munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Das Versprechen

Im Wort

das versprechendie landschaft ist traumhaft: schneebedeckte berge, zugefrorene seen und dunkle tannen. doch da entdeckt ein kleiner junge die blutigen überreste einer leiche eines kleinen mädchens. sofort gilt der indianer tobey (benicio del toro) als der täter. nach einem umstrittenen geständnis erschiesst er sich. doch polizist jerry (jack nicholson) hat, nur wenige stunden vor seiner pensionierung, den eltern des mädchens versprochen, dem mörder auf die schliche zu kommen. obwohl er gar nicht mehr offizell im amt ist, sucht er dennoch weiter, weil er den indianer nicht für den wahren täter hält. er entdeckt ein muster bei verschhiedenen kindermorden in der gegend und stösst schliesslich auf eine kinderzeichnung, die ihm weiterhelfen könnte. um das dort abgebildete schwarze auto zu finden, zieht er in eine tankstelle und benutzt die tochter seiner mitbewohnerin als lockvogel...

das versprechenNun wurde der roman von friedrich dürrenmatt bereits zum fünften mal verfilmt. jeder wird sich wohl an &qufile:///html/munichx.de/www/sehen/versprechen.phpot;es geschah am hellichten tag" mit heinz rühmann und gerd fröbe in dem hauptrollen aus dem jahr 1958 erinnern. darauf folgten einige weitere produktionen, wie zuletzt die version von bernd eichinger 1996. die story dürfte also bekannt sein, was es umso schwerer macht spannung aufzubauen. in der umsetztung hat man sich auch ein wenig zu sehr von der geschichte entfernt und stattdessen zu sehr auf gewaltige landschaftsaufnahmen gesetzt. ein gipfel der albernheit ist die darstellung des indianers tobey. unter'm strich ist das orginal weitaus sehenswerter, nur jack nicholson kann dem film noch eine besondere note aufdrücken.

kinostart: 11. oktober 2001

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Literaturverfilmung, Thriller länge: 124 min Original: The Pledge Darsteller: Jack Nicholson, Patricia Clarkson, Benicio Del Toro, Das Versprechen (2001) Regie: Sean Penn, Das Versprechen (2001) Drehuch: Jerzy Kromolowski, Mary Olson-Kromolowski, Drehjahr: 2001 FSK: 12 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Das Versprechen (2001) im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film

<pg>

es kann einfach nicht gut gehen, einen stoff der schon so gut verfilmt wurde neu aufzulegen!

sys-co
e-bert

nicht ganz neu, aber zumindest jack nicholson ist einfach immer noch gut!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen