.

als ich "david lynch" las, habe ich einen etwas anderen film erwartet. aber ich war alles andere als enttäuscht.




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen