munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Die Royal Tenenbaums

We are family...

die royal tenenbaums nach 17 jahren leben die tenenbaums zum ersten mal, nachdem sich ihre wege trennten, alle wieder unter einem dach: royal tenenbaum (gene hackman), seine frau etheline (anjelica houston) und die drei kinder chas (ben stiller), richie (luke wilson) und margot (gwyneth paltrow). alle brillianz und genie der kindheit scheint in den letzten jahrzehnten verloren gegangen zu sein. chas hat sich bereits als teenager für den immobilienhandel begeistert und kennt sich mit den regeln des internationalen finanzmarktes aus. heute ist er fast paranoid um die sicherheit seiner beiden söhne besorgt, nachdem er seine frau bei einem autounfall verloren hat. Richie hat schon im kindesalter sein ungewöhnliches tennistalent unter beweis gestellt und später dreimal in folge die amerikanischen meisterschaften gewonnen bis es zu einer entscheidenden niederlage kam. Margot, die mit zwei jahren adoptiert worden ist, ist noch vor dem gymnasium eine gefeierte autorin, doch hat seit jahren nichts mehr veröffentlicht. dann taucht eines tages völlig unerwartet royal tenenbaum wieder auf, mit der nachricht, dass er nur noch 6 wochen zu leben habe. nach jahren der gleichgültigkeit und vernachlässigung versucht er seine kinder zurückzugewinnen...

die royal tenenbaums regisseur wes anderson überzeugt in seinem dritten film nach bottle rocket und rushmore mit trockenem humor und einem gespür für details. erzählt wird die familiengeschichte entlang der kapitel eines romans, identisch mit dem filmtitel. nicht nur konnte anderson eine erstklassige besetzung für seine komödie gewinnen, sondern beweist auch originalität in der auswahl der szenerie, vintage new york der 80er jahre vermischt mit cartoonartigen elementen wie etwa einem ort genannt 375. strasse y. unterlegt wird das ganze von einem mitreissenden soundtrack mit nico, velvet underground, john lennon, the clash oder dem vince guaraldi trio.

kinostart: 14. märz 2002

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Tragikomödie länge: 110 min Original: The Royal Tenenbaums Darsteller: Gene Hackman, Anjelica Huston, Ben Stiller, Die Royal Tenenbaums Regie: Wes Anderson, Die Royal Tenenbaums Drehuch: Wes Anderson, Owen Wilson, Drehjahr: 2001 FSK: 12 Starttermin: 14.03.2002 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Die Royal Tenenbaums im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film

<kerstin kuch>

einmalige besetzung mit echt originellen szenen!

sys-co sagt:
e-bert sagt:

zwar nicht der beste film des jahres, aber auf jeden fall sehenswert!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen