munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 

Drama und Filmkunst in den Münchner Kinos

<< zur Übersicht

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.

Alle anderen Filme die zur Zeit in München laufen, findet ihr mit Hilfe der verschiedenen Suchfunktionen auf dieser Seite.

 

100

Kurzinhalt: "Ü100" - acht über Hundertjährige und ihr Leben Ein Film von Dagmar Wagner. Hella 102 sitzt bei ihrer Friseurin, geht Einkaufen, absolviert ihr tägliches Fitnesstraining auf dem Balkon und weiß: "Man bleibt immer ich." Gerda 100 kann zwar nicht mehr laufen, versorgt sich dennoch selbst und macht aus allem das Schönste - solange bis für sie ein Einzelzimmer im Himmel frei wird. Erna 104 lebt schön Tag für Tag ins 105. Lebensjahr und freut sich als Fußballexpertin auf das nächste Spiel des FC Bayern. Franz 100 meint, dass nicht mehr viele Fragen offen bleiben, jünger wird er sowieso nicht mehr, nur noch schöner vielleicht. Theresia 101 verliert trotz ihrer Bettlägerigkeit nicht ihren Lebensmut: "Es geht schon noch a bisserl weiter." Ernst 102 vertreibt nachts den Einbrecher aus seinem Haus, in dem er sich noch selbst versorgt, und macht damit Schlagzeilen. Anna 103 möchte am Ende das Ansteckmikrofon als Brosche behalten und findet, dass es nun genug sei: "Ich bin reif für den Untergang", sagt sie und lacht dabei. Ruja 102 kann es nicht ertragen, wenn die Menschen schlecht gelaunt sind und will Alle aufheitern, deshalb spielt sie zu den Geschichten im Film Klavier. Nach den Gesprächen macht sich Erschöpfung breit, es wird Zeit für das nächste wohlverdiente Nickerchen. Große Gelassenheit und absolute innere Freiheit: Das gelebte Leben ist längst angenommen, nichts wird mehr auf Effizienz, Perfektion und Selbstdarstellung getrimmt. Was für eine wohltuende und fast immer heitere Gesellschaft. Doch es gibt nichts zu beschönigen: Es sind auch eingeschränkte und abhängige Leben. Aber die Helden dieses Films meistern diese Herausforderung mit viel Würde, Mut, Weisheit und Humor. In Ü100 erzählen acht über Hundertjährige von ihrer Lebenswirklichkeit. Drei von ihnen leben noch fast selbständig zu Hause, fünf von ihnen in einem Seniorenheim.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 06.04.2017 länge: 83 min Original: 100 Darsteller: Regie: Dagmar Wagner, Drehuch: Dagmar Wagner, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


40 Tage in der Wüste

Kurzinhalt: Jesus geht für 40 Tage in die Wüste, um fastend und betend nach Erleuchtung zu suchen. Dort wird er heimgesucht vom Teufel, der sein Vertrauen in Gott erschüttern will. Nach langen Wanderungen findet Jesus Aufnahme bei einer Familie. Der Vater ist dabei, für die Familie in der Wüste ein Haus zu bauen; allerdings trüben Spannungen zwischen Vater und Sohn das Zusammenleben, weil der Junge davon träumt, die Wildnis zu verlassen. Jesus will der Familie helfen, indem er bei der Arbeit anpackt, ihre Sorgen und Wünsche hört und zwischen Vater und Sohn zu vermitteln versucht. Der Teufel macht daraus eine Bewährungsprobe, in der es nicht nur um das Schicksal der Familie, sondern auch um Jesus‘ Mission als Sohn Gottes geht.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Abenteuer Drama Historischer Film Starttermin: 13.04.2017 länge: 99 min Original: Last Days in the Desert Darsteller: Ewan McGregor, Ciaran Hinds, Tye Sheridan, Regie: Rodrigo Garcia, Drehuch: Rodrigo Garcia, Drehjahr: 2015 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: min Original: Mirase Alberta 3 Darsteller: Regie: Hossein Shamaghdari, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 93 min Original: Alles unter Kontrolle Darsteller: Regie: Werner Boote, Drehuch: Werner Boote, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Theater-Übertragung Starttermin: länge: 150 min Original: Aufzeichnung aus dem Old Vic Theatre London: Rosncrantz & Guildenstern Are Dead Darsteller: Daniel Radcliffe, Joshua McGuire, David Haig, Regie: David Leveaux, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 60 min Original: Aumühle Darsteller: Regie: Alexeij Sagerer, Drehuch: Alexeij Sagerer, Drehjahr: 1973 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Bauer unser: Billige Nahrung - Teuer erkauft

Kurzinhalt: BAUER UNSER zeigt gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt, wie es auf Bauernhöfen zugeht. Regisseur Robert Schabus bleibt in seiner Doku vordergründig unparteiisch. Doch so vielfältig die Bauern, vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur, so einhellig der Tenor: So kann und wird es nicht weitergehen. Das Mantra der Industrie – schneller, billiger, mehr – stellen die meisten von ihnen in Frage. BAUER UNSER ist ein sehenswerter und spannender Film, in dem deutlich wird, wie Wirtschaftspolitik und Gesellschaft immer öfter vor der Industrie kapitulieren. Weit entfernt von rosigen Bildern einer ländlichen Idylle gibt es dennoch Momente der Hoffnung. Etwa wenn der Gemüsebauer und Rinderzüchter Simon Vetter stolz darauf ist, ein Bauer zu sein, der seine Kunden kennt und der Entfremdung entgegenhält. Oder wenn die Bio-Schafzüchterin Maria Vogt eigenhändig Schafe melkt und frohlockt: "Hey, es geht ja auch ganz anders!" BAUER UNSER ist ein Film, der Lust macht, dem Bauern ums Eck einen Besuch abzustatten, bewusst heimische Lebensmittel zu genießen – und auch als KonsumentIn das Bekenntnis abzulegen: "Bauer unser".

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 23.03.2017 länge: 92 min Original: Bauer unser Darsteller: Regie: Robert Schabus, Drehuch: Robert Schabus, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

Kurzinhalt: In den letzten zehn Jahren hat Peru die Welt mit seiner innovativen, wohlschmeckenden und abwechslungsreichen Gastronomie erobert. Das wichtigste Gericht hierbei ist der Ceviche: frischer Fisch oder Meeresfrüchte, mariniert im Saft der Zitrone mit Koriander, Chilli sowie den Beilagen Mais und Süsskartoffeln. In ganz Peru beleuchtet die Dokumentation die historischen, kulinarischen, kulturellen und soziologischen Aspekte dieses Gerichts, das seit der präkolombianischen Zeit dort gegessen wird und nun auf der ganzen Welt populär wird.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 24.11.2016 länge: 85 min Original: L'ADN du Perou: El ADN del ceviche Darsteller: Regie: Orlando Arriagada, Drehuch: Orlando Arriagada, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Dancing Beethoven

Kurzinhalt: Das weltberühmte Bejart-Ballett Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie. In meisterhaft gestalteten Bildern wird uns die atemberaubende Entstehungsgeschichte eines der erfolgreichsten Tanzstücke des 21. Jahrhunderts präsentiert. "Alle Menschen werden Brüder", heißt es in Schillers "Ode an die Freude", die Ludwig van Beethoven in seiner berühmten 9. Symphonie vertonte. In Maurice Bejarts Ballettfassung des großen Werkes wird diese Utopie zu getanzter Wirklichkeit. Zusammen mit dem Tokyo Ballet und dem Israel Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta brachte das Bejart Ballet Lausanne 2015 eines der atemberaubendsten Tanzstücke des 20. Jahrhunderts auf die Bühne. Neun Monate lang verfolgt der Film in rauschhaften Bildern die ebenso schweißtreibenden wie leidenschaftlichen Proben bis hin zur triumphalen Aufführung des Kunstwerkes. Wir sehen Tänzern, Choreografen, Musikern aus aller Welt vereint bei der Arbeit zu und lauschen ihren Ausführungen zu Beethovens Komposition, die den ewigen Kreislauf des Lebens und die Freude am Dasein feiert.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 13.04.2017 länge: 79 min Original: Dancing Beethoven Darsteller: Regie: Arantxa Aguirre, Drehuch: Arantxa Aguirre, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Der Himmel wird warten

Kurzinhalt: Sylvie lebt allein mit ihrer Tochter Melanie. Sie verbringen viel Zeit miteinander und Sylvie ist stolz auf das enge Verhältnis, das sie zu ihrer Tochter hat, dass sie reden können über Schule, Jungs, Klamotten. Doch irgendwann begegnet Melanie im Internet einem Jungen, der ihr regelmäßig zu schreiben beginnt, ihr Komplimente macht und sie schließlich fragt, wie sie es hält mit der Religion. Eines Tages ist Melanie verschwunden und Sylvie auf halbem Weg nach Syrien, um sie zu suchen. Catherine und Samir sind die stolzen Eltern der 17-jährigen Sonia, sie sind eine glückliche Familie, die gemeinsam den Alltag meistert. Gerade zurück aus den Sommerferien, wird ihr Haus eines Nachts von der Polizei gestürmt und Sonia unter Arrest gestellt. Um ihrer Familie einen Platz im Paradies zu sichern, hat sich Sonia dem Dschihad angeschlossen, bereit für einen Anschlag in ihrem Heimatland. Catherine und Sylvie sind tief erschüttert davon, wie fremd ihre Töchter ihnen so ganz im Stillen geworden sind. Doch sie sind bereit, alles zu tun, um sie wieder zurückzubekommen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 23.03.2017 länge: 105 min Original: Le ciel attendra Darsteller: Sandrine Bonnaire, Noemie Merlant, Clotilde Courau, Regie: Marie-Castille Mention-Schaar, Drehuch: Marie-Castille Mention-Schaar, Emilie Freche, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Film erzählt die Geschichte des Waisen Rob Cole (Tom Payne), der aus dem mittelalterlichen England ins persische Isfahan reist, um dort unter Ibn Sina (Ben Kingsley), "dem Arzt aller Ärzte", Medizin zu studieren. Damit will er seinem brennenden Verlangen, den Menschen zu helfen, gerecht werden. Unterwegs begegnet Rob Cole zahllosen Gefahren und Herausforderungen, muss Opfer erbringen und sich seinen Weg bedingungslos erkämpfen. Am Ende wird sein unbeirrtes Streben nach Wissen mit Erkenntnissen über die Welt und über sich selbst mit Freundschaft und wahrer Liebe belohnt.

>> Spielplan

genre: Drama Historienfilm Literaturverfilmung Starttermin: 26.12.2013 länge: 155 min Original: The Physician Darsteller: Tom Payne, Stellan Skarsgard, Emma Rigby, Regie: Philipp Stölzl, Drehuch: Jan Berger, Drehjahr: 2013 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die andere Seite der Hoffnung

Kurzinhalt: Khaled (Sherwan Haji), ein junger Syrer, gelangt als blinder Passagier nach Helsinki. Dort will er Asyl beantragen, ohne große Erwartungen an seine Zukunft. Wikström (Sakari Kuosmanen) ist ein fliegender Händler für Männerhemden und Krawatten. In der Mitte des Lebens angekommen, verlässt er seine Frau, gibt seinen Job auf und profiliert sich kurzfristig als Poker-Spieler. Von dem wenigen Geld, das er dabei gewinnt, kauft er ein heruntergewirtschaftetes Restaurant in einer abgelegenen Gasse von Helsinki. Als die finnischen Behörden entscheiden, Khaled in die Ruinen von Aleppo zurückzuschicken, beschließt er, illegal im Land zu bleiben. Wikström findet ihn schlafend im Innenhof vor seinem Restaurant. Vielleicht sieht er etwas von sich selbst in diesem ramponierten, angeschlagenen Mann. Jedenfalls stellt er Khaled als Putzkraft und Tellerwäscher an. Für einen Moment zeigt uns das Leben seine sonnigere Seite, aber schon bald greift das Schicksal ein. Der Ausgang des Films bleibt offen, er führt entweder in ein respektables Leben oder auf den Friedhof. Für in die Enge getriebene Menschen bietet beides Vorzüge.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 30.03.2017 länge: 100 min Original: Toivon tuolla puolen Darsteller: Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen, Ilkka Koivula, Regie: Aki Kaurismäki, Drehuch: Aki Kaurismäki, Drehjahr: 2016 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: Oscar-gekrönte Grass-Verfilmung von Volker Schlöndorff.

Kurzinhalt: Erzählt die Geschichte des Oskar Matzerath, der sich an seinem dritten Geburtstag entschließt, nicht mehr weiter zu wachsen und mit der Welt der Erwachsenen nichts mehr zu tun zu haben. Während des Zweiten Weltkriegs zeigt er seinen Protest gegen seine Umwelt, in dem er auf seiner Blechtrommel spielt, und erst nach Ende des Krieges entscheidet er sich, wieder zu wachsen.

>> Spielplan

genre: Drama Literaturverfilmung Starttermin: länge: 145 min Original: Die Blechtrommel Darsteller: David Bennent, Angela Winkler, Mario Adorf, Regie: Volker Schlöndorff, Drehuch: Volker Schlöndorff, Jean-Claude Carrière, Günter Grass, Drehjahr: 1979 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Film erzählt die Geschichte von fünf Menschen, die mit ihren besonderen Fähigkeiten auf unkonventionelle Art und Weise die Beschwerden ihrer Patienten lindern oder heilen können. Beobachtungen bei den charismatischen Heilern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz lassen den Zuschauer teilhaben an der Suche nach Ursachen und der Anwendung altem Heilwissens. Mit ihrer sinnlichen und übersinnlichen Begabung therapieren sie seelische und körperliche Krankheiten, bei denen die klassische Medizin oft schon aufgegeben hat. Der Film zeigt, wie diese althergebrachten, obskur wirkenden Methoden als Ergänzung zur klassischen Schulmedizin ihre Daseinsberechtigung haben.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 23.02.2017 länge: 106 min Original: Die Gabe zu heilen Darsteller: Regie: Andreas Geiger, Drehuch: Andreas Geiger, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott

Kurzinhalt: Seit der treue Familienvater Mackenzie "Mack" Phillips (Sam Worthington) vor vielen Jahren seine jüngste Tochter verlor, ist er in Trauer und Schuldgefühlen versunken. Ihre letzte Spur fand man in einer Hütte im Wald – nicht weit von dem Campingplatz, auf dem die Familie damals Urlaub machte. Eines Tages kommt ein Brief mit der Post: Es ist eine Einladung in eben jene Hütte – und ihr Absender ist Gott. Mack ist schockiert und voller Angst, all die schmerzhaften Erinnerungen kommen erneut hoch. Trotzdem bricht er auf, unsicher, was er in der Hütte finden wird. Das nun folgende Wochenende soll sein Leben erneut von Grund auf verändern.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 06.04.2017 länge: 133 min Original: The Shack Darsteller: Sam Worthington, Radha Mitchell, Octavia Spencer, Regie: Stuart Hazeldine, Drehuch: John Fusco, Andrew Lanham, Destin Cretton, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Was wäre die moderne Fotografie ohne das Werk von Robert Frank? Sein Stil veränderte in den 1950er Jahren die Spielregeln der Fotokunst, sein Buch "The Americans" gilt heute als "das vielleicht einflussreichste Fotografiebuch des 20. Jahrhunderts" (The Guardian 2014). Robert Frank wurde in Zürich geboren als Kind einer Schweizerin und eines deutsch-jüdischen Vaters. 1947 emigrierte er in die USA und veröffentlichte bald seine ersten Fotobände. Als "The Americans" 1959 erschien, schrieb Jack Kerouac das Vorwort. Doch wenige Kritiker erkannten zunächst die bahnbrechende Kunst Franks. Robert Frank wandte sich phasenweise von der Fotografie ab und drehte Filme wie "Pull My Daisy" mit den Beat Poets Allen Ginsberg und Gregory Corso. Mit den Rolling Stones kooperierte er für den Tourfilm "Cocksucker Blues" und das Cover-Artwork des Albums "Exile On Main St.". Walker Evans und Patti Smith, William S. Burroughs und Edward Lachman - zahlreiche Kunstschaffende, die die zweite Hälfte des 20. Jahrhundert prägten, suchten die Zusammenarbeit mit dem stilbildenden Künstler.

>> Spielplan

genre: Biografie Dokumentarfilm Starttermin: 13.04.2017 länge: 82 min Original: Don't Blink - Robert Frank Darsteller: Regie: Laura Israel, Drehuch: Laura Israel, Melinda Shopsin, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Ein deutsches Leben

Kurzinhalt: Brunhilde Pomsel bezeichnet sich selbst als Randfigur. Dabei kam sie einem der größten Verbrecher der Geschichte so nah wie kaum jemand sonst: Von 1942 bis April 1945 arbeitete sie im Reichspropagandaministerium als persönliche Stenographin von Joseph Goebbels. Noch in den letzten Kriegstagen, nach Goebbels Suizid, tippte sie im Bunker Schriftsätze und wurde unmittelbare Zeugin des "Untergangs". In EIN DEUTSCHES LEBEN spricht sie erstmals umfassend über ihre persönlichen Erfahrungen im engsten Zirkel um Hitlers größten Hetzer und Massenverführer, über ihre Zweifel, Ängste und ihr Schuldbewusstsein. Der Film ist zugleich ihr letztes Zeugnis: Im Januar 2017 verstarb Brunhilde Pomsel im Alter von 106 Jahren.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 06.04.2017 länge: 114 min Original: Ein deutsches Leben Darsteller: Regie: Christian Krönes, Olaf S. Müller, Drehuch: Christian Krönes, Olaf S. Müller, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Erbarme Dich! - Die Matthäus Passion

Kurzinhalt: Seit 290 Jahren fasziniert Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" ihr Publikum. Als ein Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik ist das Oratorium tief im christlichen Glauben verwurzelt. Doch auch Nicht-Christen werden von Bachs Musik tief bewegt. Um die unsterbliche und überkonfessionelle Faszination der "Matthäus-Passion" zu erkunden, greift der niederländische Filmemacher Ramon Gieling auf einen besonderen Kunstgriff zurück: In einer halb verfallen Kirche in Amsterdam bringt er einen Obdachlosen-Chor mit professionellen Musikern zusammen, um sie gemeinsam eine Aufführung des Oratoriums proben zu lassen. Bachs Musik visualisiert er mit einer poetischen Bildsprache, die sich an der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts orientiert, aber auch Anleihen an frühere Adaptionen des Stoffs wie Pier Paolo Pasolinis "Accattone" (1961) transparent macht. Eingebettet in die eindrucksvolle Darbietung des Stücks berichten Musiker und Künstler wie der Opernregisseur Peter Sellars, der Maler Rinke Nijburg oder die Schriftstellerin Anna Enquist von ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Bachs Werk: von Angst und größter Ekstase, von Schuld und tiefer Trauer. Den privaten Erfahrungsfragmenten stellt der Filme Nachrichtenmeldungen gegenüber, die die universelle Bedeutung von Schmerz und Leiden deutlich machen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Musikfilm Starttermin: 13.04.2017 länge: 97 min Original: Erbarme Dich! - Die Matthäus Passion Darsteller: Regie: Ramon Gieling, Drehuch: Ramon Gieling, Drehjahr: 2015 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 90 min Original: Exhibition on Screen: Munch 150 Darsteller: Regie: Ben Harding, Drehuch: Drehjahr: 2013 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Gaza Surf Club

Kurzinhalt: Eine junge Generation, die in Gaza zwischen Israel und Ägypten gefangen ist und von der Hamas regiert wird, zieht es zu den Stränden. Sie hat genug von Besetzung, Krieg und religiösem Fanatismus und ihre ganz eigene Art des Protests gefunden: Surfen. Der Gazastreifen ist ein schmaler Küstenstreifen zwischen Israel und Ägypten mit einem Hafen, in dem keine Schiffe mehr anlegen und einem Flughafen, der nicht mehr angeflogen wird. Kaum jemand kommt heraus, fast nichts und niemand kommt hinein. Mit ihren Surfbrettern schaffen sich die Surfer ein kleines Stück Freiheit, zwischen dem Strand und der von den Israelis kontrollierten Sechs-Meilen-Grenze. Freiheit, die ihnen keiner nehmen kann. Der Film zeigt die Träume und Hoffnungen der Jugendlichen dieser Grenzregion, in der die ältere Generation jegliche Hoffnung aufgegeben hat.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 30.03.2017 länge: 87 min Original: Gaza Surf Club Darsteller: Regie: Philip Gnadt, Mickey Yamine, Drehuch: Philip Gnadt, Mickey Yamine, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Geschichte einer Liebe - Freya

Kurzinhalt: Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie mit 18 Jahren Helmuth James von Moltke kennenlernt: "Ich sah ihn und mein Herz stand still." Es ist die Liebe ihres Lebens, die im Sommer 1929 beginnt und sich im Alltag des 3. Reiches bewähren muss. Den dramatischen Höhepunkt stellt die Zeit der Inhaftierung von Helmuth aufgrund seiner Widerstandsarbeit im "Kreisauer Kreis" dar. Für beide ist es eine Zeit zwischen Hoffnung und Abschied. Ihr großes Glück: Fast täglich schreiben sie sich Briefe, geschmuggelt durch den Gefängnispfarrer Harald Poelchau.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 06.04.2017 länge: 87 min Original: Geschichte einer Liebe - Freya Darsteller: Regie: Antje Starost, Hans-Helmut Grotjahn, Drehuch: Antje Starost, Hans-Helmut Grotjahn, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Mitten in den 60er Jahren schlugen The Stooges mit ihrem gewaltigen und energischen Stil wie eine Bombe in die Musiklandschaft ein. Mit ihrem Mix aus Rock, Blues, R & B und Free Jazz hat die Band aus Ann Arbor, Michigan das Musikpublikum quasi überfallen und damit den Grundstein für das gelegt, was später gemeinhin als Punk und Alternative Rock bekannt wurde. Jim Jarmuschs GIMME DANGER ist die Chronik der Geschichte von The Stooges – eine der größten Geschichten des Rock'n'Roll.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 27.04.2017 länge: 108 min Original: Gimme Danger Darsteller: Regie: Jim Jarmusch, Drehuch: Jim Jarmusch, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Kurzinhalt: HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN ist die bisher noch nicht erzählte, unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monae). Eine leidenschaftliche Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der sechziger Jahre bei der NASA arbeiten und an vorderster Front an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind. Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt. Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen und ist eine Inspiration für kommende Generationen, an ihren großen Träumen festzuhalten.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 02.02.2017 länge: 127 min Original: Hidden Figures Darsteller: Taraji P. Henson, Octavia Spencer, Janelle Monae, Regie: Theodore Melfi, Drehuch: Theodore Melfi, Alison Schroeder, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


I Am Not Your Negro

Kurzinhalt: Der 1987 verstorbene US-amerikanische Schriftsteller James Baldwin hinterließ ein unvollendetes Manuskript, in dem er sich mit der Geschichte des Rassismus in seinem Heimatland auseinandersetzte. Breiten Raum nehmen dabei Erinnerungen an Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King ein. Die Dokumentation kombiniert Baldwins Text mit historischen Filmaufnahmen, insbesondere von Aktivitäten der Bürgerrechts- und Black-Power-Bewegungen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 30.03.2017 länge: 94 min Original: I Am Not Your Negro Darsteller: Regie: Raoul Peck, Drehuch: James Baldwin, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Jean Ziegler: Der Optimismus des Willens

Kurzinhalt: Anfang der sechziger Jahre begegnet der junge Jean Ziegler dem damals schon legendären Che Guevara bei einer internationalen Konferenz in Genf. Er ist begeistert und will mit ihm aufbrechen, um die Welt zu verändern. Doch Che Guevara überzeugt ihn, in Europa zu bleiben, um hier gegen den "Kopf des kapitalistischen Monsters" zu kämpfen. Seither kennt er als Schriftsteller, Professor, Abgeordneter im Schweizer Parlament und Mitarbeiter der UNO keine Ruhe, um in Büchern und Vorträgen die Macht der Manager des Finanzkapitals und deren Verantwortung für den Hunger in der Welt anzuprangern. Bis heute kämpft der 82-jährige Jean Ziegler für eine gerechtere Welt. Treu dem Versprechen, das er einst Che Guevara gegebenen hatte. 2015 ist er einer der Hauptredner bei der Münchner Großdemonstration gegen den G7-Gipfel auf Schloss Elmau. Doch als er schließlich selbst nach Kuba reist, trifft er die karibische Insel im Wandel an und sieht plötzlich all seine Ideen in Frage gestellt. Ob Ziegler in seinen Bestrebungen letztlich erfolgreich sein wird? Oder wird doch das "kapitalistische Monster", wie Guevara zu sagen pflegte, die Oberhand behalten?

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 23.03.2017 länge: 96 min Original: Jean Ziegler: l’optimisme de la volonte Darsteller: Regie: Nicolas Wadimoff, Drehuch: Nicolas Wadimoff, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Ein Alptraum-Märchen, das Versatzstücke aus dem Werk Franz Kafkas ebenso zitiert wie Bilder aus expressionistischen Filmen." (Lexikon des Internationalen Films) "Sehenswert." (TIP Berlin)

Kurzinhalt: Soderbergh strebte keine Filmbiografie Franz Kafkas an, sondern verknüpfte Motive aus dessen Leben mit Inhalten und Atmosphäre seiner Romane, insbesondere »Der Prozess« und »Das Schloss«. Kafka ist Angestellter einer Versicherungsgesellschaft und verbringt seine freie Zeit damit, sich dämonische Geschichten auszudenken. Als ein Freund ermordet wird, begibt er sich auf die Suche nach dem Mörder. Kafka verfolgt die Spuren bis zum örtlichen Schloss, wo er die grausige Entdeckung macht, dass ein gewisser Dr. Murnau dort mit den Gehirnen seiner Opfer experimentiert.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 98 min Original: Kafka Darsteller: Jeremy Irons, Theresa Russell, Joel Grey, Regie: Steven Soderbergh, Drehuch: Lem Dobbs, Drehjahr: 1992 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Lion - Der lange Weg nach Hause

Kurzinhalt: Ein Tag wie jeder andere im Leben des fünfjährigen Saroo: Auf dem Bahnhof der indischen Kleinstadt, in der sein Bruder ihn für einige Stunden zurückgelassen hat, sucht er nach Münzen und Essensresten. Vor Erschöpfung schläft er schließlich in einem haltenden Zug ein und findet sich nach einer traumatischen Zugfahrt am anderen Ende des Kontinents in Kalkutta wieder. Auf sich allein gestellt irrt er wochenlang durch die gefährlichen Straßen der Stadt, bis er in einem Waisenhaus landet, wo er von Sue (Nicole Kidman) und John Brierley (David Wenham) adoptiert wird, die ihm ein liebevolles Zuhause in Australien schenken. Viele Jahre später lebt Saroo in Melbourne, ist beruflich erfolgreich und wohnt mit seiner Freundin Lucy (Rooney Mara) zusammen. Er könnte rundum glücklich sein, doch die Frage nach seiner Herkunft lässt ihn nicht los. Nacht für Nacht fährt er mit Google Earth auf seinem Laptop das Zugnetz Indiens ab, zoomt auf hunderte von Bahnhöfen und sucht nach Hinweisen auf seinen früheren Wohnort und seine leibliche Familie. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als das Unglaubliche passiert und er im Internet auf ein Dorf stößt, das seiner Erinnerung entspricht.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 23.02.2017 länge: 120 min Original: Lion Darsteller: Dev Patel, Nicole Kidman, Rooney Mara, Regie: Garth Davis, Drehuch: Luke Davies, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Wie kaum ein anderer Lebensraum birgt das Moor unzählige Geschichten: Seine Anziehungskraft und dunklen Mythen lassen uns erschauern, die Pracht seiner Artenvielfalt staunen. In MAGIE DER MOORE lenkt der renommierte Naturfilmer Jan Haft den Blick auf eines unserer wichtigsten und schönsten Biotope. Im Wechsel der Tagesund Jahreszeiten zeigt der Film einen Ort am Übergang zwischen Wasser und Erde, voller spannender Gegensätze. Neben Wölfen, die durch weiße Wollgrasbüschel ziehen, Kranichen, die im Bruchwald ihre Jungen füttern oder anmutig tanzenden Kreuzottern, erleben wir fleischfressende Sonnentau-Pflanzen und zierliche Moose, deren Sporen krachend explodieren. Ein filigranes Kunstwerk, das von der Natur in Jahrtausenden geschaffen wurde und das wir erst allmählich beginnen zu erforschen, zu verstehen – und zu bewahren.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 24.09.2015 länge: 99 min Original: Magie der Moore Darsteller: Regie: Jan Haft, Drehuch: Jan Haft, Drehjahr: 2015 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: min Original: Man will aber selber machen, was man will Darsteller: Regie: Chrissi Streichsbier, Drehuch: Chrissi Streichsbier, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Manchester By The Sea

Kurzinhalt: Wenn du alles gibst und die, die du liebst, doch nicht beschützen kannst: was macht das mit dir - als Mensch? Lee Chandler (Casey Affleck) ist ein schweigsamer Einzelgänger, der als Handwerker eines Wohnblocks in Boston arbeitet. An einem feuchtkalten Wintertag erhält er einen Anruf, der sein Leben auf einen Schlag verändert. Das Herz seines Bruders Joe (Kyle Chandler) hat aufgehört zu schlagen. Nun soll Lee die Verantwortung für seinen 16-jährigen Neffen Patrick übernehmen. Äußerst widerwillig kehrt er in seine Heimat, die Hafenstadt Manchester-by-the-Sea, zurück. Doch ist Lee dieser Situation und den neuen Herausforderung gewachsen? Kann die Begegnung mit seiner (Ex-)Frau Randi (Michelle Williams), mit der er einst ein chaotisches, aber glückliches Leben führte, die alten Wunden der Vergangenheit heilen?

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 19.01.2017 länge: 138 min Original: Manchester By The Sea Darsteller: Casey Affleck, Michelle Williams, Kyle Chandler, Regie: Kenneth Lonergan, Drehuch: Kenneth Lonergan, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Moonlight (2017)

Kurzinhalt: Erzählt die Geschichte des jungen Chiron, der in Miami fernab jeglichen Glamours aufwächst. Der Film begleitet entscheidende Momente in Chirons Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt kämpft, seine große Liebe findet und wieder verliert. MOONLIGHT ist ein einzigartiges Stück Kino über persönliche Augenblicke und Menschen, die uns prägen und den Schmerz der ersten Liebe, der ein Leben lang nachhallen kann.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 09.03.2017 länge: 111 min Original: Moonlight Darsteller: Mahershala Ali, Naomie Harris, Trevante Rhodes, Regie: Barry Jenkins, Drehuch: Barry Jenkins, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

Kurzinhalt: Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Maler seiner Generation. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und eigenwillig zugleich. Nie ist das Bildgeschehen eindeutig oder konkret – und doch zieht es den Betrachter in seinen Bann.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 02.03.2017 länge: 105 min Original: Neo Rauch - Gefährten und Begleiter Darsteller: Regie: Nicola Graef, Drehuch: Nicola Graef, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Eine Reise durch das einzigartige kulinarische Universum von Rene Redzepi, dessen Kopenhagener Restaurant Noma zwischen 2010 und 2014 vier Mal zum besten der Welt gekürt wurde. In Mazedonien geboren und sehr jung nach Dänemark gekommen, hat Redzepi nichts geringeres geschafft, als mit seinem Konzept von "Zeit" - im Verständnis von Jahreszeiten, die die jeweiligen saisonalen Produkte seiner Küche liefern - und "Ort" - mit Blick auf regionale Zutaten aus dem nordischen Raum – die gastronomische Welt zu revolutionieren.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 09.02.2017 länge: 99 min Original: Noma: My Perfect Storm Darsteller: Regie: Pierre Deschamps, Drehuch: Pierre Deschamps, Drehjahr: 2015 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Biografie Dokumentarfilm Starttermin: länge: 35 min Original: Ore wa Sion Sono da!! Darsteller: Regie: Sion Sono, Drehuch: Drehjahr: 1985 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: länge: 148 min Original: Raajakumara Darsteller: Priya Anand, Anil, Avinash, Regie: Santhosh Ananddram, Drehuch: Santhosh Ananddram, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: min Original: Reise-Doku: Spanien Darsteller: Regie: Drehuch: Drehjahr: FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 74 min Original: Shivat Zion Darsteller: Regie: Ya'ackov Ben-Dov, Drehuch: Drehjahr: 1920 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Silence (2017)

Kurzinhalt: 1638 brechen Pater Sebastiao Rodrigues (Andrew Garfield) und Pater Francisco Garpe (Adam Driver) von Portugal ins für die westliche Welt völlig abgeschottete Japan auf, um der Wahrheit hinter den undenkbaren Gerüchten nachzugehen, dass ihr berühmter Lehrer Cristovao Ferreira (Liam Neeson) seinem Glauben abgeschworen habe. Nach ihrer Ankunft erleben sie die brutale und unmenschliche Verfolgung der Christen durch die japanischen Machthaber. Angesichts der Ereignisse in einer Gesellschaft, die keine Toleranz kennt und in der der Tod an der Tagesordnung ist, stellt sich Sebastiao auf seiner Reise durch das von der Gewaltherrschaft der Shogune zerrissene Land die immerwährende Frage: Wie kann Gott zu all dem schweigen?

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Historischer Film Starttermin: 02.03.2017 länge: 162 min Original: Silence Darsteller: Andrew Garfield, Adam Driver, Liam Neeson, Regie: Martin Scorsese, Drehuch: Martin Scorsese, Jay Cocks, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


The Salesman: Forushande

Kurzinhalt: Fluchtartig müssen Emad und Rana ihre Wohnung verlassen. Durch eine Beschädigung des Fundaments droht das Haus einzustürzen. Ein Bekannter stellt dem jungen Paar seine leerstehende Wohnung zur Verfügung, ein seltener Glücksfall in einer dicht besiedelten Stadt wie Teheran. Als Rana im Badezimmer von einem Unbekannten überrascht wird, erfahren sie, dass die Vormieterin neben persönlichen Gegenständen auch einen zweifelhaften Ruf hinterlassen hat. Rana weigert sich, die Polizei einzuschalten oder auch nur über den Vorfall zu sprechen. Also macht sich Emad selbst auf die Suche nach dem Täter. Zunehmend verstrickt sich das Paar in einem Geflecht aus Scham und Schuldzuweisungen und droht schließlich daran zu zerbrechen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 02.02.2017 länge: 123 min Original: Forushande Darsteller: Taraneh Alidoosti, Shahab Hosseini, Babak Karimi, Regie: Asghar Farhadi, Drehuch: Asghar Farhadi, Arthur Miller, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 116 min Original: Tierra de Maria Darsteller: Regie: Juan Manuel Cotelo, Drehuch: Juan Manuel Cotelo, Drehjahr: 2013 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Tomorrow: Die Welt ist voller Lösungen

Kurzinhalt: Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Melanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift "Nature" eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 02.06.2016 länge: 118 min Original: Demain Darsteller: Regie: Cyril Dion, Drehuch: Cyril Dion, Melanie Laurent, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Toro erzählt in schwarz-weißen Bildern, die Geschichte zweier Freunde, die unterschiedlicher kaum sein könnten: der reizbare Toro und der sensible Victor. Beide verdienen ihr Geld mit Prostitution. Während Toro für eine gemeinsame Zukunft und ein besseres Leben spart, zerbricht Victor zunehmend an seinem Drogenkonsum. Als Geldschulden ihn einholen, setzt Victor ihre Freundschaft aufs Spiel.

>> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 27.04.2017 länge: 86 min Original: Toro Darsteller: Florian Anderer, Kelvin Burkard, Miguel Dagger, Regie: Martin Hawie, Drehuch: Laura Harwarth, Martin Hawie, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Unsere Wildnis

Kurzinhalt: Als die letzte Eiszeit vor etwa 15.000 Jahren endete, kehrten auch die Jahreszeiten nach Europa zurück. Nicht länger herrschte andauernder Winter. Frühling, Sommer, Herbst hielten wieder Einzug und ausgedehnte Wälder bedeckten den ganzen Kontinent - bevölkert von zahllosen Tier- und Pflanzenarten. In faszinierenden Bildern zeigt der Film, wie sich die Natur unaufhörlich unter dem menschlichen Einfluss wandelt. Aus der Perspektive von Flora und Fauna wird uns die Schönheit und Harmonie der ursprünglichen Wildnis vor Augen geführt, die nach und nach unter der zunehmenden Einwirkung des Menschen schwindet. Die Tier- und Pflanzenwelt muss sich den ständig wechselnden Bedingungen an-passen, einheimische Tierarten wie Wildpferde, Wölfe und Bären werden verdrängt, aber die Natur findet immer wieder Wege, sich in dem neuen Lebensraum zu entfalten.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 10.03.2016 länge: 97 min Original: Les saisons Darsteller: Regie: Jacques Perrin, Drehuch: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud, Drehjahr: 2015 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die wichtigsten Protagonisten der Szene – u.a. Smudo, Samy Deluxe und Fatoni – werfen einen spannenden Blick hinter die Kulissen von 25 Jahren deutscher Hip Hop Geschichte. Äußerst geistreich reflektieren sie über Anfänge und Entwicklung von Germanys biggest music business.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 30.03.2017 länge: 85 min Original: Wenn der Vorhang fällt Darsteller: Regie: Michael Münch, Drehuch: Drehjahr: 2015 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Zazy

Kurzinhalt: Ein idyllisches Städtchen umgeben von Bergen. Hier verbringt Marianna (39), eine verheiratete Frau, mit ihren Kindern Dirk (7) und Clara (12) die Osterferien. Mariannas Mann Maximilian (48) konnte wegen seines Jobs nicht mitreisen. Die 18-jährige Zazy macht in demselben Ort eine Lehre bei einem Schneider, träumt jedoch von einem anderen Leben. Ihr Freund Tomek (21) hält sich mit kleinen Gaunereien über Wasser. Beide schwelgen in ihren Tagträumen von einem wilden und luxuriösen Leben. In der Schneiderei, in der Zazy arbeitet, hat sich Marianna mit Patrik (48) dem Besitzer des Ladens angefreundet. Immer wenn Mariannas Kinder beim Segeln sind, lässt sie sich von Patrik das schöne Umland zeigen. Zazy und Tomek beobachten die beiden heimlich und vermuten, dass aus den Landpartien eine Affäre entstanden ist. Von einem dieser Ausfluge kehrt Patrik nicht mehr zurück. Marianna will auf keinen Fall mit Patriks Verschwinden in Verbindung gebracht werden. Zazy ist die Einzige, die von diesen Ausflügen der beiden weiß. Zurück in Deutschland versucht Marianna wieder in den Alltag einzutauchen. Ihrem Mann hat sie nichts von dem dubiosen Zwischenfall erzählt. Zazy und Tomek sind ihr nach Deutschland gefolgt und spielen nun mit ihr – ohne zu wissen, ob Marianna Schuld auf sich geladen hat. Der Plan scheint zu funktionieren. Marianna lässt sich erpressen und selbst als ihr Mann eingeweiht ist, sind Tomek und Zazy in der Lage, die Schraube immer weiter zu drehen, da auch er auf seinen guten Ruf als bekannter Moderator bedacht ist. Und auch der Traum von Zazy, auf diesem Weg eine Fernsehkarriere zu starten, scheint aufzugehen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Drama Starttermin: 30.03.2017 länge: 104 min Original: Zazy Darsteller: Ruby O. Fee, Paul Boche, Petra van de Voort, Regie: Matthias X. Oberg, Drehuch: Matthias X. Oberg, Drehjahr: 2016 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Starttermin: länge: 132 min Original: Zensur, die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien Darsteller: Regie: Markus Fiedler, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 

seite weiterempfehlen

© munichx.de - Drama und Filmkunst in den Münchner Kinos


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen