munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Traumpaare - Duets

Karaoke!

traumpaareSechs Menschen machen sich auf, ihr Gl�ck zu suchen � und sie finden es alle auf der B�hne, mit einem Mikrofon in der Hand: Suzie, Reggie, Todd, Ricky, Liv und Billy sehnen sich eigentlich nach Liebe, Gl�ck und Anerkennung. Da die im normalen Leben aber auf sich warten l�sst, haben sie sich eine Parallelwelt geschaffen, die Welt des Karaoke-Singens. Hier z�hlen nicht Jahresgehalt und Gr��e des Eigenheims, sondern nur, wer auf der B�hne die beste Performance liefert. Da kann der verzweifelte Vertreter Todd (Paul Giamatti), der in seinem Leben aus Flugh�fen, Konferenzs�len und drittklassigen Hotels schon die Orientierung verloren hat, endlich sein, wie er gerne w�re. Auch die sch�chterne Liv (Gwyneth Paltrow) traut sich nur beim Singen, mal wirklich den Mund aufzumachen. Die freche Suzie (Maria Bello) dagegen will das hohe Preisgeld einstreichen. Aus dem selben Grund reist auch der verkrachte Bar-S�nger Ricky Dean (Huey Lewis) nach Nebraska zum Finale des internationalen Karaoke-Wettbewerbs.

traumpaareSie alle treffen sich in dem Hotel, in dem die Endausscheidung stattfindet. Und die Freundschaften, Feindschaften und amour�sen Verwicklungen lassen nicht lange auf sich warten im Kreise der aufgeregten Kandidaten. Der charmante Spielfilm "Traumpaare", eine geschickte Kombination aus Road Movie, Musikfilm und Romanze, wurde inszeniert von Bruce Paltrow � hierzulande vor allem als Papa von Gwyneth bekannt. Vielleicht ist das auch der Grund, weswegen sich die oscardekorierte Tochter zum ersten Mal in ihrem Leben als S�ngerin vors Mikrofon wagte. Doch "Traumpaare" bietet mehr als eine passabel singende Blondine: Paltrow hat die Episoden rund um seine sechs Protagonisten gut ausbalanciert zwischen Komik und Drama und gibt dadurch seinem anfangs recht unschl�ssig von einem Charakter zum n�chsten schwenkenden Plot die n�tige Substanz. Die frischen und bis auf Gwyneth Paltrow und Huey Lewis auch noch unbekannteren Gesichter halten einen sogar bei den oft nur m��ig unterhaltsamen, eindeutig zu viele Kunstpausen setzenden Gesangseinlagen bei Laune.

infos über den film im internet: [ keine ]

kinostart: 31. mai 2001

traumpaare besetzung: Maria Bello, Andre Braugher, Paul Giamatti, Huey Lewis, Gwyneth Paltrow... regie: Bruce Paltrow drehbuch: John Byrum produzent: John Byrum, Kevin Jones, Bruce Paltrow schnitt: Jerry Greenberg kamera: Paul Sarossy usa 2000 genre: komödie verleih: concorde orginaltitel: duets länge: 112min <pg>

ach wie süss ist doch maria bello, aber trotzdem hat der streifen seine schwachstellen!

sys-co
e-bert

ich fand's toll! maria bello und natürlich auch gwyneth sind spitze! auch wenn sie singen!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen