munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Wenn Liebe so einfach wäre

Trennung... mit Nachspiel

Wenn Liebe so einfach wäre, Kino, Kinoprogramm, München Es ist noch gar nicht lange her, da wäre es undenkbar gewesen, dass sich die Frauen in Hollywoodfilmen mit Cellulitis und Krähenfüßen herumplagen. Oder die romantischen Helden ein unübersehbares Bäuchlein vor sich hertragen. Man kann Nancy Meyers, Regisseurin und Autorin von 'mittelalterlichen' Romanzen wie 'Was Frauen wollen' oder 'Was das Herz begehrt' gar nicht genug danken. Für ihre Verdienste, den Semestern jenseits der Dreißig wieder eine Daseinsberechtigung in Liebeskomödien gegeben zu haben. Und zwar als Mittelpunkt der Handlung, nicht nur als böse Stiefmutter.
Doch 'Wenn Liebe so einfach wäre' erscheint über weite Strecken nur als schaler Aufguss des bewährten Prinzips, zugkräftige Stars wie Jack Nicholson, Diane Keaton oder Mel Gibson und Helen Hunt zusammenzuspannen. Die dürfen dann in wohl situiertem Milieu vorführen, wie sich die Schmetterlinge dort anfühlen, wo inzwischen eigentlich nur noch das Sodbrennen zuhause ist.

Diesmal dreht sich das Meyersche Beziehungskarussell um die seit Jahren geschiedene Edel-Bäckerin Jane (Meryl Streep), die mit ihrem Ex-Mann (Alec Baldwin) eine Affäre hat, gleichzeitig aber mit dem bis zur Verklemmtheit schüchternen Architekten Adam (Steve Martin) anbandelt. Die hochglänzend aufbereitete Geschichte plätschert und plappert so dahin, und wären nicht Streep, Baldwin und Martin in diesem luftig-leichten Nichts an Handlung zu sehen, es wäre schier unerträglich. So beobachtet man ein paar Profis bei den Fingerübungen zu und kann dabei einen recht vergnüglich-harmlosen Abend genießen.

Infos über den Film & Trailer im Internet: [ movies.universal-pictures-international-germany.de ]

Kinostart: 21. Januar 2010

<uf>

Wäre da nicht die exzellente Besetzung, wäre der Film nur flach und belanglos!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Ganz nett anzusehen, aber leider kein Meisterstück! Die guten Schauspieler retten es!

Wenn Liebe so einfach wäre - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Komödie länge: 120 min Original: It's Complicated Darsteller: Meryl Streep, Alec Baldwin, Steve Martin, Wenn Liebe so einfach wäre Regie: Nancy Meyers, Wenn Liebe so einfach wäre Drehuch: Nancy Meyers, Drehjahr: 2009 FSK: oA Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Wenn Liebe so einfach wäre im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen