munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Sweet And Lowdown

Low-Performance

kinofilm - sweet and lowdownder jazzgitarist emmet ray (sean penn) ist offensichtlich begnadet, doch wegen seiner unzuverlässigen art bei weitem nicht so umjubelt sein konkurrent django reihardt. so muß er sich mit kleinen engagements in schäbigen nachtclubs über wasser halten, in denen er auch als teilzeit-zuhälter jobbt. dem spiel, dem laster und dem alkohol verfallen ruiniert er systematisch sein leben. als er die stume hattie (samantha morton) kennenlernt scheint sich jedoch alles zu ändern. doch wiederum zerstört er alles, als er sich mit der halbseidenen schriftstellerin blanche (uma thurman) einläßt. zu spät erkennt er den fehler und kehrt reuig heim. doch hattie hat inzwischen geheiratet...

kinofilm - sweet and lowdownwoody allen hat wieder, wie in "zelig" ein fiktive biographie verfilmt. diesmal die einer jazzgröße der dreißiger jahre. lediglich django reinhardt gab es wirklich, der rest ist erfunden. und das nicht besonders liebevoll. woody allens story ist lustlos und ideenleer. es scheint als diene die ganze handlung nur dazu, den film mit reichlich jazz zu füllen. selbst das hervorragende duo sean penn und samantha morton können den film nicht seiner belanglosigkeit und langatmigkeit berauben. hat woody allen seinen witz verloren, oder ist dem alternden komödiengigant jetzt alles egal?

kinostart: 30. märz 2000

sweet and lowdown besetzung: sean penn, samantha morton, uma thurman, brian markinson, anthony lapaglia, gretchen mol, vincent gustafero...  regie: woody allen drehbuch: woody allen produzent: jean doumanian kamera: fei zao schnitt: alisa lepselter musik: dick hyman usa 1999 genre: komödie verleih: arthaus orginaltitel: sweet and lowdown länge: 95min. mehr bei imdb ] <pg>

da ist er nun der jährlich woody-allen-film! doch ich war entäuscht. als echter fan fällt es mir schwer zu glauben, daß das alles ist. gesehen haben, sollte man ihn. zum mitreden!

ich war nie ein besondere woody-allen-fan, doch was ich bisher kannte hatte einen ganz eigenen witz. das hat er bei diesem film wohl vergessen! übrig bleibt wenig!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen