munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv

Drama und Filmkunst in den Münchner Kinos

<< zur Übersicht

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.

Alle anderen Filme die zur Zeit in München laufen, findet ihr mit Hilfe der verschiedenen Suchfunktionen auf dieser Seite.

 

Kurzinhalt: Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum des Films. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstoßen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 08.11.2018 länge: 97 min Original: #Female Pleasure Darsteller: Regie: Barbara Miller, Drehuch: Barbara Miller, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Ein Film über drei Geschwister. Alle sind an einem Punkt angelangt, an dem sie schnell etwas verändern müssen, bevor die zweite Hälfte ihres Lebens beginnt. Zwischen Chaos, Unzulänglichkeiten und Verlusten suchen sie nach einem Weg, auf dem vielleicht das Glück liegt.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 23.05.2019 länge: 116 min Original: All My Loving Darsteller: Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Regie: Edward Berger, Drehuch: Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen, Drehjahr: 2019 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Film erzählt die Geschichte der lange von Unruhen erschütterten Stadt Asbury Park und von der Kraft der Musik, eine gespaltene Gemeinschaft zu vereinen. Einstmals ein berühmter Badeort, ging Asbury Park in einem Sommer voller Aufruhr in Flammen auf. Für die nächsten 45 Jahre war die Stadt von Verfall gezeichnet. In einer Stadt, die buchstäblich durch Eisenbahngleise geteilt wird, zerstörten die Unruhen die berühmte Westküsten-Jazz- und Blues-Szene, doch aus den Flammen der brennenden Stadt entwickelte sich der legendäre Jersey-Sound. Die Dokumentation bringt Asburys Söhne Steven Van Zandt, Southside Johnny Lyon und Bruce Springsteen mit brandneuen Interviews und Auftritten zurück in das sagenumwobene 'Upstage', den psychedelischen Nachtclub, in dem ihre Karrieren einst begannen. Der seit viereinhalb Jahrzehnten geschlossene Club ist eine perfekte Zeitkapsel, der beide Seiten der Bahnlinie in Asbury vereinte und einen Schmelztiegel für junge Talente darstellte. Es ist die Musik, die die Stadt hat wiederauferstehen lassen, so dass sie heute ihre lang ersehnte Renaissance genießt.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Musikfilm Starttermin: 16.05.2019 länge: 116 min Original: Asbury Park: Riot, Redemption, Rock 'N Roll Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: 2019 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Zusammen mit seinem Speditionstrupp soll der Möbelpacker Walter, ein in die Jahre gekommener ehemaliger Gewichtheber, eine Wohnung räumen. Als sich die Tür des Altbaus öffnet, glaubt er in dem jungen Familienvater seinen Sohn zu erkennen, den er vor Jahren im Stich gelassen hat. Es beginnt eine vorsichtige Annäherung und ein folgenreicher Versuch, die junge Familie aus der Gefahr zu retten.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 25.04.2019 länge: 100 min Original: Atlas Darsteller: Rainer Bock, Albrecht Schuch, Uwe Preuss, Regie: David Nawrath, Drehuch: Paul Salisbury, David Nawrath, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: In den 1920er Jahren machte der jüdische Geschäftsmann Max Emden mit Kaufhäusern wie dem KaDeWe oder dem Oberpollinger ein Vermögen und gehörte zu den bedeutendsten Mäzenen Hamburgs. Am Lago Maggiore führte er ein glamouröses Leben mit schnellen Booten und schönen Frauen, doch der lange Arm der Nazis erreichte ihn auch dort – Emden verlor alles. Bis heute kämpfen seine Erben vergeblich für eine angemessene Entschädigung.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 25.04.2019 länge: min Original: Auch Leben ist eine Kunst - Der Fall Max Emden Darsteller: Regie: Eva Gerberding, Andre Schäfer, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Ayka, eine junge Kirgisin, lebt und arbeitet illegal in Moskau. Der stark von Armut und Not betroffene Alltag lässt ihr keine andere Wahl, als ihren Sohn nach seiner Geburt im Krankenhaus zu verlassen – eine Entscheidung, zu der viele kirgisische Frauen aufgrund ihrer menschenunwürdigen Lebenszustände gezwungen werden. Einige Zeit später führt Aykas mütterliche Sehnsucht sie zu dem verzweifelten Versuch, das verlassene Kind zu finden.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 18.04.2019 länge: 100 min Original: Ayka Darsteller: Samal Yeslyamova, Zhipargul Abdilaeva, David Alaverdyan, Regie: Sergei Dvortsevoy, Drehuch: Sergei Dvortsevoy, Gennadi Ostrovsky, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Berlins Nachtleben im Wandel: von der geteilten Stadt über die Clubszene der Neunziger bis zur heutigen Partymetropole. Wer war von Anfang an dabei? Anhand der drei spannenden Biografien der legendärsten Türsteher Berlins, erzählt der Film von den Gründen und Abgründen dieser Entwicklung. Frank Künster kam aus Westdeutschland in eine Stadt, in der Smiley Baldwin als amerikanischer G.I. noch die Grenze nach Ostberlin bewachte und Sven Marquardt als junger ostdeutscher Punk und Fotograf plötzlich von der Wende überrascht wurde. Bald verfingen sie sich im wilden Berliner Nachtleben der neunziger Jahre und wurden im neuen Jahrtausend zu den berühmt berüchtigten Selektoren der angesagtesten Clubs der Stadt, deren Türen und Geheimnisse sie bis heute hüten.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 11.04.2019 länge: 90 min Original: Berlin Bouncer Darsteller: Regie: David Dietl, Drehuch: David Dietl, Drehjahr: 2019 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Film beschreibt die über vierjährige Reise der beiden Freunde Ben und Hannes mit Boot und Bus rund um die Welt und erzählt all die Abenteuer die sie dabei erlebt haben. Es geht um die vielen außergewöhnlichen Menschen, die ihnen auf ihrer Reise begegnet sind, um Freiheit, Freundschaft und darum, wie Musik auf magische Weise alles miteinander verbindet. Während ihrer viereinhalbjährigen Reise legen die beiden Abenteurer über 75 000 Kilometer mit einem kleinen Segelboot und später mit einem alten Schulbus zurück, durchqueren dabei 31 Länder und drehen über 1400 Stunden Videomaterial. Das Abenteuer beginnt auf den Salomon Inseln. Hier finden die beiden ein Segelboot aus den siebziger Jahren, das sie günstig kaufen. Obwohl sie gar nicht segeln können, machen sie sich auf den Weg über Australien und Südostasien nach Indien. Hier beginnt der Film, der die Reise von Ben und Hannes durch Indien, Afrika, Südamerika, die Karibik und Nordamerika beschreibt. Als gelernte Tontechniker und Musiker nutzen die beiden jede Gelegenheit um unterwegs Musik aufzunehmen. Sie treffen viele großartige Künstler und erfinden das neue Genre der "Expedition Music". Dabei wirken an jedem Stück Musiker aus unterschiedlichen Ländern mit und erweitern die Kompositionen durch eigene Parts und Interpretationen. Die Musik öffnet Hannes und Ben die Türen zu den Herzen der Menschen und alle Verständigungsschwierigkeiten und Vorurteile sind verflogen, wenn gemeinsam Musik gemacht wird. Egal ob in Kaschmir oder Chicago.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 23.05.2019 länge: 135 min Original: Blown Away - Music, Miles and Magic Darsteller: Regie: Micha Schulze, Drehuch: Drehjahr: 2019 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Als John, der Adoptivsohn von Joyce Smith, auf dem Missouri Lake ins Eis einbricht, scheint alles verloren. Doch, obwohl John leblos darliegt, weigert sich Joyce, ihn aufzugeben. Ihr starker Glaube inspiriert alle Menschen in ihrem Umfeld, für John zu beten, trotzdem ähnlich gelagerte Fälle und medizinische Prognosen gegen eine Genesung sprechen. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte und erzählt von der tiefen Liebe einer Mutter zu ihrem Kind im Angesicht großer Hoffnungslosigleit. Eine fesselnde Erinnerung daran, dass Vertrauen und Liebe Berge versetzen können – und dass manchmal sogar Wunder geschehen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 16.05.2019 länge: 117 min Original: Breakthrough Darsteller: Topher Grace, Josh Lucas, Chrissy Metz, Regie: Roxann Dawson, Drehuch: Grant Nieporte, Drehjahr: 2019 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der legendäre Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d'Iseo seine "Floating Piers". Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern auf dem Wasser zu laufen. Der bulgarische Regisseur Andrey Paounov blickt hinter die Kulissen und verfolgt den turbulenten Entstehungsprozess dieses gigantischen Kunstwerkes – den Wahnsinn der Kunstwelt, die heiklen Verwicklungen zwischen Kunst und Politik, die riesigen technischen Herausforderungen und logistischen Albträume, und den Kampf gegen die Kraft der Natur. Zugleich entsteht ein humorvolles Porträt eines unberechenbaren Ausnahmekünstlers, der es schaffte Behörden, Sponsoren, Denkmalpfleger und Naturschützer für seine Idee zu gewinnen und seine Träume wahr werden zu lassen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 11.04.2019 länge: 105 min Original: Walking on Water Darsteller: Regie: Andrey Paounov, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die beiden Lehrer Liv und Malte sind ein glückliches Paar, das seinen romantischen Sommerurlaub auf einer Mittelmeerinsel genießt. Als ein plötzlicher Überfall durch drei Jugendliche in einen sexuellen Übergriff mündet, wird ihr bisheriges Leben aus der Bahn geworfen. Zwei Jahre später. Das Paar hat an seiner Beziehung festgehalten und erstaunliche Stärke im Umgang mit dem traumatischen Erlebnis bewiesen. Doch dann begegnet Malte zufällig ihrem Peiniger. Getrieben von der Sehnsucht nach Gerechtigkeit, nimmt er die Verfolgung des Täters auf und setzt damit die gerade zurückgewonnene Stärke, vor allem aber das Vertrauen und die Liebe von Liv aufs Spiel.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 02.05.2019 länge: 93 min Original: Das schönste Paar Darsteller: Maximilian Brückner, Luise Heyer, Jasna Fritzi Bauer, Regie: Sven Taddicken, Drehuch: Sven Taddicken, Drehjahr: 2018 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Lola ist Ende 20, Unternehmensberaterin und scheint die Anforderungen, die der Job an sie stellt, nahezu mühelos zu meistern. Sie ist ständig unterwegs zwischen Wien, wo sie in einer teuren und steril eingerichteten Wohnung kaum mehr als die Post holt und die Wäsche wechselt, und den Unternehmen, die sie gerade umstrukturiert. Ein Leben, das aus langen Tagen im Büro, teuren Restaurants und kurzen Nächten in anonymen Hotelzimmern besteht. Ihr Privatleben scheint Lola ähnlich fest im Griff zu haben wie ihr ehrgeiziges Berufsleben. Die Beziehung zu ihrer Teamleiterin Elise hält sie geheim und von der Existenz ihrer älteren Schwester Conny, die an Schizophrenie leidet, weiß niemand etwas. Doch als Lola die Nachricht  bekommt, dass Conny einen Suizidversuch nur knapp überlebt hat, drohen all ihre Geheimnisse ans Licht zu kommen. Lola versucht, das Beste für ihre Schwester zu tun, ohne dabei alles zu riskieren, wofür sie so hart gearbeitet hat. Und droht dabei selbst den Boden unter den Füßen zu verlieren.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 16.05.2019 länge: 112 min Original: Der Boden unter den Füßen Darsteller: Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger, Regie: Marie Kreutzer, Drehuch: Marie Kreutzer, Drehjahr: 2019 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Anwalt Caspar Leinen (Elyas M'Barek) gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in dessen Berliner Hotelsuite. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster großer Fall als Strafverteidiger. Das Opfer ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara) und war wie ein Ersatzvater für Caspar. Zudem hat er mit der Strafverteidiger-Legende Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm haushoch überlegen scheint. Caspar muss herausfinden, warum Collini ausgerechnet einen vorbildlichen Menschen wie Meyer ermordet hat. Auch das öffentliche Interesse an dem Fall ist immens, doch Collini schweigt beharrlich zu seinem Motiv. Als Caspar gegen alle Widerstände immer tiefer in den Fall eintaucht, wird er nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern stößt auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte und eine Wahrheit, von der niemand wissen will.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 18.04.2019 länge: 123 min Original: Der Fall Collini Darsteller: Elyas M'Barek, Heiner Lauterbach, Alexandra Maria Lara, Regie: Marco Kreuzpaintner, Drehuch: Christian Zübert, Robert Gold, Jens-Frederik Otto, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: An einem wunderschönen Sommertag wacht in einem kleinen französischen Dorf Madame Claire (Catherine Deneuve) auf – überzeugt davon, dass heute ihr letzter Tag auf Erden sei. Claire beschließt, ihr gesamtes Hab und Gut im Garten ihres großzügigen Landhauses zu verkaufen, von wertvollen Uhren, lieb gewonnenen Antiquitäten bis hin zu handgefertigten Unikaten. Wenn sich schon ihre Erinnerungen mehr und mehr verflüchtigen, benötigt Claire auch ihre ans Herz gewachsenen Möbel und Sammlerstücke nicht mehr – das ganze Dorf kommt bei dem außergewöhnlichen Flohmarkt auf seine Kosten. Von einer alten Freundin alarmiert, kehrt Claires Tochter Marie (Chiara Mastroianni) zum ersten Mal nach 20 Jahren in ihr Zuhause zurück. Doch sie scheint nicht das einzige Gespenst aus der Vergangenheit zu sein, das die exzentrische Dame erneut aufspürt. Mit jeder Erinnerung begegnet Claire nicht nur einem Echo ihrer Jugend und ihrer Liebhaber, sondern tragischen Geheimnissen, unausgesprochenen Differenzen und alten Familiendramen, die erneut zum Leben erweckt werden – auf einer aufregenden Reise ins Herz der vergangenen Zeit.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 02.05.2019 länge: 94 min Original: La derniere folie de Claire Darling Darsteller: Catherine Deneuve, Chiara Mastroianni, Alice Taglioni, Regie: Julie Bertucelli, Drehuch: Julie Bertucelli, Marion Doussot, Mariette Desert, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Eindrucksvoll inszeniertes und in der Hauptrolle hervorragend gespieltes Drama." (Lexikon des Internationalen Films)

Kurzinhalt: Durch beharrliche Fluchtversuche aus einem Zwangsarbeitslager wird ein Sträfling zum Idol der Mitgefangenen, bis er nach scheinbarer Unterwerfung ihre Achtung verliert.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 126 min Original: Cool Hand Luke Darsteller: Paul Newman, George Kennedy, Lou Antonio, Regie: Stuart Rosenberg, Drehuch: Donn Pearce, Frank Pierson, Drehjahr: 1966 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Vor zwölf Jahren wurden sechs junge Erwachsene schon einmal dokumentiert – für den Film 'Klassenleben'. Sie besuchten damals eine Berliner Grundschule, an der eine zu dieser Zeit noch außergewöhnliche Form des inklusiven Schulunterrichts stattfand: Kinder mit und ohne Behinderungen wurden gemeinsam unterrichtet. Auch Schwerstbehinderte waren Teil der Klassengemeinschaft. Gemeinsam sehen sich die jungen Erwachsenen Filmaufnahmen aus ihrer Schulzeit an, begegnen ihrem jüngeren Ich, sprechen bisher Ungesagtes aus und reden darüber, wie sie wurden, was sie sind: Luca ist leidenschaftliche Hobbyfotografin und studiert Umweltwissenschaften; Marvin jobbt in einer Behindertenwerkstatt und sucht seinen Lebenssinn im christlichen Glauben; Dennis ist auf dem besten Weg, ein Star am Musical-Himmel zu werden; Johanna lernt mit großer Entschlossenheit Altenpflegerin und möchte bald ganz zu ihrem Freund ziehen; Christian befindet sich seit seinem schwulen Coming-Out in einer Selbstfindungsphase, hat sein VWL-Studium hingeschmissen und überlegt, in welche Richtung er sich beruflich bewegen möchte; und Natalie will ihr Praktikum als Küchenhilfe in eine Festanstellung wandeln und bald bei ihren Eltern ausziehen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 09.05.2019 länge: 82 min Original: Die Kinder der Utopie Darsteller: Regie: Hubertus Siegert, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Sie ist das Paradies nebenan - die Wiese. Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander, macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer Pflanzen- und Tierarten zu Hause ist. In nie gesehenen Bildern und mit großem, technischen Aufwand gedreht, stellt die Dokumentation einige der schönsten, liebenswertesten und skurrilsten Bewohner unserer Wiese vor. Die Hauptdarsteller des Filmes sind junge Reh-Zwillinge, die ein Leben zwischen Waldrand und Wiese führen und den Zuschauer mitnehmen auf ihre Abenteuer.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Naturfilm Starttermin: 04.04.2019 länge: 93 min Original: Die Wiese - Ein Paradies nebenan Darsteller: Regie: Jan Haft, Drehuch: Jan Haft, Drehjahr: 2019 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Jede Rembrandt-Ausstellung wird mit Spannung erwartet – die Ausstellungen, die jedoch in der Londoner National Gallery und dem Amsterdamer Rijksmuseum stattfanden, waren einzigartige Ereignisse. Mit exklusiven Einblicken in die Ausstellungsvorbereitungen beider Häuser, verwoben mit der Lebensgeschichte des Malers, zeigt die Dokumentation den großen Künstler und gleichsam den Mann hinter seinem Ruf. Mit Hilfe von geladenen Gästen dieser beiden außergewöhnlichen Kunstereignisse, darunter Kuratoren und führenden Kunsthistoriker, finden die wichtigsten Arbeiten der Ausstellungen ihren Weg auf die Kinoleinwand.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 16.05.2019 länge: 91 min Original: Exhibition on Screen: Rembrandt Darsteller: Regie: Kat Mansoor, Drehuch: Drehjahr: 2014 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Besondere Bedeutung gewinnt der Film durch die Montage, die Erinnerung und Literatur, Archiviertes und Verdrängtes, inszenierte und dokumentarische Passagen ebenso eindrucksvoll wie historisch bedeutsam zusammenfügt." (Filmlexikon)

Kurzinhalt: Erinnerungen an die Flucht der Millionen vom Norden Frankreichs in den Süden. Es geht um eine Rekonstruktion des Weges, den deutsche Emigranten, vor allem Schriftsteller, Intellektuelle, nach Süden nahmen, als die Armeen Hitlers Paris besetzten. Erinnerungen an Menschen, die zerbrachen, ehe sie sich retten konnten.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Drama Literaturverfilmung Starttermin: länge: 210 min Original: Fluchtweg nach Marseille Darsteller: Katharina Thalbach, Rüdiger Vogler, Regie: Ingemo Engström, Gerhard Theuring, Drehuch: Ingemo Engström, Gerhard Theuring, Drehjahr: 1977 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Die mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin, durften Honnold begleiten und fesseln die Zuschauer mit sensationellen Naturaufnahmen in schwindelerregenden Bildern. Herausgekommen ist das atemberaubende und zugleich intime Portrait eines der ungewöhnlichsten Athleten unserer Zeit. Der Film erzählt von den Opfern, die Honnold erbringen muss, um körperliche Perfektion zu erreichen, von Rückschlägen und Verletzungen. Was treibt Alex an, sein Leben zu riskieren und wie gehen seine Eltern, Freunde und Lebensgefährtin damit um?

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Sportfilm Starttermin: 21.03.2019 länge: 100 min Original: Free Solo Darsteller: Regie: Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vaserhelyi, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Bizzart ist eines der ältesten Tattoo-Studios in Jerusalem. In diesem Traditionsbetrieb abseits der Traditionen kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Während Poko und Daniel, die Inhaber des Studios tätowieren, sprechen die Menschen unter dem Surren der Tattoonadel über ihre Ängste, persönlichen Krisen, Hoffnungen, über Religionen und Haltungen, über das komplexe Leben in Jerusalem im Besonderen und die junge Gesellschaft in Israel.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 09.05.2019 länge: 78 min Original: Ink of Yam Darsteller: Regie: Tom Fröhlich, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Jugend ohne Gott

Kurzinhalt: Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa (Emilia Schüle), das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer (Fahri Yardim) versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Literaturverfilmung Science-Fiction Starttermin: 31.08.2017 länge: 114 min Original: Jugend ohne Gott Darsteller: Alicia von Rittberg, Jannik Schümann, Jannis Niewöhner, Regie: Alain Gsponer, Drehuch: Alex Buresch, Matthias Pacht, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Was ist der Unterschied zwischen "finden" und "erfinden"? Wie funktioniert ein Wörterbuch? Und wer ist Albert Schweinsteiger? Die B206 ist keine normale Schulklasse, und Ute Vecchio ist keine normale Lehrerin. Maximal zwei Jahre hat die resolute Kölnerin Zeit, Kinder, die aus dem Ausland neu nach Deutschland kommen, mit Härte und Hingabe auf das deutsche Schulsystem vorzubereiten. Dabei sind die Herausforderungen so vielschichtig wie die Länder und Kulturen, aus denen die Kinder kommen: Die ehrgeizige Pranvera, die im Armdrücken selbst gegen die Jungs gewinnt, muss erleben, wie ihre beste Freundin abgeschoben wird. Ferdi, der von einem Job als Automechaniker träumt, bleiben nur 4 Monate, um 4 Jahre Schulstoff nachzuholen. Und Klassenclown Kujtim hat während seines bewegten Lebens zwar vier Sprachen gelernt, kann aber keine einzige Sprache schreiben.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 16.05.2019 länge: 92 min Original: Klasse Deutsch Darsteller: Regie: Florian Heinzen-Ziob, Drehuch: Florian Heinzen-Ziob, Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: In einer Kombination aus Dokumention und Animation macht der Film auf ein wenig aufgearbeitetes Problem unserer Gesellschaft aufmerksam: Kinder, die in einem demokratiefeindlichen Umfeld aufwachsen und nach dogmatischen Prinzipien rechtsextremer Ideologie erzogen werden. Der Dokumentarfilm blickt aber auch über die traditionellen Strukturen rechtsextremer Gruppierungen hinaus in einen Teil unserer Mittelstandsgesellschaft, der immer stärker von rechtspopulistischen Strömungen geprägt ist – und konfrontiert das Publikum mit Protagonist*innen, die ihre Kinder im Geist einer demokratiefeindlichen Welt erziehen. Die Animationsgeschichte zieht sich als "roter Faden" durch den Film und erzählt das tragische Leben der persönlich betroffenen Elsa nach: Als Kind hat sie mit dem geliebten Opa Soldat gespielt. Mit ausgestrecktem rechten Arm hat sie "Für Führer, Volk und Vaterland!" gerufen und war ganz stolz darauf. Heute blickt sie auf eine Kindheit zurück, die auf Hass und Lügen gebaut war und versucht zu verstehen, was diese Erziehung aus ihr und ihren eigenen Kindern gemacht hat.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 09.05.2019 länge: 89 min Original: Kleine Germanen Darsteller: Regie: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger, Drehuch: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger, Armin Hofmann, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Mitten in Berlin wird Aynur (Almila Bagriacik) von ihrem Bruder Nuri (Rauand Taleb) auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? Aynur erzählt ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte. Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder immer ernster werden. Und es irgendwann zu spät ist.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 09.05.2019 länge: 97 min Original: Nur eine Frau Darsteller: Almila Bagriacik, Meral Perin, Rauand Taleb, Regie: Sherry Hormann, Drehuch: Florian Öller, Drehjahr: 2019 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: min Original: Portugal - Der Wanderfilm Darsteller: Regie: Silke Schranz, Christian Wüstenberg, Drehuch: Drehjahr: FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: Nach dem gleichnamigen Drama von Friedrich Wolf. "Intensiv und anspruchsvoll." (TV TODAY)

Kurzinhalt: Politik interessiert Professor Mamlock nicht. Er setzt auf Staat, Familie, humanistische Prinzipien. Erst als er seine Arbeit verliert und von SA-Leuten aus der Klinik geführt wird, bricht sein Glaube an Recht und Ordnung zusammen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 100 min Original: Professor Mamlock Darsteller: Wolfgang Heinz, Ursula Burg, Hilmar Thate, Regie: Konrad Wolf, Drehuch: Karl-Georg Engel, Konrad Wolf, Drehjahr: 1961 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: In einem Vorort von Billingham am Rande der Gesellschaft wurschtelt sich die Familie Billingham durch ein Leben, das bestimmt wird von Faktoren, die sich ihrer Kontrolle entziehen und gekennzeichnet ist von extremen Ritualen und gesellschaftlichen Tabubrüchen. In drei Episoden aus diesem Leben werden die mitunter schockierenden und von verstörendem Humor geprägten Erfahrungen einer Kindheit in einer Sozialwohnung im Black Country, dem Schwarzen Land Englands, heraufbeschworen.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 09.05.2019 länge: 108 min Original: Ray & Liz Darsteller: Ella Smith, Justin Salinger, Patrick Romer, Regie: Richard Billingham, Drehuch: Richard Billingham, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Ein halbes Jahr Auszeit wollen sich Ulli und Lena nehmen und von Hamburg nach Südafrika fahren. Dort kommen sie nie an. Stattdessen rollen sie in ihrem alten Land Rover Teres und dem knapp 40 Jahre alten Dachzelt, das sie von Ullis Patentante geschenkt bekommen haben, knapp zwei Jahre durch Westafrika. Es geht um Einiges: Darum, sich selbst wieder zu finden, sich wieder zu spüren. Und nicht eher umzudrehen, bis sich an der eigenen Einstellung zum Leben etwas grundlegend verändert hat. Auf 46 000 Kilometern, mehr als einmal um die Welt, erleben die zwei tagtäglich Abenteuer, von denen manche nur schwer zu verdauen sind. Ein Film, der die wunderbaren, auch aber die Schattenseiten des Reisens offenbart.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 14.03.2019 länge: 125 min Original: Reiß aus - Zwei Menschen. Zwei Jahre. Ein Traum Darsteller: Regie: Lena Wendt, Ulrich Stirnat, Drehuch: Lena Wendt, Ulrich Stirnat, Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Im südfranzösischen Aden droht dem Werk der Perrin-Industrie, dem einzigen größeren Arbeitgeber der Region, die Schließung. Obwohl die gut tausend Mitarbeiter*innen schon Zugeständnisse bei Lohn und Arbeitszeiten gemacht hatten, um ihre Jobs zu erhalten, und trotz Rekordgewinnen in der letzten Bilanz, will die Firma, die inzwischen einem deutschen Konzern gehört, das Werk dicht machen. Gemeinsam und solidarisch wollen die Arbeiter*innen gegen die Schließung des Werks protestieren. Der altgediente Gewerkschafter Laurent Amedeo führt den Streik an. Doch die Verhandlungen dauern an und schon bald wird der Ton rauer. Es entspinnt sich ein nervenzehrender Existenzkampf, der auch unter den AngestelltInnen Zwietracht sät.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 25.04.2019 länge: 114 min Original: En guerre Darsteller: Vincent Lindon, Melanie Rover, Jacques Borderie, Regie: Stephane Brize, Drehuch: Stephane Brize, Olivier Gorce, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die vier außergewöhnlichen Freundinnen und großen Damen des Films Eileen Atkins, Judi Dench, Joan Plowright und Maggie Smith, die für ihre schauspielerischen Leistungen von der Queen zu "Dames" geadelt wurden, treffen sich seit mehr als 50 Jahren immer wieder in einem Cottage zum Tee. Dort plaudern sie - very british - lustvoll und witzig über ihre Leben und den neuesten Klatsch, erinnern sich an alte Zeiten, ihre Erfahrungen am Theater, im Fernsehen und im Kino. Mit viel Humor erzählen sie freimütig und ohne jegliche Sentimentalität von ihren Anfängen auf der Bühne, von prägenden Erfahrungen, den Macken berühmter Berufskollegen und Ex-Ehemännern und vom Lampenfieber. Mit nicht immer ganz jugendfreien Sprüchen kommentieren sie pointiert die Widrigkeiten des Lebens, denn vor allem haben die geadelte Damen Spaß miteinander und ihr Lachen und Humor ist unwiderstehlich und hochansteckend.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 25.04.2019 länge: 84 min Original: Nothing Like a Dame Darsteller: Regie: Keith Michell, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: England befindet sich im frühen 18. Jahrhundert im Krieg mit Frankreich, doch Entenrennen und der Genuss von Ananas erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die gebrechliche Königin Anne (Olivia Colman) sitzt zwar auf dem Thron, doch ihre enge Freundin Lady Sarah (Rachel Weisz) regiert das Land an ihrer Stelle und kümmert sich auch noch um Annes Gesundheit und ihre sprunghaften Launen. Als das neue Dienstmädchen Abigail (Emma Stone) ihre Stelle antritt, schmeichelt sie sich schnell bei Sarah ein. Sarah nimmt Abigail unter ihre Fittiche und Abigail sieht ihre Chance, zu ihren aristokratischen Wurzeln zurückzukehren. Als die politischen Auseinandersetzungen Sarah zeitlich immer mehr in Anspruch nehmen, nimmt Abigail ihren Platz ein und fungiert fortan als Vertraute der Königin. Die aufkeimende Freundschaft gibt Abigail nun die Möglichkeit, ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen, und sie wird nicht zulassen, dass eine Frau, ein Mann, Politik oder sonst irgendetwas sich ihr in den Weg stellen.

>> Spielplan

genre: Drama Historischer Film Komödie Starttermin: 03.01.2019 länge: 120 min Original: The Favourite Darsteller: Olivia Colman, Rachel Weisz, Emma Stone, Regie: Yorgos Lanthimos, Drehuch: Deborah Davis, Tony McNamara, Drehjahr: 2018 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: "Was, wenn ich dir sage, dass ich dich dazu bringen kann, dich in mich zu verlieben?" An einem magischen Tag inmitten des hektischen Treibens von New York City treffen der zukünftige College-Student und Romantiker Daniel Bae und die in Jamaika geborene Pragmatikerin Natasha Kingsley aufeinander und verlieben sich. Sofort sprühen die Funken zwischen den beiden Fremden, deren Wege sich vielleicht nie gekreuzt hätten, wenn das Schicksal nicht ein wenig nachgeholfen hätte. Aber reicht Vorherbestimmung aus, um aus den Teenagern, deren Romanze unter einem schlechten Stern steht, ein glückliches Liebespaar werden zu lassen? Natasha, die nur noch ein paar Stunden hat, bevor sie die USA verlassen muss, kämpft erbittert gegen die Abschiebung ihrer Familie und gegen ihre aufkommenden Gefühle für Daniel, der sie ebenso beharrlich zu überzeugen versucht, dass sie füreinander bestimmt sind. Der Film ist eine moderne Geschichte darüber, die Liebe allen Widrigkeiten zum Trotz zu finden, und befasst sich mit der Frage, ob unser Leben vom Schicksal bestimmt wird oder von zufälligen Ereignissen im Universum.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 16.05.2019 länge: min Original: The Sun is also a Star Darsteller: Yara Shahidi, Charles Melton, Faith Logan, Regie: Ry Russo-Young, Drehuch: Tracy Oliver, Drehjahr: 2019 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Raus aus der übervollen Stadt und endlich auf dem Land sein Glück finden. Unabhängig, frei, ohne Zwänge und Hetze. Ganz bei sich, im Flow der heilenden Natur und mit Frühstückseiern von eigenen glücklichen Hühnern auf dem Tisch. Endlich das richtige Leben leben, und nicht mehr nur so tun als ob. Aber wie ist es denn nun eigentlich, das "richtige" Leben" - oder sollte man es vielleicht das "postkapitalistische" Leben nennen? Um sicher zu gehen, vielleicht doch erst nochmal googeln, aber nur kurz. Versprochen.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 09.05.2019 länge: 96 min Original: Von Bienen und Blumen Darsteller: Regie: Lola Randl, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Auf Sark, einer im Ärmelkanal gelegenen, kleinen Insel, lebten die Menschen seit hunderten von Jahren als autonome Gemeinschaft, die auf gegenseitiger Selbsthilfe und Selbstverwaltung gründete. Keiner der inzwischen rund 600 Einwohner besaß das Land, auf dem er lebte, denn es wurde als Lehen von der britischen Krone gegeben. Das Leben war einfach und beruhte eher auf gegenseitigem Vertrauen als auf Gesetzesvorgaben. Aber eine neue Macht veränderte das beschauliche Inselleben: Zwei Milliardäre begannen systematisch das Land aufzukaufen und erwarben und modernisierten vier der sechs Hotels. Ihre Firmen besitzen inzwischen ein Drittel der gesamten Landfläche. Ihre Anwälte greifen beinah jede Gesetzesinitiative des kleinen Feierabendparlaments an, das verzweifelt versucht, regulierend einzugreifen. Und der von ihrem Verwalter herausgegebene Newsletter sät Zwietracht unter den Nachbarn, verleumdet und diffamiert. Auf dem idyllischen Schauplatz entfaltet sich ein erbitterter Kampf um Demokratie, Meinungsfreiheit und gesellschaftliche Verantwortung. Wie in einen Mikrokosmos blickt der Film auf eine kleine Gemeinschaft, die wirtschaftlich, politisch und menschlich von den Machenschaften einer Finanzelite zerrüttet wird, weil es keinen Staat gibt, der bereit wäre ihre Interessen zu schützen. Und das nicht in der Dritten Welt, sondern mitten unter uns. Und er geht der Frage nach, welche Absichten wirklich hinter diesen feindseligen Aktivitäten stehen. Denn ein böser Verdacht verfestigt sich: Soll Sark in Wirklichkeit kein Luxus-Resort, sondern eine Steueroase werden, bequem gelegen auf halbem Weg zwischen London und Paris?

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 16.05.2019 länge: 91 min Original: Was kostet die Welt Darsteller: Regie: Bettina Borgfeld, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die Dokumentation begleitet die Toten Hosen 2018 auf ihrer Rekordtournee "Laune der Natour" und zeigt eine Band, die jeden Tag schätzt, an dem sie noch gemeinsam auf der Bühne mit dieser unglaublichen Energie der ersten Stunde spielen können. Die Konzertreise, die von insgesamt fast 1 Mio. Zuschauern besucht wurde, führte die Band unter anderem durch die Stadien und Open Air-Locations in Deutschland und der Schweiz sowie nach Argentinien, wo Die Toten Hosen seit 26 Jahren die enthusiastischsten und treuesten Fans außerhalb des deutschsprachigen Raums haben.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Musikfilm Starttermin: 28.03.2019 länge: 112 min Original: Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour Darsteller: Regie: Cordula Kablitz-Post, Paul Dugdale, Drehuch: Cordula Kablitz-Post, Drehjahr: 2019 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: Der Welterfolg des sowjetischen Kinos über eine vom Krieg bedrohte Liebe ist längst zur zeitlos-gültigen Kinolegende geworden. Der Film, über den Picasso sagte: "Hundert Jahre habe ich nichts Ähnliches gesehen".

Kurzinhalt: Die Geschichte einer vom Krieg zerrissenen Liebe: Veronika läßt sich von dem intellektuellen Bruder ihres Verlobten, einem Drückeberger, verführen, während Boris an der Front stirbt.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 95 min Original: Letjat shurawli Darsteller: Tatjana Samoilowa, Alexej Batalow, Wassili Merkurjew, Regie: Michail Kalatosow, Drehuch: Wiktor Rosow, Drehjahr: 1957 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Basierend auf Elvis Peeters Bestseller, der in den Niederlanden eine heftige Kontroverse auslöste, schildert der Film in schwelgerischen Bildern von grosser Intensität die Verschiebung moralischer Grenzen einer ganzen Generation. In einer Zeit, die sämtliche Werte verweigert, wird hemmungsloser Spaß zu einem gefährlichen Drahtseilakt für die Jugendlichen, die sämtliche Werte verweigern und die jeglichen moralischen Kompass verloren haben.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 16.05.2019 länge: 90 min Original: Wij Darsteller: Pauline Casteleyn, Aime Claeys, Gaia Sofia Cozijn, Regie: Rene Eller, Drehuch: Rene Eller, Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Wenn man sein sicheres Zuhause hinter sich lässt, um die Welt zu entdecken und um herauszufinden, was man vom Leben wirklich will - und wenn man dabei mit nichts außer Oneway-Tickets nach Bangkok und einem Haufen Fragen im Gepäck startet, dann kann das nur gut werden, oder? In diesem Film geht es um zwei Familien mit Kindern, die unabhängig voneinander genau das getan haben. Getrieben von einem Hunger nach Abenteuer, Selbstbestimmung und Sinn, lassen sie alles hinter sich und machen sich auf die Suche nach Antworten. Unterwegs in fremden Ländern und Kulturen fühlen sie sich so frei wie nie zuvor, verlieren aber auch alles an Sicherheit und Halt, was die ehemalige Heimat zu bieten hatte. Die Reise zwingt sie dazu, über jede einzelne Facette ihres Lebens nachzudenken. Bis irgendwann alles möglich und nichts mehr selbstverständlich scheint. Ein zugleich befreiendes als auch angstmachendes Gefühl. So weit weg von zu Hause sehen sie sich selbst, die Welt und das Leben mit neuen Augen und stellen fest: Einfach so zum alten Leben zurückkehren geht nicht mehr.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 18.04.2019 länge: 95 min Original: Zwei Familien auf Weltreise Darsteller: Regie: Maria Braarvig, Thor Braarvig, Sandhya Durchholz, Drehuch: Drehjahr: 2018 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 



  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de - Drama und Filmkunst in den Münchner Kinos

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen