munichx.de - Stadtmagazin für München
Startseite | Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Wetter | Galerie | Newsletter | Links | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Sport-Events     Kinderkalender     Kinder & Familie   Reisen     FC Bayern Karten
 
>> alle Freizeittipps     >> alle Familientipps     >> alle Reisetipps  userwertung:  Stern 

Starnberger See

Die Münchner Badewanne

Starnberger See, Baden, München - Istockphoto Die Münchner nennen den zweitgrößten See Bayerns ihre 'Badewanne' oder einfach nur 'den See'. Karl Valentin kam zu dem Ergebnis, dass der See sowohl seicht, lang, kurz, schmal und breit zugleich sei. In der Tat ist der größte See des Fünf-Seen-Landes bei einer Länge von 21 Kilometern maximal 5 Kilometer breit. Jedenfalls bietet damit er genug Platz für Segler, Angler, Tretbootfahrer, Wasserskifahrer, Schwimmer, Dampferfahrer, Radler, Golfer, Wanderer etc. Für Gourmets gibt es rund um den See interessante Speisekarten zu lesen und dies für den großen und den kleinen Geldbeutel. Denn was wir alle wissen: Der Starnberger See (der vor Hundert Jahren noch Würmsee hieß) hat mit Persönlichkeiten wie König Ludwig II und Kaiserin Sissi eine wahrlich feudale Vergangenheit. Die Schönheit des Sees wusste die gehobene Gesellschaft seit jeher zu schätzen und schuf rund um den See eine Villengegend, die bayernweit ihresgleichen sucht.

Starnberg / Percha

Doch man muss ja nicht gleich einziehen. Man kann ja erstmal schwimmen gehen. Zum Beispiel im Strand und Hallenbad 'Wasserpark Starnberg' [ wasserpark-starnberg.de ]. Man findet Strandsteg, Sandkasten, Riesenschachspiel im Außenbereich und weitere Attraktionen. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig, das Geld wird jedoch mit dem Schwimmbadticket verrechnet. Und wenn's Seewasser noch zu kalt ist, geht man in der Halle baden. [ Stadtplan ]
Starnberger See, Baden, München - Istockphoto Ca. 15 Gehminuten westlich vom S-Bahnhof 'Starnberg' entfernt befindet sich eine weitere Bademöglichkeit: Das 'Steininger' Grundstück, ein beleiebter Treffpunkt der jungen Badegäste. Studenten haben mit ihren Studentenausweis auch Zutritt zum benachbarten Unibad der TU, wo auch die Uni-Segelschule beheimatet ist. [ Stadtplan ] Weiter östlich, quasi gegenüber liegt das Erholungsgebiet Percha/Kempfenhausen mit großer Liegewiese, Tischtennistischen, Kiosk und Vollexballfeld. [ Stadtplan ]

Berg

Etwas Südlich des Schlosses Berg, in der Nähe der Votivkapelle zum Gedenken an König Ludwig II liegt ein weiterer öffentlicher Badesteg, von dem man aus abends einen herrlichen Sonnenuntergang erleben kann. Baden kann man hier allerdings nur vom Steg aus, da sich das Ufer in privatem Besitz befindet. [ Stadtplan ]

Münsing / Ammerland

Starnberger See, Baden, München - Istockphoto In Münsing, der Gemeinde östlich vom See befindet sich nicht ohne Grund ein Parkplatz mit 2000 Plätzen: Denn der Parkplatz führt direkt zum Erholungsgebiet Ammerland. Dieses Gebiet ist für Familien sehr zu empfehlen, da das Ufer seicht ist. Ein weiteres, beliebtes Badeziel ist das familienfreundliche, behindertengerecht eingerichtete Erholungsgebiet Ambach mit einer Uferlänge von 2,5 Kilometern. Allerdings es an einem sonnigen Wochende vollends überlaufen. Und Familien bringen ihre Hunde mit. Auch Surfer warten hier gerne auf den richtigen Wind. [ Stadtplan ]

Seeshaupt

Die 3000-Seelen-Gemeinde Seeshaupt ist die Südlichste Gemeinde auf der Reise rund um den Starnberger See. Das dortige Strandbad in der St-Heinricher-Str ist schön angelegt. Ein langer Steg führt in das Wasser. Unter der Woche sind die Parkplätze kostenlos. Abends kann man zum Beispiel im Seerestaurant Lido herrlich mediterran Abendessen. Dies mit Blick auf den See. [ Stadtplan ]

Bernried

Starnberger See, Bucheim Museum, München - IstockphotoIn der westlich am Starnberger See gelegenen Gemeinde Bernried ist das Strandbad an der Mühle, in dem man für 3 Euro den ganzen Tag verbringen kann. Der Uferbereich von Bernried in Richtung Tutzing ist mit Schilf verwachsen und spannend zu Fuß zu erkunden: Wer sich in die Wildnis wagt, findet als Belohnung kleine abgelegene Badestellen mit Platz für 3 bis 20 Personen. Des weiteren gibt es in Bernried das Buchheim-Museum einer einmaligen Sammlung expressiver Kunst der Künstlergemeinde 'Die Brücke'. Der Eintritt kostet 8,50 Euro. [ Stadtplan ]

Tutzing

In Tutzing gibt es gleich mehrere öffentliche Schwimmbäder. Im komplett renoviertem Südbad an der Seestraße 20 [ Stadtplan ] kann man sich nach dem Schwimmen gleich in einen gemütlichen Biergarten setzen. In Feldafing befindet sich ein Strandbad, das täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet hat [ Stadtplan ]. Ein Hallenbad gibt es in Pöcking in der Beccostr. 29. [ Stadtplan ]

Possenhofen

Nur 15 GehMinuten von der S-Bahnhaltestelle Possenhofen gelegen hat man die ehemalige Parkanlage des Schloß Possenhofen zu einem herrlichen Erholungsstrand umgebaut - man nennt es 'Paradies': Grillplätze findet man hier ebenso wie ein Volleyballfeld, einem Spielplatz und diverse Badestege. Am nödlichen Ende des Strandes können Windsurfer ihr Segel setzen. [ Stadtplan ]

Allgemein könnte man im Starnberger See fast an sämtlichen Stellen schwimmen gehen, jedoch sind viele Strandabschnitte in Privatbesitz oder gehören zu Hotelanlagen. Doch feudal ist der Starnberger See ja schon immer gewesen - und auch wenn nicht überall, königlich schwimmen gehen kann man in ihm immer noch.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt! <Bettina A. Schmidt / pg>


userwertung:  stern 


bisher hat 1 user eine bewertung zu diesem thema abgeben.

eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]


dabei wurden zuletzt folgende kommentare abgegeben:

 

name:Corinna
kommentar:   Leider eine komplett falsche Information - Ostufer STA See - Hunde sind dort im Sommer VERBOTEN (leider)
bewertung:stern 
datum:16.04.2013 09:24


eigene Bewertung abgeben ] [ alle Bewertungen anzeigen ]

seite weiterempfehlen deine bewertung




munichx.de Quicklinks:
essen - Restaurants München:  Restaurantsuche  Archiv
trinken - Bars & Kneipen München:  Barsuche  Archiv
tanzen - Clubs & Partys München:  Partykalender  alle Locations
sehen - Kino München:  Kinoprogramm  alle Filme  alle Kinos  Archiv
hören - Konzerte München:  Konzertkalender  Klassik-Konzerte  Konzertkarten  Archiv
Veranstaltungskalender:  Partys  Comedy  Theater  Konzerte  Klassik  Kunst  Sport  Messe  Tickets  
Shopping in München  Shopsuche  Fussballtrikots  T-Shirt-Druck  Textildruck  Flyerdruck  
wohnen - Hotels, Zimmer & Wohnungen in München  Hotels  Immobilien  
leben  abonieren  Galerie  arbeiten  singles  reisen  newsletter  gewinnen  service
Veranstaltungskalender München:  Events 2013  Events 2012  Events 2011  Events 2010  Events 2009

Partnerlink auf munichx.de setzen




munichx.de partner & projekte:
ganz-muenchen.de - shops-muenchen.de


 Juli 2014 
Freizeitkalender für München
MoDiMiDoFrSaSo KW
 010203040506 
27
07080910111213 
28
14151617181920 
29
21222324252627 
30
28293031    
31




  Google-Anzeigen