gif
gif
munichx München munichx.de - Stadtmagazin für München
munichx
munichx Navigation







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
gif
BreiteSpalte München
Top
 

Aktuelle Filme von/mit Carsten Rau im Kino

Diese Filme von/mit Carsten Rau laufen zur Zeit im Kino! Die Termine und Infos zum Film bekommt, wenn ihr auf den Titel klickt:

Atomkraft Forever
Filmarchiv

Kurzinhalt: 2022 steigt Deutschland endg?ltig aus der Atomkraft aus: Das letzte Atomkraftwerk wird abgeschaltet, weil die Erfahrung von Fukushima gezeigt hat, dass das Risiko zu hoch ist und die Technik nicht beherrschbar. Doch dass damit das nukleare Problem gel?st w?re, erweist sich bei genauerer Betrachtung als Illusion: Zigtausende Tonnen radioaktiver M?ll, dessen Lagerung v?llig unklar ist. Gef?hrlicher R?ckbau der Kraftwerke, der Jahrzehnte dauern und viele Milliarden Euro verschlingen wird. Und europ?ische Nachbarn, die an der vermeintlich sauberen Kernenergie festhalten: Von 27 EU-Staaten betreiben 13 Atomkraftwerke ? und der Ausbau geht weiter.

>> Spielplan

genre: Dokumentarfilm Archiv Starttermin: 16.09.2021 Starttermin länge: 98 min Länge Original: Atomkraft Forever Originaltitel Darsteller: Regie Regie: Carsten Rau, Filme mit Drehuch: Drehjahr Drehjahr: 2020 FSK FSK: oA Soundtrack Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

 
 

Filmarchiv - Ältere Filme von/mit Carsten Rau

Diese Filme laufen zur Zeit nicht im Kino! DVDs und Soundtracks bekommt ihr unter den Links zu [ Amazon ] !

Atomkraft Forever

Kurzinhalt: 2022 steigt Deutschland endg?ltig aus der Atomkraft aus: Das letzte Atomkraftwerk wird abgeschaltet, weil die Erfahrung von Fukushima gezeigt hat, dass das Risiko zu hoch ist und die Technik nicht beherrschbar. Doch dass damit das nukleare Problem gel?st w?re, erweist sich bei genauerer Betrachtung als Illusion: Zigtausende Tonnen radioaktiver M?ll, dessen Lagerung v?llig unklar ist. Gef?hrlicher R?ckbau der Kraftwerke, der Jahrzehnte dauern und viele Milliarden Euro verschlingen wird. Und europ?ische Nachbarn, die an der vermeintlich sauberen Kernenergie festhalten: Von 27 EU-Staaten betreiben 13 Atomkraftwerke ? und der Ausbau geht weiter.

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 16.09.2021 länge: 98 min Original: Atomkraft Forever Darsteller: Regie: Carsten Rau, Drehuch: Drehjahr: 2020 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Deportation Class (2017)
Deportation Class (2017)

Kurzinhalt: Der Film zeichnet erstmals ein umfassendes Bild von Abschiebungen in Deutschland: Von der detaillierten Planung einer Sammelabschiebung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was sie dort erwartet. Nach Monaten der Vorbereitung hatten die Regisseure Carsten Rau und Hauke Wendler, die zu diesem Thema bereits den mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm "Wadim" (2011) realisierten, die Möglichkeit, in Mecklenburg-Vorpommern eine Sammelabschiebung zu filmen. Dabei wurden 200 Asylbewerber nach Albanien ausgeflogen: Hochaktuelle, bewegende, teils schockierende Bilder, die in Deutschland so noch nicht zu sehen waren. Zum Teil mit drei Kamerateams parallel gedreht, zeichnet DEPORTATION CLASS nicht nur ein präzises, sehr nüchternes Bild dieser staatlichen Zwangsmaßnahmen. Der Film gibt auch denjenigen ein Gesicht, eine Stimme und damit ihre Würde zurück, die in den Nachrichten nicht zu Wort kommen: Menschen wie Gezim, der in Deutschland auf eine bessere Zukunft für seine Kinder hoffte. Oder die Familie von Elidor und Angjela, die vor der Blutrache fliehen musste und nach der Abschiebung in Albanien ins Bodenlose stürzt.

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 01.06.2017 länge: 85 min Original: Deportation Class Darsteller: Regie: Carsten Rau, Hauke Wendler, Drehuch: Carsten Rau, Hauke Wendler, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Willkommen auf Deutsch
Willkommen auf Deutsch

Kurzinhalt: WILLKOMMEN AUF DEUTSCH zeigt, was passiert, wenn in der Nachbarschaft plötzlich Asylbewerber einziehen. Der Film wirft dabei die Frage auf, was einem nachhaltigen Wandel der Asyl- und Flüchtlingspolitik tatsächlich im Wege steht. Der Dokumentarfilm zeigt die Probleme, die durch die stetig wachsenden Flüchtlingszahlen entstehen und setzt bei den Menschen, ihren Sorgen und Vorurteilen in der bürgerlichen Mitte Westdeutschlands an: Im Landkreis Harburg, der sich zwischen der Lüneburger Heide und Hamburg erstreckt. 240.000 Einwohner, Backsteinhäuser, Weideland – hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Doch jetzt leben traumatisierte Flüchtlinge neben Dorfbewohnern, die sich angesichts der neuen Nachbarn um ihre Töchter und den Verkaufswert ihrer Eigenheime sorgen. Junge Männer, die Krieg, Armut und Perspektivlosigkeit entfliehen wollten, sollen in einem 400-Seelen-Dorf untergebracht werden, das weder Bäcker noch Supermarkt hat. Was passiert, wenn Menschen aufeinander prallen, die sich fremd sind? Über einen Zeitraum von fast einem Jahr begleitet der Film Flüchtlinge, Anwohner sowie den Bereichsleiter der überlasteten Landkreisverwaltung – stellvertretend für die 295 Landkreise bundesweit.

genre: Dokumentarfilm Starttermin: 12.03.2015 länge: 93 min Original: Willkommen auf Deutsch Darsteller: Regie: Carsten Rau, Hauke Wendler, Drehuch: Carsten Rau, Hauke Wendler, Drehjahr: 2014 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]



 



  Kino- & Filmsuche  
 
Kino wählen
Kalender
Kalender
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Kino wählen
Kalender
Kalender
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen