munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv

Drama und Filmkunst in den Münchner Kinos

<< zur Übersicht

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.

Alle anderen Filme die zur Zeit in München laufen, findet ihr mit Hilfe der verschiedenen Suchfunktionen auf dieser Seite.

 

Kurzinhalt: Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum des Films. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoßen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 08.11.2018 länge: 97 min Original: #Female Pleasure Darsteller: Regie: Barbara Miller, Drehuch: Barbara Miller, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 88 min Original: Alki's Long Walk Darsteller: Regie: Margarita Manda, Drehuch: Margarita Manda, Petros Sevastikoglou, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Kurzfilm-Programm Sportfilm Starttermin: länge: min Original: Alp-Con Cinema Tour Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Naturfotograf Markus Mauthe bereist die Welt in dem Wissen, dass die Orte, die er abbildet, dass die Klänge, denen er lauscht, dem Untergang nahe sind. Er bildet sie in der Hoffnung ab, dass sich die zivilisierte Welt angesichts der geschauten Schönheit eines Besseren besinnt. Die Dokumentation folgt dem Fotografen auf einer Serie von Reisen zu indigenen Völkern in Afrika, Amerika und Asien: Lebenswelten, die bald verschwunden sein werden. Denn unsere Welt erodiert von ihren Rändern aus.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 01.11.2018 länge: 92 min Original: An den Rändern der Welt Darsteller: Regie: Thomas Tielsch, Drehuch: Thomas Tielsch, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Im nordchinesischen Manzhouli soll es einen Elefanten geben, der einfach nur dasitzt und die Welt ignoriert. Manzhouli wird zur fixen Idee für die Helden dieses Films, zum erhofften Ausweg aus der Abwärtsspirale, in der sie sich befinden. Wie Bu, der in Notwehr den Schulschläger Shuai die Treppe hinunterschupst. Shuais Familie will Rache, doch sein Gangster-Bruder hat andere Probleme, als Bu zu jagen; er fühlt sich für den Suizid eines Freundes verantwortlich. Und dann sind da noch Bus Mitschülerin Ling, die eine Affäre mit ihrem Lehrer hat, um ihrem lieblosen Zuhause zu entkommen, und Herr Wang, dessen Sohn ihn ins Altersheim abschieben will. Alle ihre Schicksale sind untrennbar miteinander verknüpft.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 15.11.2018 länge: 230 min Original: Da xiang xi di er zuo Darsteller: Zhang Yu, Peng Yuchang, Wang Yuwen, Regie: Hu Bo, Drehuch: Hu Bo, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, erste Mensch auf dem Mond. Der Film erzählt aus seinem Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auch die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969.

>> Spielplan

genre: Biografie Drama Historischer Film Starttermin: 08.11.2018 länge: 142 min Original: First Man Darsteller: Ryan Gosling, Claire Foy, Jason Clarke, Regie: Damien Chazelle, Drehuch: Josh Singer, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Das Rasthaus B12 an der gleichnamigen bayerischen Bundesstraße ist scheinbar ein Ort der Bedeutungslosigkeit. Bei näherem Hinschauen aber erweist es sich als ein Platz, an dem die großen Lebensthemen verhandelt werden: Liebe, Tod, Freundschaft und Weißwürste. Die Doku begleitet über ein Jahr hinweg Menschen, die auf dem Areal an der B12 leben und arbeiten, weitere, die nur kurz auf der Durchreise anhalten, und wieder andere, welche Dauergäste sind.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 19.07.2018 länge: 90 min Original: B12 - Gestorben wird im nächsten Leben Darsteller: Regie: Christian Lerch, Drehuch: Christian Lerch, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Gil und Kat, die zwei Filmemacherinnen, sind seit ihren College Zeiten in New York Freunde. Gil ist aus Israel, Kat aus Österreich. Gil ist die Enkelin eines Holocaust Überlebenden, Kat die eines Nazi-Offiziers. Gil überlegt, nach Berlin zu ziehen. Doch sie fürchtet die Reaktion ihres Grossvaters Yochanan. Dieser wurde mit 15 Jahren von seinen Eltern von Deutschland nach Israel geschickt. Er sah sie nie wieder. Bis heute misstraut er Deutschen und hält sie für unbelehrbare Antisemiten. Dan, ein junger Bildhauer, zog nach Berlin. Eine Entscheidung, die seine geliebte Großmutter Lea nicht verstand. Da beschließt Dan, die 91 jährige um eine gemeinsame Reise in ihre Heimatstadt Wien zu bitten. Er hofft Antworten auf offene Fragen zu bekommen. Und Guy hat Israel verlassen um einer Frau nach Salzburg zu folgen. Die einzige Person in der Familie, die Guy bedingungslos in seiner Entscheidung unterstützte,war sein Großvater Uri. Uri war 15 Jahre alt als er und seine Familie aus dem Konzentrationslager Theresienstadt befreit wurden. Er liebt Österreich noch immer. Israel ist heute sein Zuhause, aber Österreich bleibt seine Heimat. Die israelischen Freunde und Familien von Gil, Dan und Guy können ihre Entscheidung nur schwer akzeptieren. Die jüngsten Entwicklungen in Europa, der Terror und die verstärkte Zuwanderung muslimischer Flüchtlinge entfacht eine intensive Diskussion: Kommt zu dem latent existierenden Antisemitismus nun auch ein "importierter" Antisemitismus in Europa auf? Damit wächst der Druck auf die jungen Israelis. War es die richtige Entscheidung nach Europa zu gehen? Wieviel Risiko steckt darin? Der Film zeigt die dritte Generation bei ihrem Bemühen, sich eine Zukunft zu schaffen ohne die Vergangenheit zu ignorieren.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 08.11.2018 länge: 79 min Original: Back to the Fatherland Darsteller: Regie: Kat Rohrer, Gil Levanon, Drehuch: Anneliese Rohrer, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

>> Spielplan

genre: Drama Historischer Film Thriller Starttermin: 27.09.2018 länge: 125 min Original: Ballon Darsteller: Friedrich Mücke, Karoline Schuch, Alicia von Rittberg, Regie: Michael Herbig, Drehuch: Kit Hopkins, Thilo Röscheisen, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: min Original: Burn The Stage: The Movie Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Experimentalfilm Starttermin: länge: 90 min Original: Das letzte Loch ist der Mund Darsteller: Regie: Klaus Dietl, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Schulweg der zehnjährigen Wadjda aus dem saudiarabischen Riad führt sie an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dabei schlägt hr Herz stets höher, denn dieses Rad zu besitzen würde bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchsetzen zu können und ihm, schnell wie der Wind, davon zu flitzen. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie auf dem Schulhof Geld für das Rad verdienen kann. Als Wadjdas Machenschaften auffliegen, droht ein Schulverweis und die Hoffnung auf das Geld ist dahin. Dem Mädchen bleibt nur eine Chance: Sie muss den hoch dotierten Koran-Rezitationswettbewerb der Schule gewinnen. Mit viel Eifer und Erfindungsgeist macht sie sich daran, fromm zu werden. Und so hat sie auch keine Augen für die Probleme der Mutter, die mit allen Mitteln zu verhindern versucht, dass ihr Mann sich eine zweite Frau nimmt.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 05.09.2013 länge: 97 min Original: Wadjda Darsteller: Reem Abdullah, Waad Mohammed, Abdullrahman Al Gohani, Regie: Haifaa Al-Mansour, Drehuch: Haifaa Al-Mansour, Drehjahr: 2012 FSK: oA filmkritik Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Dokumentarfilm taucht ein in die Welt der geistigen Autonomie des Menschen, die Maria Montessori vor 100 Jahren erstmals ausformulierte. Als der Filmemacher Alexandre Mourot zum ersten Mal Vater wird, kommen eine ganze Menge neuer Fragen auf ihn zu. Sobald sie laufen kann, möchte seine Tochter alles entdecken und vor allem – auf eigene Faust und ohne Hilfe. Dabei gibt es allerlei Gefahren, die jedem Erwachsenen den Angstschweiß auf die Stirn treiben: an der Kante kann man stolpern, von der Leiter lässt es sich gut fallen oder von der Treppe schön herunterpurzeln. Alexandre Mourot fragt sich, was treibt meine Tochter eigentlich an und wie soll ich mich dazu verhalten? Als er feststellt, wie groß die Fortschritte seiner Tochter sind, wenn er sie einfach gewähren lässt und ihre eigenen Energien respektiert, beginnt er sich für die Montessori-Pädagogik zu interessieren. Ausgerüstet mit seiner Kamera besucht er Frankreichs ältestes Montessori-Kinderhaus. Hier trifft er auf glückliche Kinder, die die Vorteile ihrer Freiheit genießen und doch sehr diszipliniert ihren "Aufgaben" nachgehen. Ob lesen, Brot backen, rechnen lernen, schlafen oder spielen – die Erzieher bleiben sehr diskret und im Hintergrund. Es sind die Kinder, die dem Regisseur durch ihre Entwicklung eine ganz eigene Dramaturgie vorgeben und so zu den eigentlichen Erzählern ihrer Geschichte werden.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 06.09.2018 länge: 105 min Original: Le maitre est l'enfant Darsteller: Regie: Alexandre Mourot, Drehuch: Alexandre Mourot, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Ein Meisterwerk. Schon heute ein Klassiker." (GLOBE)

Kurzinhalt: Die Engel Damiel und Cassiel wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um das zu erleben, was Engeln vorenthalten bleibt: die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 12.04.2018 länge: 129 min Original: Der Himmel über Berlin Darsteller: Bruno Ganz, Solveig Dommartin, Otto Sander, Regie: Wim Wenders, Drehuch: Wim Wenders, Peter Handke, Drehjahr: 1987 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Dokumentarfilm erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme, um Klänge zu finden, die ihn bei Live Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360-Grad-Rundum-Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Klängen Menschen auf dem Weg zu sich selbst. Eine filmische Annäherung an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Musikfilm Starttermin: 01.11.2018 länge: 82 min Original: Der Klang der Stimme Darsteller: Regie: Bernard Weber, Drehuch: Bernard Weber, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Der Film deckt die gefährlichen Auswirkungen dieser Ökonomisierung auf Patienten und Klinikbeschäftigte auf.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 08.11.2018 länge: 83 min Original: Der marktgerechte Patient Darsteller: Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz, Drehuch: Leslie Franke, Herdolor Lorenz, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: sterreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morze) verlässt sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden des kleinen Tabakladens zählt auch der bereits von fortschreitendem Alter und Krankheit gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz), von dem Franz auf Anhieb fasziniert ist. Als der Junge sich unglücklich in die schöne Varietetänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei Freud, muss aber eststellen, dass dem weltbekannten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel ist. Franz ist dennoch fest entschlossen, um seine Liebe zu kämpfen, wird aber in den Strudel der politischen Ereignisse gezogen, als Hitlers Truppen das Kommando übernehmen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 01.11.2018 länge: 114 min Original: Der Trafikant Darsteller: Karoline Eichhorn, Bruno Ganz, Johannes Krisch, Regie: Nikolaus Leytner, Drehuch: Nikolaus Leytner, Klaus Richter, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Eine Familie wird nach dem 2.Weltkrieg enteignet, ihre Wohnung in Belgrad aufgeteilt. Die Tür, die 70 Jahre verschlossen blieb, bildet den Ausgangspunkt einer familiären, politischen und historischen Chronik. Es handelt sich um die Familie der Regisseurin, verkörpert von ihrer charismatischen Mutter Srbijanka Turajlic, einer ehemaligen Mathematik-Professorin und wichtigen Figur des Widerstands gegen das Regime in den 1990er-Jahren. Während sich die Familie immer wieder auf ihr jugoslawisches Erbe zurückbesinnt, rufen Vokzählungen ethnische Zugehörigkeiten auf den Plan. Wenn die FreundInnen heute zum Abendessen kommen, klingeln sie immer noch drei Mal – wie in alten Zeiten, als dies der Code war, dass es nicht der Geheimdienst ist, der vor der Tür steht. Srbijankas Tochter Mila beginnt Fragen zu stellen, die Kamera immer bereit. Die zugleich tiefsinnigen und amüsanten Gespräche der beiden Frauen bieten einen Einblick in die bewegte Geschichte eines Landes mit ihren Umbrüchen und politischen Veränderungen. Oft ist von bürgerlichem Engagement und der Verantwortung die Rede, die jede Generation trägt – die Verantwortung der Protagonistinnen, aber auch die der Zuschauer.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 15.11.2018 länge: 97 min Original: Druga strana svega Darsteller: Regie: Mila Turajlic, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: Oscar-gekrönte Grass-Verfilmung von Volker Schlöndorff.

Kurzinhalt: Erzählt die Geschichte des Oskar Matzerath, der sich an seinem dritten Geburtstag entschließt, nicht mehr weiter zu wachsen und mit der Welt der Erwachsenen nichts mehr zu tun zu haben. Während des Zweiten Weltkriegs zeigt er seinen Protest gegen seine Umwelt, in dem er auf seiner Blechtrommel spielt, und erst nach Ende des Krieges entscheidet er sich, wieder zu wachsen.

>> Spielplan

genre: Drama Literaturverfilmung Starttermin: 26.12.2013 länge: 156 min Original: Die Blechtrommel Darsteller: David Bennent, Angela Winkler, Mario Adorf, Regie: Volker Schlöndorff, Drehuch: Volker Schlöndorff, Jean-Claude Carriere, Drehjahr: 1979 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die dunkelste Stunde

Kurzinhalt: Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht und Integrität gelingt es Churchill dennoch, an seiner Überzeugung festzuhalten und für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen. Als die Luftschlacht um England entbrennt und die deutsche Invasion droht, wenden sich das überrumpelte britische Volk, der skeptische König und sogar seine eigene Partei von Churchill ab. Wie soll es ihm in dieser prekären Situation seiner Karriere gelingen, das Land zu einen und den Lauf der Weltgeschichte zu ändern?

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Biografie Drama Historischer Film Starttermin: 18.01.2018 länge: 126 min Original: The Darkest Hour Darsteller: Gary Oldman, Stephen Dillane, John Hurt, Regie: Joe Wright, Drehuch: Anthony McCarten, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Chela und Chiquita sind schon lange ein Paar, über die Jahre sind sie in ihren Rollen innerhalb der Beziehung erstarrt. Während die extrovertierte Chiquita das gemeinsame Leben organisiert, verbringt Chela die Tage lieber bei gedämpftem Licht hinter ihrer Staffelei. Die finanzielle Lage des Paares ist nicht rosig und zwingt die beiden dazu, Teile ihres geerbten Mobiliars zu verkaufen - selbst, wenn es sich um Erinnerungsstücke handelt. Als Chiquita wegen Überschuldung ins Gefängnis kommt, ist Chela plötzlich auf sich allein gestellt. Sie kommt auf die Idee, mit ihrem alten Mercedes einen Taxi-Service für wohlhabende ältere Damen aus der Nachbarschaft anzubieten. Beim Chauffieren lernt sie die junge, lebensfrohe Angy kennen und ist fasziniert von ihr. Die Begegnung lockt Chela aus ihrer Passivität und lässt sie ihre eigenen Sehnsüchte neu entdecken.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 29.11.2018 länge: 98 min Original: Las herederas Darsteller: Ana Brun, Margarita Irun, Ana Ivanova, Regie: Marcelo Martinessi, Drehuch: Marcelo Martinessi, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die junge Griechin Djam wird von ihrem Onkel Kakourgos, einem ehemaligen Seemann und passionierten Rembetiko-Fan, nach Istanbul geschickt, um ein rares Ersatzteil für ein Boot zu besorgen. Dort trifft sie auf die 19-jährige Französin Avril, die als Freiwillige in die Türkei kam, um dort in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten - doch ohne Geld und Kontakte ist die junge Frau verloren in der großen fremden Stadt. Die freche und freiheitsliebende, aber auch ebenso großherzige wie unberechenbare Djam nimmt Avril unter ihre Fittiche, Und dies ist der Beginn einer Reise voller Hoffnung, wundervoller Begegnungen, großartiger Musik und der Freude am Teilen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 26.04.2018 länge: 96 min Original: Djam Darsteller: Daphne Patakia, Simon Abkarian, Maryne Cayon, Regie: Tony Gatlif, Drehuch: Tony Gatlif, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello (Marcello Fonte). Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simoncino (Edoardo Pesce) tyrannisiert. Nach und nach drängt sich der soeben aus dem Gefängnis entlassene Mafioso auch in Marcellos Leben und bedroht dessen Existenz. Fest entschlossen, seine Würde zurückzugewinnen, schmiedet Marcello einen furchtbaren Racheplan.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 18.10.2018 länge: 99 min Original: Dogman Darsteller: Marcello Fonte, Edoardo Pesce, Nunzia Schiano, Regie: Matteo Garrone, Drehuch: Ugo Chiti, Massimo Gaudioso, Drehjahr: 2018 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Spitzenkletterer Tommy Caldwell hat seine eigene Methode Rückschläge zu überwinden, als er als Erster die 1000 Meter hohe, senkrechte Felswand Dawn Wall im Yosemite Nationalpark in den USA zu erklimmen versucht. Die atemberaubende Dokumentation zeigt die waghalsige Erstbesteigung der Dawn Wall, die weltweites Medieninteresse hervorgerufen hat. Von der Kamera begleitet leben Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson 19 Tage lang an der Felswand. Um den über knapp 1000 Meter hohen Felsen zu bezwingen, schlafen, essen und klettern sie dabei stets über einem hunderte Meter tiefen Abgrund.

>> Spielplan

genre: Abenteuer Dokumentarfilm Starttermin: 04.10.2018 länge: 100 min Original: The Dawn Wall Darsteller: Regie: Josh Lowell, Peter Mortimer, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Es ist Winter, die Schweiz ist das neutrale Land inmitten des Zweiten Weltkriegs und Markus Imhoofs Mutter wählt am Güterbahnhof ein italienisches Flüchtlingskind aus, um es aufzupäppeln. Das Mädchen heißt Giovanna – und verändert den Blick, mit dem der kleine Markus die Welt sieht. 70 Jahre später kommen wieder Fremde nach Europa. Markus Imhoof hat Giovanna nie vergessen, hat ihre Spuren verfolgt und in ihrem Land gelebt. Nun geht er an Bord eines Schiffes der italienischen Marine, es ist die Operation "Mare Nostrum", in deren Verlauf mehr als 100.000 Menschen aus dem Mittelmeer gezogen werden. Mit den Augen des Kindes, das er damals war, spürt er den Fragen nach, die ihn seit jeher umtreiben.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 26.04.2018 länge: 95 min Original: Eldorado Darsteller: Regie: Markus Imhoof, Drehuch: Markus Imhoof, Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Wie gehen wir richtig mit unseren Kindern um – und mit uns selbst? Wie „ticken“ Kinder? Was brauchen sie von uns Erwachsenen – und was nicht? Für Antworten auf diese und viele weitere Fragen begleiten wir Kinder und ihre erschöpften Eltern durch ihre Zeit in der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen, Abteilung "Pädiatrische Psychosomatik". Hier lernen die Eltern ihre Kinder neu kennen – und finden oft erst hier heraus, wie das geht: Gute Erziehung.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 11.10.2018 länge: 117 min Original: Elternschule Darsteller: Regie: Ralf Bücheler, Jörg Adolph, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Mit über 51 Millionen Medien ist die New York Public Library eine der größten Bibliotheken der Welt. Doch das 1911 eröffnete Haus ist mehr als ein altehrwürdiges Archiv des Wissens, Sammelns und Bewahrens von Informationen – es ist ein vielschichtiger und lebendiger Ort des Lernens. Dokumentarfilm-Legende Frederick Wiseman ist mit seiner Kamera tief in den Kosmos der New York Public Library eingedrungen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 18.10.2018 länge: 198 min Original: Ex Libris: New York Public Library Darsteller: Regie: Frederick Wiseman, Drehuch: Frederick Wiseman, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: min Original: Exhibition on Screen: Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 80 min Original: Fatima, el ultimo misterio Darsteller: Regie: Andres Garrigo, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Lara ist 15 und hat einen Traum: Sie will Balletttänzerin werden. Als sie an einer renommierten Akademie unter Vorbehalt angenommen wird, zieht sie mit ihrem Vater und ihrem kleinen Bruder nach Brüssel. Währenddessen versucht Lara noch einen zweiten Kampf zu gewinnen: Sie will sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen. Äußerlich ist sie bereits ein Mädchen, doch ihr Körper ist noch der eines Jungen. Ihr Vater unterstützt sie bei ihrem Vorhaben, begleitet seine Tochter bei jedem Schritt und ist für sie da, genau wie Psychologen und Ärzte. Doch der Leistungsdruck auf die junge Ballerina ist enorm und nebenbei wird Lara durch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ins heiß-kalte Wasser der Pubertät geworfen. Das kräftezehrende Training zwingt Lara schließlich zur Selbstkasteiung, mit der sie wiederum ihre Operation aufs Spiel setzt. Ihre beiden großen Träume scheinen sich immer mehr zu widersprechen. Als die Ärzte ihr schließlich das Ballett verbieten, trifft Lara eine folgenschwere Entscheidung, mit der sie endgültig zur Frau werden will.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 18.10.2018 länge: 106 min Original: Girl Darsteller: Victor Polster, Arieh Worthalter, Katelijne Damen, Regie: Lukas Dhont, Drehuch: Lukas Dhont, Angelo Tijssens, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Inviolata, ein abgeschiedenes Landgut im italienischen Nirgendwo. Hier herrscht die Marquesa Alfonsina de Luna mit harter Hand über ihre Landarbeiter. Lazzaro ist einer von ihnen, ein junger Mann, so gutmütig, duldsam und unschuldig, dass man ihn für einfältig halten könnte. Eines Tages kommt Tancredi nach Inviolata, Sohn der Marquesa, der an seiner Mutter so sehr leidet wie am Landleben. Zwischen Tancredi entwickelt sich eine seltsame, ungleiche Freundschaft, die erste in Lazzaros Leben. Anfangs noch zart und unbeholfen, wird sie die Zeit überdauern, auch die alles auseinander sprengenden Folgen des "Großen Betrugs", die Lazzaro auf der Suche nach Tancredi in die große Stadt führen wird.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 13.09.2018 länge: 128 min Original: Lazzaro felice Darsteller: Nicoletta Braschi, Sergi Lopez, Alba Rohrwacher, Regie: Alice Rohrwacher, Drehuch: Alice Rohrwacher, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Hans Blumenberg war und ist einer der einflussreichsten deutschen Philosophen der Nachkriegszeit. Sein Thema ist der Mensch, der über die Jahrhunderte hinweg um seine Selbstbehauptung gegen den Absolutismus der Wirklichkeit kämpft. Das Instrument dafür ist sein Denken, das er als Nachdenklichkeit versteht, das innehält und sich seiner selbst bewusst wird, Umwege zulässt, Distanz zum Übermächtigen schafft. Diesen Vorgang nennt Blumenberg das "Abenteuer des Denkens". Drei Spurensucher reisen in einem Bus quer durch Deutschland, um sich von dem Philosophen Hans Blumenberg ein Bild zu machen. Sie sprechen mit Menschen, die ihn gekannt haben, diskutieren seine Gedanken. Ausgangspunkt ist Blumenbergs Heimatstadt Lübeck, von hier folgen die Drei dem langen Weg seines Lebens und Denkens. Er führt sie über Münster, Heidelberg, Marbach, Stuttgart, München bis nach Zürich. An all diesen Orten kommen Zeugen zu Wort, die Blumenberg noch gekannt haben, die von seinem Charakter und seiner unglaublichen Präsenz berichten.

>> Spielplan

genre: Biografie Dokumentarfilm Starttermin: 22.11.2018 länge: 102 min Original: Hans Blumenberg - Der unsichtbare Philosoph Darsteller: Regie: Christoph Rüter, Drehuch: Christoph Rüter, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Pedro verdient sein Geld in Chatrooms. Die Bildauflösung mag nicht perfekt sein, doch wenn sich Pedro vor der Webcam in NeonBoy verwandelt, erzielt das den gewünschten Effekt. Langsam lässt der junge Mann seine Finger erst in verschiedene Farbtöpfe und danach über seinen nackten Körper wandern. Im Dunkeln beginnt NeonBoy zu leuchten, folgt den Aufforderungen der User und trifft sich schließlich für Geld mit einem von ihnen im privaten Chat. Als Pedros Schwester Luiza aus der gemeinsamen Wohnung auszieht und er bemerkt, dass jemand seine Shows imitiert, beginnen die Dinge sich zu verändern. Er verabredet sich mit dem Unbekannten zu einem Date, das weitreichende Folgen hat.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 15.11.2018 länge: 117 min Original: Tinta Bruta Darsteller: Shico Menegat, Bruno Fernandes, Guega Peixoto, Regie: Filipe Matzembacher, Marcio Reolon, Drehuch: Filipe Matzembacher, Marcio Reolon, Drehjahr: 2018 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 116 min Original: Hawaii Darsteller: Dragos Bucur, Cristina Flutur, Andi Vasluianu, Regie: Jesus del Cerro, Drehuch: Jesus del Cerro, Manuel Feijoo, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Historischer Film Komödie Starttermin: länge: 140 min Original: Imi este indiferent daca in istorie vom intra ca barbari Darsteller: Ioana Iacob, Alex Bogdan, Alexandru Dabija, Regie: Radu Jude, Drehuch: Radu Jude, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Armin, Anfang Vierzig, kinderlos, freiberuflich arbeitender Kameramann, wird langsam zu alt für das Nachtleben und die Frauen, die er mag. Er ist nicht glücklich mit seinem Leben, kann sich aber kein anderes vorstellen. Als er eines Morgens aufwacht, ist es totenstill: Die Welt sieht aus wie immer, aber die Menschheit ist verschwunden. Ein Film über das beängstigende Geschenk absoluter Freiheit.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 08.11.2018 länge: 120 min Original: In My Room Darsteller: Hans Löw, Elena Radonicich, Michael Wittenborn, Regie: Ulrich Köhler, Drehuch: Ulrich Köhler, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Kazan stellte das Buch auf den Kopf und lieferte ein flammendes Plädoyer gegen den Puritanismus. Das Ergebnis wurde ein Klassiker." (DER TAGESSPIEGEL Berlin)

Kurzinhalt: Ein junger Mann, Sohn eines autoritären und konservativen Großbauern in Kalifornien, kämpft um die Liebe seines Vaters und gegen die Vormachtstellung seines angepaßten Bruders. Als er die Aussichtslosigkeit seiner Bemühungen erkennt, zerstört er die Familie, aus der er sich ausgestoßen fühlt.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 115 min Original: East of Eden Darsteller: James Dean, Richard Davalos, Julie Harris, Regie: Elia Kazan, Drehuch: Paul Osborn, Drehjahr: 1955 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 99 min Original: Johannes Grützke - Der Maler aus Berlin Darsteller: Regie: Bernt Engelmann, Gisela Wunderlich, Drehuch: Bernt Engelmann, Gisela Wunderlich, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die Kinder vor Margreth Olins Kamera sind zwischen einem und sieben Jahren alt. Sie spielen, basteln, feiern Geburtstag, tragen ihre Konflikte aus – immer liebevoll begleitet von den Erzieherinnen und Erziehern, die eben gerade nicht erziehen, sondern den Kindern stattdessen erlauben, sich zu entfalten. DerFilm dokumentiert einen Blick auf Kinder und einen Umgang mit ihnen, der selbstverständlich sein könnte, inzwischen aber als Ausnahme auffällt. Kompetenzerwerb und Schulwissen sind bereits in den meisten Kindergärten Thema. Die Dokumentation zeigt dagegen einen Ort, an dem die Kinder von den Erwachsenen so weit wie möglich in Frieden gelassen werden. Was es bedeutet zu wachsen, lernt man hier in den Wäldern. Ein stiller Protest sei ihr Film, sagt Margreth Olin. Still vielleicht, aber äußerst wirksam. Man sieht Erziehungsinstitutionen danach mit anderen Augen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 19.04.2018 länge: 89 min Original: Barndom Darsteller: Regie: Margreth Olin, Drehuch: Margreth Olin, Thomas Robsahm, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 71 min Original: Kvelaferi adamianebse - Alles über Menschen Darsteller: Regie: Giorgi Abashishvili, Drehuch: Giorgi Abashishvili, Behrooz Karamizade, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 60 min Original: Linie 41 Darsteller: Regie: Tanja Cummings, Drehuch: Tanja Cummings, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 100 min Original: Love Me Not Darsteller: Eleni Roussinou, Christos Loulis, Celestine Aposporis, Regie: Alexandros Avranas, Drehuch: Alexandros Avranas, Kostas Peroulis, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Nach dem überragenden Welterfolg von "Die Dreigroschenoper" will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom "Dreigroschenfilm" ist radikal, kompromisslos, politisch, pointiert. Er will eine völlig neue Art von Film machen und weiß, dass die Produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. Ihr geht es nur um den Erfolg an der Kasse. Während vor den Augen des Autors in seiner Filmversion der Dreigroschenoper der Kampf des Londoner Gangsters Macheath (Tobias Moretti) mit dem Kopf der Bettelmafia Peachum (Joachim Krol) Form anzunehmen beginnt, sucht Brecht die öffentliche Auseinandersetzung. Er bringt die Produktionsfirma vor Gericht, um zu beweisen, dass die Geldinteressen sich gegen sein Recht als Autor durchsetzen. Ein Dichter inszeniert die Wirklichkeit - Das hat es noch nie gegeben!

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 13.09.2018 länge: 130 min Original: Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm Darsteller: Lars Eidinger, Hannah Herzsprung, Peri Baumeister, Regie: Joachim Lang, Drehuch: Joachim Lang, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Film basiert auf einer Sammlung sehr persönlicher Videos, die Maya Arulpragasm und ihre engsten Freunde im Laufe der letzten 22 Jahre aufgezeichnet haben. Sie skizzieren Mayas bemerkenswerten Weg vom Einwandererkind in London zum international gefeierten Popstar M.I.A. Inspiriert von ihren Wurzeln sammelte M.I.A. auf ihrer Reise allerorten Versatzstücke und schuf daraus eine kunterbunte Identitätscollage, ein akustisches Skizzenbuch, in dem sich tamilische Politik, Kunsthochschulpunk, Hip-Hop-Beats und die Stimme der multikulturellen Jugend vermischen. Kompromisslos ließ Maya bei all ihren Auseinandersetzungen mit der Musikindustrie und den Mainstream-Medien stets die Kamera mitlaufen, während ihr Erfolg und ihre Berühmtheit zunahmen und sie zu einer der provokantesten und umstrittensten Künstlerinnen der aktuellen Musikszene wurde.

>> Spielplan

genre: Biografie Dokumentarfilm Musikfilm Starttermin: 22.11.2018 länge: 100 min Original: Matangi / Maya / M.I.A. Darsteller: Regie: Steve Loveridge, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Im Juli 2015 wird in Hanau bei Frankfurt/M., der Heimatstadt des Künstlers Moritz Daniel Oppenheim, ein Denkmal gesetzt – das bislang erste seiner Art. Dies nimmt die Dokumentation zum Anlass, die Lebenslinie Oppenheims nachzuzeichnen und den Menschen hinter der Statue emotional erlebbar werden zu lassen. Wer war dieser außergewöhnliche Künstler, der nicht nur Heinrich Heine, den Vertretern der damals noch jungen Paulskirchen-Demokratie im benachbarten Frankfurt, sowie seine dort ansässigen Mäzene aus der renommierten Bankiersfamilie Rothschild, auf Leinwand bannte – sondern sich mit seinem Darstellungen zum altjüdischen Familienleben zu einem der wichtigstenvisuellen Chronisten des jüdischen Lebensalltags im 19. Jhdt. auszeichnet? Die liebevoll dargestellte, detailgetreue Wiedergabe gelebter, jüdischer Rituale macht ihn bis heute nicht nur unter Kunsthistorikern und Judaisten zu einer wertvollen Quelle jüdisch-deutscher Geschichte. Moritz Daniel Oppenheims Oeuvre stand schon seinerzeit für Bestrebungen interkonfessioneller Verständigung. Durch Idealbilder jüdischen Lebens strebte Oppenheim an, einem vornehmlich christlichen Publikum den kulturellen Anpassungsprozess des jüdischen Bürgertums zu demonstrieren und gleichzeitig seinen Glaubensgenossen ein neues Selbstwertgefühl zu vermitteln. Der Film geht auf internationale Spurensuche nach Menschen, Motiven und Museen, in denen das Erbe des Künstlers bis heute lebendig fortbesteht.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 25.10.2018 länge: 106 min Original: Moritz Daniel Oppenheim Darsteller: Regie: Isabel Gathof, Drehuch: Isabel Gathof, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Miriam ist fassungslos, als das Gericht ihrem unberechenbaren Ex-Mann Antoine das Besuchsrecht für den gemeinsamen Sohn Julien zuspricht. Von nun an soll der 11-jährige jedes zweite Wochenende bei seinem Vater verbringen. Die Besuche bei Antoine werden für Julien zur Tortur. Während Miriam daheim krank vor Sorge wartet, setzt Julien alles daran, seinen um Annäherung bemühten Vater nicht zu provozieren. Aber ist Antoine wirklich ein Pulverfass?

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 23.08.2018 länge: 94 min Original: Jusqu'a la garde Darsteller: Lea Drucker, Denis Menochet, Thomas Gioria, Regie: Xavier Legrand, Drehuch: Xavier Legrand, Drehjahr: 2017 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Jakutien beherbergt die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirklicher, lebensfeindlicher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Hier leben wie ihre Vorfahren Sedna und Nanouk, ein in die Jahre gekommenes Inuitpaar. Ihre Jurte besteht aus Rentierfellen und sie versorgen sich mit Jagen und Fischen, in der Wildnis nur begleitet von ihrem Hund. Es ist ein schweigsamer und rauer Alltag, den beide ohne viele Worte verbringen. Und das Überleben wird schwieriger, denn die wenigen Tiere um sie herum verenden an einer mysteriösen Krankheit. Die immer früher einsetzende Schneeschmelze und Stürme bedrohen die schützende Behausung. Ein Besuch unterbricht ihre Routine. Chena, ein junger Mann, ist die einzige Verbindung zur Zivilisation und zu Tochter Aga. Vor langer Zeit hat sie das traditionelle Leben und die Familie verlassen. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen. Im Angesicht so vieler Entbehrungen macht er sich schließlich auf den Weg - von der Wildnis in die Stadt und zu Aga.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 18.10.2018 länge: 97 min Original: Nanouk Darsteller: Mikhail Aprosimov, Feodosia Ivanova, Sergei Egorov, Regie: Milko Lazarov, Drehuch: Simeon Ventsislavov, Milko Lazarov, Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 100 min Original: Octav Darsteller: Marcel Iures, Andi Vasluianu, Victor Rebengiuc, Regie: Serge Ioan Celebidachi, Drehuch: Serge Ioan Celebidachi, James Olivier, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Im Sommer 2015 wurden die berühmten Tempel von Palmyra in Syrien durch den "Islamischen Staat" zerstört. Die meisten Menschen begriffen nicht, dass nun ein viel größeres Verbrechen begann: das Assad-Regime bombardierte rücksichtslos die direkt daneben liegende moderne Stadt Tadmor und machte die Familien, die von den Denkmälern gelebt hatten, zu Flüchtlingen in Europa. In dem engagiert-politischen Film ergreift Hans Puttnies die Partei dieser Menschen. Er filmte als Einziger vor dem Krieg das Nachleben der Antike in Palmyra: Archäologie und Diktatur im Einklang mit Bildungstourismus. Sein abendfüllender Essayfilm zeichnet kritisch den Weg nach, der zu dem überhöhten "Weltkulturerbe" führte, das im Krieg allen Parteien als Propanda dienen konnte – und das doch die geliebte Heimat vieler Menschen war.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 06.09.2018 länge: 98 min Original: Palmyra Darsteller: Regie: Hans Puttnies, Drehuch: Hans Puttnies, Drehjahr: 2017 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Im Zentrum dieses Portraits, das eher als eine persönliche Reise mit, als ein Film über Papst Franziskus angelegt ist, stehen Gedanken des Pabstes: Alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformstreben innerhalb der Kirche. Das visuelle Konzept des Films zeigt den Pabst von Angesicht zu Angesicht. Ein Gespräch zwischen ihm und -im wahrsten Sinne des Wortes- der Welt entsteht. Pabst Franziskus teilt seinen Visionen einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt und zwischen den Weltreligionen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 14.06.2018 länge: 96 min Original: Pope Francis: A Man of His Word Darsteller: Regie: Wim Wenders, Drehuch: Wim Wenders, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die Geschichte eines Mannes, der sich nur dann glücklich fühlt, wenn er unglücklich ist. Er ist süchtig nach Traurigkeit, gepaart mit einem so starken Bedürfnis nach Mitgefühl, dass er gewillt ist, alles zu tun, um es in anderen hervorzurufen. Dies ist das Leben eines Mannes in einer Welt, die nicht grausam genug zu ihm ist. Schade eigentlich.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 97 min Original: Pity Darsteller: Evdoxia Androulidaki, Georgina Chryskioti, Yannis Drakopoulos, Regie: Babis Makridis, Drehuch: Efthymis Filippou, Babis Makridis, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 100 min Original: Polyxeni Darsteller: Katia Goulioni, Özgür Emre Yildirim, Lydia Fotopoulou, Regie: Dora Masklavanou, Drehuch: Dora Masklavanou, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Drei Abenteurer wollen herauszufinden, ob es möglich ist, auch die entferntesten Ziele zu erreichen. Der Plan: sie wollen in eigener Regie in die Antarktis reisen und einen Kinofilm drehen. Die Jungs entscheiden sich, das Abenteuer so aufzeichnen, wie es passiert: Mit allen Höhen und Tiefen. Mit zehn Kisten voller Equipment machen sie sich auf den 14.000 km weiten Weg in die Antarktis. Auf die Reise ihres Lebens. Der Film ist kein Dokumentarfilm im klassischen Sinne - cinematografische Hochglanz-Aufnahmen werden mit Vlog- und Reportage-Elementen gemixt, musikalisch unterlegt werden die Bilder von prominenten deutschen Künstlern aus dem Bereich der elektronischen Musik.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 25.10.2018 länge: 101 min Original: Projekt: Antarktis Darsteller: Regie: Tim David Müller-Zitzke, Dennis Vogt, Michael Ginzburg, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: "Reise nach Jerusalem" ist ein Spiel, bei dem du Glück brauchst: Du musst zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein – sonst bleibt kein Stuhl übrig. Alice (Eva Löbau) ist 39 Jahre alt und gewinnt bei diesem blöden Spiel nicht mehr. Das Jobcenter schickt sie ständig zu sinnlosen Bewerbungstrainings, aber Alice merkt, dass sie damit nur in der Warteschlange stecken bleibt. Da all ihre Bemühungen scheitern, bricht sie eines Morgens die Maßnahmen des Jobcenters ab. Ihre Bezüge werden reduziert, das Geld wird knapp. Ihre Eltern und Freunde können nicht verstehen, wie tief Alice im Chaos steckt, denn sie lügt gut und spielt ihrem Umfeld die erfolgreiche Freelancerin vor. Beharrlich hält sie sich mit Benzingutscheinen über Wasser, die sie durch absurde Jobs bei Marktforschungsinstituten erhält, und versucht hartnäckig, den Faden ihres Lebens wieder aufzunehmen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 15.11.2018 länge: 120 min Original: Reise nach Jerusalem Darsteller: Eva Löbau, Beniamino Brogi, Veronika Nowag-Jones, Regie: Lucia Chiarla, Drehuch: Lucia Chiarla, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 60 min Original: Reise-Doku: Finnland Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: 2012 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Sommer 1980: Der 12 jährige Oktay trifft seine in Deutschland lebenden Eltern nach Jahren der Trennung wieder. Seine Kindheit hat er nicht bei ihnen, sondern bei seiner Oma in der Türkei verbracht. Oktay mag sein neues Leben nicht, er findet keinen Zugang zu seinen Eltern und auch nicht zu diesem Land, das seine neue Heimat sein soll. Trost findet er bei der 75 jährigen Nachbarin Anna, die ihm mit gutem Essen und Lebensweisheiten zur Seite steht. Doch einfacher wird sein Alltag dadurch nicht wirklich, früh muss Oktay auf eigenen Beinen stehen und mit den Plänen die das Leben für ihn bereit hält klarkommen. Gut, dass er immer wieder in den richtigen Momenten auf ganz besondere Menschen trifft.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 29.11.2018 länge: 92 min Original: Sandstern Darsteller: Roland Kagan Sommer, Taies Farzan, Hilmi Sözer, Regie: Yilmaz Arslan, Drehuch: Yilmaz Arslan, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die junge Regisseurin Zita Erffa hat nie verstanden, warum ihr Bruder Laszlo den Kontakt zu ihr rabiat beendete und sich den sektenähnlichen Legionären Christi anschloss. Nach acht Jahren kann sie ihn endlich zur Rede stellen: vor der Kamera.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 93 min Original: The Best Thing You Can Do with Your Life Darsteller: Regie: Zita Erffa, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Thomas, ein Konditor aus Berlin, hat eine Affäre mit Oren, einem verheirateten Mann aus Israel. Das Verhältnis endet jäh, als Oren tödlich verunglückt. Tief bestürzt reist Thomas nach Israel zu Orens Frau Anat und dem gemeinsamen Sohn und gewinnt nach und nach ihr Vertrauen. Schließlich steigt er in das koschere Cafe der Familie ein und hat mit seinen deutschen Kuchen großen Erfolg. Doch je tiefer Thomas in Orens ehemaliges Leben eintaucht, desto größer wird die Lüge, die zwischen ihm und Anat steht.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 01.11.2018 länge: 105 min Original: The Cakemaker Darsteller: Sarah Adler, Zohar Shtrauss, Tim Kalkhof, Regie: Ofir Raul Graizer, Drehuch: Ofir Raul Graizer, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 63 min Original: The Return Darsteller: Regie: Menelaos Karamaghiolis, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: An der Grenze zwischen Realität und Fiktion folgt der Film der emotionalen Reise von Laura, Tomas und Christian, die ihre Intimität und Sexualität erforschen wollen. Wie kann die Balance zwischen Begehren und der Angst vor Kontrollverlust gelingen? Mit abwechselnd klinisch kühlen, erotischen und zärtlichen Bildern nimmt uns Regisseurin Adina Pintilie mit auf eine intime Expedition, in der sich die Barrieren zwischen Mann und Frau, "normal" und "anders" auflösen: eine fundamentale filmische Erfahrung, die niemanden unberührt lässt.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 01.11.2018 länge: 129 min Original: Touch Me Not Darsteller: Laura Benson, Tomas Lemarquis, Christian Bayerlein, Regie: Adina Pintilie, Drehuch: Adina Pintilie, Drehjahr: 2018 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns, geben uns Kleidung und liefern die wichtigsten Rohstoffe für unseren Alltag. In Wirklichkeit sind sie das Leben selbst. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90 % aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne wie Syngenta, Bayer und Monsanto kontrollieren mit genetisch veränderten Monokulturen längst den globalen Saatgutmarkt, sodass immer mehr passionierte Bauern, Wissenschaftler, Anwälte und indigene Saatgutbesitzer wie David gegen Goliath um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen. Der Dokumentarfilm folgt diesen leidenschaftlichen Saatgutwächtern, die unser 12.000 Jahre altes Nahrungsmittelerbe schützen wollen. Ohne es zu wissen, werden sie zu wahren Helden für die gesamte Menschheit, denn sie verbinden uns wieder mit dem ursprünglichen Reichtum unserer Kultur, die ohne die Saatgutvielfalt nicht (weiter)bestehen kann.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 11.10.2018 länge: 97 min Original: Seed: The Untold Story Darsteller: Regie: Taggart Siegel, Jon Betz, Drehuch: Taggart Siegel, Jon Betz, Drehjahr: 2016 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Theater-Übertragung Starttermin: länge: min Original: Vaudeville Theatre London: Oscar Wilde Season - The Importance of Being Earnest Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an.

>> Spielplan

genre: Drama Historischer Film Starttermin: 20.09.2018 länge: 104 min Original: Wackersdorf Darsteller: Fabian Hinrichs, Marlene Morreis, August Zirner, Regie: Oliver Haffner, Drehuch: Oliver Haffner, Gernot Krää, Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: "Waldheim nein, Waldheim nein!" skandiert eine Menschenmenge 1986 im Zentrum von Wien. Ruth Beckermann war eine der AktivistInnen, die die Wahl des ehemaligen UN-Generalsekretärs Kurt Waldheim zum österreichischen Bundespräsidenten verhindern wollten und begab sich mit Kamera und Mikrophon hinein in die Abgründe der österreichischen Seele. Mehr als 30 Jahre später analysiert sie mit ihren eigenen Bildern und mit einer Fülle an Archivmaterial diesen Wendepunkt der österreichischen Nachkriegsgeschichte. Die Lücken in seiner Kriegsbiographie und die konsequente Auslassung unangenehmer Wahrheiten führten Waldheim mitten hinein in ein Lügennetz, in dem er sich aussichtslos verstrickte. Je deutlicher die Vorwürfe des Jüdischen Weltkongresses zu einer Sensibilisierung der Weltöffentlichkeit führte, desto erfolgreicher erwies sich in Österreich die Mobilisierung eines dumpfen Wir-Gefühls mit antisemitischen Untertönen. Trotz der Tatsache, dass eine ganze Generation die Wahrheit kannte, war Österreich bis dahin so geschickt wie erfolgreich, sich selbst und der Welt vorzutäuschen, es sei das erste Opfer der Nazis gewesen. Diese Lebenslüge, die in Sonntagsreden, Büchern und Heimatfilmen jahrzehntelang reproduziert worden war, brach nun in sich zusammen. 30 Jahre liegen diese Ereignisse zurück und sind beklemmend aktuell. Ein Lehrstück über das Schüren von Emotionen, über die Schaffung von Feindbildern und über den medial ausgetragenen Kampf, die Deutungshoheit über die Fakten zu erlangen. Doch letztlich erwies sich der Wahlsieg für Waldheim als Niederlage. Er blieb international isoliert, und das offizielle Österreich öffnete sich einer kritischen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 04.10.2018 länge: 94 min Original: Waldheims Walzer Darsteller: Regie: Ruth Beckermann, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Als Vater zweier jugendlicher Töchter – mit einer eigensinnigen Ex-Frau, die zugleich seine beste Freundin ist, einem schwermütigen Hund, den er sich gerade erst angeschafft hat, und seinen eigentümlichen Patienten – braucht Psychotherapeut Max wahrlich keine neue Herausforderung. Aber wenn Sophie, die bezaubernde Spielsüchtige mit Beziehungsproblemen, stets zu spät in seiner Praxis erscheint, gerät Max' vertraute Welt ins Wanken. Während er sich noch einzureden versucht, Profi genug zu sein, um Profi zu bleiben, führt eine unverhoffte Begegnung der beiden zu immer mehr Verstrickungen. Und es passiert, was nicht passieren sollte: Der Therapeut verliebt sich in seine Patientin. Wie soll er ihr helfen, ohne sich einzumischen? Wie kann er sie lieben, ohne sie zu verlieren? Hin- und hergerissen zwischen Gefühl und Verstand, zwischen seiner Patientin und der Frau, die er liebt, muss Max zunächst dem alten Flugzeugleitsatz folgen: Helfen Sie sich selbst, bevor Sie versuchen, anderen zu helfen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 15.11.2018 länge: 129 min Original: Was uns nicht umbringt Darsteller: August Zirner, Johanna Ter Steege, Barbara Auer, Regie: Sandra Nettelbeck, Drehuch: Sandra Nettelbeck, Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: 50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko - ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 23.03.2017 länge: 125 min Original: Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt Darsteller: Regie: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Dokumentarfilm lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 02.08.2018 länge: 96 min Original: Welcome to Sodom Darsteller: Regie: Florian Weigensamer, Christian Krönes, Drehuch: Roland Schrotthofer, Florian Weigensamer, Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Transition in Ungersheim - wie eine kleine elsässische Stadt ihren eigenen Transformationsprozess in die Post-Öl-Ära in Gang setzt. Auf Initiative der Stadt Ungersheim startete 2009 ein partizipatives Demokratieprogramm mit dem Titel "21 Aktionen für das 21. Jahrhundert", das alle Aspekte des täglichen Lebens umfasst: Ernährung, Energie, Verkehr, Wohnen, Geld, Arbeit und Schule. "Autonomie" ist das Schlüsselwort des Programms, das darauf abzielt, die Nahrungsmittelproduktion zu verlagern, um die Abhängigkeit vom Öl zu verringern, die Energie-Bilanz und die Entwicklung erneuerbarer Energien zu fördern und die lokale Wirtschaft durch eine ergänzende Währung (den "Radis") zu unterstützen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 20.09.2018 länge: 119 min Original: Qu'est-ce qu'on attend? Darsteller: Regie: Marie-Monique Robin, Drehuch: Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 60 min Original: Zungenbrecher Darsteller: Regie: Simos Korexenidis, Drehuch: Simos Korexenidis, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 



  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de - Drama und Filmkunst in den Münchner Kinos

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen