gif
gif
munichx München munichx.de - Stadtmagazin für München
munichx
munichx Navigation







   Kulturkalender      Klassik      Theater      Austellungen
gif
BreiteSpalte München
Top

25 JAHRE JAZZ SOMMER IM BAYERISCHEN HOF - Bayerischer Hof - München

>> Tickets kaufen    >> Programm Bayerischer Hof     >> mehr Klassik    

Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Termin: Mo 18.07.16 bis Sa 23.07.16

25 JAHRE JAZZ SOMMER IM BAYERISCHEN HOFFür den 25. Jazz Sommer hat das Münchner Grandhotel wieder große Namen der Jazz-, Welt- und Funk-Musikszene eingeladen.

Abseits der Bühnen wurde das Programm um zwei Highlights erweitert:
Die Fotoausstellung „VIEW OF JAZZ“ im Atrium als Retrospektive von Musikerprotraits aus den vergangenen 25 Jahren im Bayerischen Hof und um das Premiumkino astor@CINEMA LOUNGE, in welchem ausgewälte Musikfilme vorgeführt werden.

KONZERTÜBERSICHTJazzsommer im Bayrischen Hof

18.07. Marcus Miller «Afrodeezia Tour» (Festsaal)

18.07. Robben Ford Band (Night Club)

19.07. Nils Petter Molvær Group (Night Club)

20.07. Enrico Rava New Quartet (Night Club)

21.07. Volcan Trio feat. Gonzalo Rubalcaba, Horacio Hernandez, Armando Gola (Night Club)

22.07. Kenny Barron Trio (Night Club)

23.07. Brooklyn Funk Essentials (Festsaal)

23.07. Maïa Barouh (Night Club)


RAHMENPROGRAMM:

Fotoausstellung „VIEW OF JAZZ“ im Atrium
Retrospektive von Musikerprotraits aus den vergangenen 25 Jahren im Bayerischen Hof
18.07. (20.00 bis 22.00 Uhr) und 19.07. - 23.07. (12.00 - 22.00 Uhr)

Musikfilme im Premiumkino astor@CINEMA LOUNGE :

18.07. B. B. King - The Life of Riley
19.07. Durch die Nacht mit Till Brönner und Jonathan Jeremiah
20.07. Mama Afrika - Miriam Makeba
21.07. Viramundo - A Musical Journey with Gilberto Gil
22.07. Under The Influence - Keith Richards
23.07. Amy

Die Bands:

Der US-amerikanische Multiinstrumentalist Marcus Miller , der seinen Durchbruch in der Band von Miles Davis feierte, eröffnet mit seiner Band am 18.07. unsere hochkarätige Konzertreihe im Festsaal, während Robben Ford - die lebende Legende des Blues und der Fusion-Musik am gleichen Abend im Night Club das einzige Deutschlandkonzert dieses Sommers gibt.

Ebenfalls auf der Night Club-Bühne stehen zwei herausragende Trompeter: der Norweger Nils Petter Molvær, der Vorreiter der Verbindung zwischen Jazz und elektronischer Musik, tritt mit seiner Band am 19.07. auf.

Und am 20.7. Enrico Rava , eine der Vaterfiguren des Jazz in Italien, der für sein neues Projekt „Wild Dance“ ein mehrere Generationen umspannendes Ensemble um sich gesammelt hat.

Das Trio um den mehrfach Grammy-nominierten Pianisten Kenny Barron präsentiert am 21.07. die neueste Veröffentlichung des Bandleaders „Book of Intuition“.

Volcan Trio nennt sich die Band um Gonzalo Rubalcaba, in der der Pianist zwar Hauptimpuls- und Ideengeber ist, aber eben nicht der Star. Diese Rolle steht der ganzen Gruppe an sich zu. Mit dem Drummer Horacio Hernandez (Santana und Jack Bruce) und dem Bassisten Armando Gola präsentiert er am 22.07. seinen neueste Veröffentlichung „Volcan“.

Das Ensemble Brooklyn Funk Essentials (Festsaal) mit seinem aufregenden Mix aus Jazz, Soul und Funk sowie die Sängerin und Flötistin Maïa Barouh (Night Club), die traditionelle japanische Musik mit europäischen Klängen verbindet, sorgen für einen fulminanten Abschluss des Festivals am 23.07.

Hintergrund:
Vor 25 Jahren stieg das Hotel Bayerischer Hof als Mitveranstalter in das vom Pianisten Friedrich Gulda 1981 mitbegründete Traditionsfestival „Münchner Klaviersommer“ ein. Dies war das Startzeichen für den Jazz im Fünf-Sterne-Hotel, wobei das Hotel Bayerischer Hof am Anfang nur ein Teil des größeren Ganzen war.

Bis zu den Neunzigern wurde daraus eine Großveranstaltung, für welche Weltstars von Miles Davis bis Branford Marsalis in die Hallen der Hochkultur, wie die Philharmonie, kamen. Doch als im Jahr 2001 der Münchner Klaviersommer kurz vor dem Aus stand, wurde das Hotel Bayerischer Hof sogar zwei Mal alleiniger Veranstalter und erhielt das Festival im Sinne der Jazzfreunde am Leben. Im Jahr 2007 wurde der Jazzsommer vollständig in das Hotel Bayerischer Hof geholt, als dessen Weiterbestehen auf der Kippe stand. So blieb der Stadt München ein wichtiges Festival erhalten, welches durch die Konzentration auf einen Spielort mit mehreren Bühnen auch neue Impulse zur Entfaltung bekam.

Nähere Informationen auch auf

Facebook ]

und auf


www.bayerischerhof.de ] 



Adresse:

Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2
80333 München

>> Stadtplan
>> MVV Verbindung

tel: 089 / 21200
fax: 089 / 2120906
www.bayerischerhof.de ]
info@bayerischerhof.de ]

>> Tickets kaufen

>> Übersicht Bayerischer Hof
>> mehr Klassik

>> [ www.bayerischerhof.de ] 

Stadtplan Bayerischer Hof München     




Monat Pfeil Links  August 2021  Pfeil rechts Kalederauswahl
spacer
Kulturkalender für München
spacer
MoDiMiDoFrSaSo KW
Eventkalender
      01 
30
02030405060708 
31
09101112131415 
32
16171819202122 
33
23242526272829 
34
3031      
35
Veranstaltungskalender München
spacer
 
Kulur in München
Kalender München

seite weiterempfehlen

© munichx.de - 25 JAHRE JAZZ SOMMER IM BAYERISCHEN HOF - Bayerischer Hof - München

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


Monat Pfeil Links  August 2021  Pfeil rechts Kalederauswahl
spacer
Kulturkalender für München
spacer
MoDiMiDoFrSaSo KW
Eventkalender
      01 
30
02030405060708 
31
09101112131415 
32
16171819202122 
33
23242526272829 
34
3031      
35
Veranstaltungskalender München
spacer
 
Kulur in München
Kalender München



  Google-Anzeigen  




  Veranstaltungsübersicht  

Die Woche
 - heute
 - morgen
 - Mittwoch
 - Donnerstag
 - Freitag
 - Samstag
 - Sonntag

Die Veranstaltungen
 - Partys & Events
 - Konzerte, Festivals & Tickets
 - Kabarett & Comedy
 - Theater & Spielplan
 - Klassik, Oper & Karten
 - Musicals
 - Austellungen & Kunst
 - Sport & Freizeit
 - Messen & Kongresse
 - Kino & Film
 - Gastro & Kulinarisches
 - Shopping & Geschäfte
 - Kinder & Familie
 - ab 16
 - Bälle
 - Fasching
 - Urlaub und Reisen
 - Anpacken