munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv

Liste aktueller Kinofilme nach Genre: Drama

<< zur Übersicht
 

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.


Kurzinhalt: Paris, Anfang der 90er Jahre: Seit fast zehn Jahren wütet AIDS in Frankreich, doch Mitterrands Regierung kümmert sich nicht um sexuelle Aufklärung und die Pharma-Lobby verschleppt die Entwicklung neuer Medikamente. ACT UP, eine Aktivistengruppe von Betroffenen, will mit drastischen Auftritten auf die Missstände aufmerksam machen. Als der 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ ist, zu ACT UP stößt, verliebt er sich in Sean, den Mutigsten und Radikalsten der Gruppe.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 30.11.2017 länge: 143 min Original: 120 battements par minute Darsteller: Nahuel Pérez Biscayart, Arnaud Valois, Adele Haenel, Regie: Robin Campillo, Drehuch: Robin Campillo, Philippe Mangeot, Drehjahr: 2017 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 79 min Original: Adios entusiasmo Darsteller: Camilo Castiglione, Laila Maltz, Mariel Fernandez, Regie: Vladimir Duran, Drehuch: Vladimir Duran, Sacha Amaral, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Mysterie Drama Starttermin: länge: 101 min Original: Angulimala Darsteller: Jayanama Nopachai, Stella Malucchi, John Rattanaveroj, Regie: Sutape Tunnirut, Drehuch: Sutape Tunnirut, Drehjahr: 2003 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die Beziehung von Anna und Nick ist kompliziert, auch weil er fremdgeht. So beschließen die beiden, sich eine Auszeit in den Schweizer Alpen zu nehmen. Die Kinderbuchautorin möchte endlich einen Roman für Erwachsene schreiben und der Restaurantbetreiber plant ein Kochbuch über vergessene Schweizer Gerichte. Auf der Fahrt zum Urlaubsziel haben sie einen Unfall - mit einem Schaf. Obwohl Anna und Nick die Reise fortsetzen können, ist fortan nichts mehr wie vorher.

>> Spielplan

Genre: Liebeskomödie Psychodrama Thriller Starttermin: 16.11.2017 länge: 94 min Original: Tiere Darsteller: Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Mona Petri, Regie: Greg Zglinski, Drehuch: Jörg Kalt, Greg Zglinski, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Katjas (Diane Kruger) Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri (Numan Acar) und ihr Sohn Rocco (Rafael Santana) bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Niemand kann ihr in dieser Situation helfen. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken. Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda (Hanna Hilsdorf) und Andre Möller (Ulrich Friedrich Brandhoff). Beide werden durch die vorgelegten Beweise schwer belastet. Andres Vater (Ulrich Tukur) gab der Polizei den entscheidenden Hinweis. In dem folgenden Prozess vertritt Nuris bester Freund, der Anwalt Danilo Fava (Denis Moschitto), Katja als Nebenklägerin. Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen. Doch Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) gelingt es, geschickt, Zweifel zu säen – die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht. Schließlich muss das Gericht die Angeklagten freisprechen. Doch ohne Gerechtigkeit wird Katja niemals Frieden finden.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 23.11.2017 länge: 106 min Original: Aus dem Nichts Darsteller: Diane Kruger, Denis Moschitto, Numan Acar, Regie: Fatih Akin, Drehuch: Fatih Akin, Hark Bohm, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Kurdistan, Irak 1990: Die Brüder Zana (7) und Dana (10) leben als Waisenkinder auf den Straßen des von Saddam Hussein regierten Landes. Als eines Tages "Superman" im örtlichen Kino gezeigt wird, klettern die beiden auf ein Dach, um einen Blick auf den größten Helden aller Zeiten zu erhaschen. Von da an wird Amerika zur "Stadt ihrer Träume" - einem magischen Ort, an dem sie unbedingt leben wollen. Doch um eine solche Reise zu wagen, braucht man Pässe und viel Geld. Die Situation scheint aussichtslos. Schließlich machen sich Dana und Zana auf dem Rücken eines Esels namens "Michael Jackson" mit einer Landkarte, einem wertlosen Medaillon, Brot und Wasser auf den Weg. Die staubige, triste Straße zur Grenze birgt jedoch Hindernisse und Gefahren, die die Beziehung der Brüder auf eine harte Probe stellt. Werden die beiden einen Weg über die strengbewachte Landesgrenze finden und ihren Traum verwirklichen können?

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 10.04.2014 länge: 93 min Original: Bekas Darsteller: Zamand Taha, Sarwar Fazil, Regie: Karzan Kader, Drehuch: Karzan Kader, Drehjahr: 2012 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Bibi & Tina - Tohuwabohu total!

Kurzinhalt: Das Tohuwabohu ist perfekt: Bibi und Tina begegnen einem ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen entpuppt und von seiner Familie verfolgt wird. Das Familienoberhaupt ist weltfremd, engstirnig und stur, den kann man nicht überzeugen und selbst Bibi kommt mit Hexerei nicht weiter. Außerdem ist Schloss Falkenstein "under construction" und der Graf völlig überfordert, während Alex ein internationales Musik-Festival auf Falkenstein plant und sich seinem Vater widersetzt. Und als wäre das nicht genug, wird Tina schließlich auch noch entführt. Bei all dem Chaos wird am Ende eines ganz klar: Wirkliche Veränderungen entstehen durch gemeinsame Aktionen und Anstrengungen, nicht durch Hexerei.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Abenteuer Drama Komödie Starttermin: 23.02.2017 länge: 111 min Original: Bibi & Tina - Tohuwabohu total! Darsteller: Lea van Acken, Lina Larissa Strahl, Max von der Groeben, Regie: Detlev Buck, Drehuch: Detlev Buck, Bettina Börgerding, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Erotisches Psychodrama: clever und cool inszeniert." (CINEMA) "Ein Hexenkessel der Emotionen." (TZ München)

Kurzinhalt: Während einer Schiffsreise nach Indien erzählt ein an den Rollstuhl gefesselter amerikanischer Schriftsteller einem jüngeren Mann, dessen Ehe gefährdet ist, seine leidenschaftliche Lebensgeschichte. Während der Überfahrt entwickelt sich zwischen den beiden Paaren eine enge Beziehung, die in einer Tragödie endet.

>> Spielplan

Genre: Drama Psychothriller Starttermin: länge: 139 min Original: Bitter Moon Darsteller: Emmanuelle Seigner, Peter Coyote, Hugh Grant, Regie: Roman Polanski, Drehuch: Roman Polanski, Gerard Brach, John Brownjohn, Drehjahr: 1991 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Borg / McEnroe

Kurzinhalt: 1980: Das traditionsreichste Tennisturnier, die Wimbledon Championships, steht vor der Tür und für den besten Tennisspieler der Welt soll es ein Triumphzug werden. Björn Borg (Sverrir Gudnason) kann zum fünften Mal den Titel holen. Jedoch hat seine lange, schon im Kindesalter begonnene Karriere Spuren hinterlassen. Obwohl er erst 24 Jahre alt ist, fühlt Borg sich erschöpft und ausgebrannt, leidet unter Ängsten. Davon ist John McEnroe (Shia LaBeouf) noch weit entfernt. Der 20jährige aufstrebende Star will Borg vom Thron stürzen und ist fest entschlossen, Wimbledon zu gewinnen. Doch mehr und mehr fühlt er sich, ebenso wie Borg, als wäre er in einem Käfig gefangen. In der Öffentlichkeit sorgt McEnroes aufbrausendes Temperament immer wieder für Schlagzeilen und die Medien stilisieren den Zweikampf immer weiter hoch: der coole Borg gegen den verzogenen McEnroe. Nach und nach müssen die beiden Gegner erkennen, dass ausgerechnet ihr größter Rivale der einzige sein könnte, der versteht, was sie durchleiden.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Sportfilm Starttermin: 19.10.2017 länge: 108 min Original: Borg / McEnroe Darsteller: Shia LaBeouf, Stellan Skarsgard, David Bamber, Regie: Janus Metz, Drehuch: Ronnie Sandahl, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Casting (2017)

Kurzinhalt: Für ihren ersten Fernsehfilm sucht Regisseurin Vera die Idealbesetzung. Kurz vor dem ersten Drehtag und nach zahlreichen Castings hat sie die Hauptrolle immer noch nicht gefunden. Produzent und Team verzweifeln, doch Gerwin freut sich über die Mehrarbeit: Er verdient sein Geld als Proben-Anspielpartner und spricht Dialogsätze für die prominenten Bewerberinnen ein, die eigentlich alles andere nötig haben, als sich einem Casting zu stellen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 02.11.2017 länge: 94 min Original: Casting Darsteller: Andreas Lust, Judith Engel, Andrea Sawatzki, Regie: Nicolas Wackerbarth, Drehuch: Hannes Held, Nicolas Wackerbarth, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Das Tagebuch der Anne Frank (2016)

Kurzinhalt: Nach der Emigration aus Frankfurt am Main ist Amsterdam die neue Heimat der Familie Frank geworden. Anne (Lea van Acken), ihr Vater Otto (Ulrich Noethen), Mutter Edith (Martina Gedeck) und Schwester Margot (Stella Kunkat) versuchen hier, wieder ein ganz normales Leben zu führen – bis die Deutschen die Niederlande besetzen und sich auch in Amsterdam die Situation für Juden von Tag zu Tag dramatisch verschlechtert. Als Margot einen Aufruf zur Deportation ins Arbeitslager erhält, beschließt Otto Frank, mit der Familie unterzutauchen. Mit Hilfe seiner Sekretärin Miep Gies (Gerti Drassl) und anderen Mitarbeitern hat er hierfür schon seit Wochen das Hinterhaus seines Firmensitzes in der Prinsengracht 263 als Versteck vorbereitet. Etwas mehr als 50m² sind von nun an das Zuhause der Familie Frank und, kurze Zeit später, auch der Unterschlupf von Hans (André Jung), Petronella (Margarita Broich) und Peter van Daan (Leonard Carow) sowie Albert Dussel (Arthur Klemt). Die acht Hinterhausbewohner leben in ständiger Angst – nachts fliegen Bomber über die Häuser Amsterdams, tagsüber fürchten sie, entdeckt zu werden und dürfen sich kaum bewegen. Ihre einzige Verbindung zur Außenwelt sind das Radio, Miep Gies und die anderen Helfer. Und dennoch finden sie auch im Hinterhaus zu einem Alltag: Es wird gelacht, geweint, gestritten und sich versöhnt. Anne Frank, die Jüngste unter ihnen, entdeckt neugierig, was es bedeutet, erwachsen zu werden. In ihrem Tagebuch, das sie zum 13. Geburtstag von ihrem Vater geschenkt bekommt, hält sie ihre Gedanken, Träume, Ängste und Sehnsüchte fest. Eindringlich und analytisch kommentiert und dokumentiert sie Erlebnisse und Ereignisse ihrer Zeit.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 03.03.2016 länge: 128 min Original: Das Tagebuch der Anne Frank Darsteller: Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen, Regie: Hans Steinbichler, Drehuch: Fred Breinersdorfer, Drehjahr: 2015 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Juan, vom Typ guter Familienvater und ruhiger Bodybuilder, der keiner Fliege was zuleide tut, würde am liebsten ein Fitnesstudio eröffnen, muss aber in einer Textilfabrik arbeiten, um seine Familie über Wasser zu halten. Doch eines Tages passiert etwas, womit er nicht gerechnet hat und Juan trifft eine folgenreiche Entscheidung.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 05.12.2013 länge: 95 min Original: De martes a martes Darsteller: Alejandro Awada, Pablo Pinto, Malena Sanchez, Regie: Gustavo Trivino, Drehuch: Gustavo Trivino, Drehjahr: 2012 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Absolut sehenswert." (DER TAGESSPIEGEL Berlin)

Kurzinhalt: Der zwölfjährige Cyril hat nur einen Wunsch: Seinen Vater wiederzufinden, der ihn auf unbestimmte Zeit in einem Kinderheim untergebracht hat. Doch der Vater ist aus seiner Wohnung ausgezogen und meldet sich nicht mehr bei ihm. Bei seiner verzweifelten Suche trifft er auf Samantha, der Besitzern eines Friseursalons, die sich bereit erklärt, ihn an den Wochenenden bei sich aufzunehmen. Zunächst ist Cyril allerdings kaum in der Lage, die Liebe zu erkennen, die Samantha ihm entgegenbringt und ihre Gutmütigkeit muss manche schwere Probe bestehen. Dabei ist es doch gerade diese Liebe, die Cyril am nötigsten hat, um seinen Zorn zu besänftigen.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 09.02.2012 länge: 87 min Original: Le gamin au velo Darsteller: Thomas Doret, Cecile De France, Jérémie Renier, Regie: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne, Drehuch: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne, Drehjahr: 2011 FSK: 12 Filmkritik Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Berlin, Sommer 2016. Im letzten Haus im Niemandsland hinter dem neuen Hauptbahnhof wohnen Nola, Katja und Martina in einer Künstlerinnen-WG. Ihre Zeit ist gezählt, denn bald entsteht hier Europacity. Die drei jungen Frauen leben auch sonst prekär. Katja ist Schauspielerin und hadert mit ihren Rollen, nebenbei vermietet sie Wohnungen an Touristen. Martina ist Fotografin, die keine Lust auf die Schmeicheleien eines Kurators hat und sich lieber mit ihrer Band auf der Bühne die Seele aus dem Leib schreit. Nola macht einen Film, bei dem sie SoziologInnen, HistorikerInnen, Kulturschaffende und TheoretikerInnen interviewt. Ihr geht es um Theorie und wie man sie heute nutzbar machen kann.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 23.11.2017 länge: 86 min Original: Der lange Sommer der Theorie Darsteller: Julia Zange, Katja Weilandt, Martina Schöne-Radunski, Regie: Irene von Alberti, Drehuch: Irene von Alberti, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab (Jürgen Vogel) obliegt es, den heiligen Schrein zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen und die gesamte Sippe ermordet, darunter auch Kelabs Frau und sein Sohn. Auch das Heiligtum der Gemeinschaft wird geraubt. Getrieben von Schmerz und Wut hat Kelab nur noch ein Ziel – Vergeltung. Kelab folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee durch das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt. Ein tragischer Irrtum macht ihn selbst zum Gejagten. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Drang nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Oder gelingt es ihm, den ewigen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen?

>> Spielplan

Genre: Drama Historischer Film Starttermin: 30.11.2017 länge: 96 min Original: Der Mann aus dem Eis Darsteller: Jürgen Vogel, Susanne Wuest, Andre Hennicke, Regie: Felix Randau, Drehuch: Felix Randau, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Künstlerisch bemerkenswerter Stummfilm." (Lexikon des Internationalen Films)

Kurzinhalt: Ein Soldat hat durch eine Verwundung im Ersten Weltkrieg sein Gedächtnis verloren. Jahre später kehren plötzlich viele Erinnerungen zurück, als er zufällig seiner Frau begegnet.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 80 min Original: Oblomok Imperii Darsteller: Fjodor Nikitin, Ljudmila Semjonowa, W. Solowjow, Regie: Friedrich M. Ermler, Drehuch: Katharina Winogradskaja, Friedrich M. Ermler, Drehjahr: 1929 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der Sommer 1967 ist ein ausschlaggebender Moment in der modernen amerikanischen Geschichte, als das Land von wachsenden politischen und sozialen Unruhen heimgesucht wird. Die Eskalation des Vietnamkriegs sowie jahrzehntelange Ungleichheit und Unterdrückung fordern ihren Tribut. Die Unzufriedenheit und kochende Wut finden schließlich ihren Höhepunkt in den Großstädten, wo die afroamerikanische Gemeinschaft seit jeher mit systematischer Diskriminierung sowie hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen hat. Kathryn Bigelows neustes Werk fokussiert sich auf die schreckenerregenden Ereignisse eines Abends während der Bürgerrechtsaufstände in Detroit: Als zwei Tage nach Beginn der Rebellionen auf der Anlage eines Motels Pistolenschüsse gemeldet werden, rückt die Polizei mit einem Großaufgebot an. Statt sachlich zu ermitteln, kommt es zu einer von Vorurteilen und Gewalt geprägten Razzia. Die anwesenden Motelgäste müssen sich einem gefährlichen Verhör unterziehen – in Isolation sollen sie durch Einschüchterung zum Geständnis gedrängt werden. Das lebensbedrohliche Machtspiel eskaliert und bringt schwerwiegende Folgen mit sich.

>> Spielplan

Genre: Drama Historischer Film Krimi Starttermin: 23.11.2017 länge: 144 min Original: Detroit Darsteller: John Boyega, Anthony Mackie, Algee Smith, Regie: Kathryn Bigelow, Drehuch: Mark Boal, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Kriegsfilm Starttermin: länge: 225 min Original: Deutschstunde (1971) Darsteller: Wolfgang Büttner, Arno Assmann, Andreas Poliza, Regie: Peter Beauvais, Drehuch: Siegfried Lenz, Diethard Klante, Drehjahr: 1971 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die beste aller Welten

Kurzinhalt: Adrian erlebt eine Kindheit im außergewöhnlichen Milieu einer Drogenszene am Rand einer österreichischen Stadt, mit einer Mutter zwischen Fürsorglichkeit und Drogenrausch. Wenn er groß ist, möchte er Abenteurer werden. Trotz allem ist es für ihn eine behütete Kindheit, die 'beste aller Welten', bis sich die Außenwelt nicht mehr länger aussperren lässt. Seine Mutter Helga weiß, sie muss clean werden, um ihren Sohn nicht für immer zu verlieren. Doch dazu muss sie ihre eigenen Dämonen besiegen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 28.09.2017 länge: 99 min Original: Die beste aller Welten Darsteller: Verena Altenberger, Michael Pink, Michael Fuith, Regie: Adrian Goiginger, Drehuch: Adrian Goiginger, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Albert ist auf einem abgelegenen Bergbauernhof im nirgendwo der Alpen aufgewachsen. Er ist das einzig noch verbliebene Kind der bereits in die Jahre gekommenen Eggerhofbauern Marianne und Rudl. Seine drei Geschwister sind vor vielen Jahren auf dem ausgesetzten Schulweg von einer Lawine erfasst worden und gestorben. Obwohl Albert bereits Mitte 30 ist, zieht seine omnipräsente Mutter Marianne immer noch die Fäden in seinem Leben. Nicht ganz freiwillig und auf ihre Initiative hin ist Albert vor einigen Jahren ins Tal abgewandert, um dort als Arbeiter in einem Marmorbruch seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Marianne will ihrem Sohn das einsame Leben auf dem Berg ersparen und ist dafür sogar gewillt, mit der jahrhundertalten Geschichte des Eggerhofes zu brechen. Sie möchte die Letzte sein, die den ertragsarmen Hof bewirtschaftet. Albert, der als fleissiger Arbeiter auf dem Marmorbruch zwar eine einigermassen sichere Stelle hat, findet im Tal nur schwer Anschluss. Das Leben in Gesellschaft muss der introvertierte Bauernsohn erst langsam erlernen. Wie ein verstoßenes Tier, das in sein vertrautes Revier zurückkehrt, schleicht er sich manchmal auf den Hof, um dort heimlich im Heulager zu übernachten. Als eines Tages Rudl bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt, befürchtet Marianne, dass Albert nun in die Rolle seines Vater schlüpfen und auf den Hof zurückkehren will. Kurzerhand verheimlicht sie ihrem Sohn und der Aussenwelt Rudls Tod und vergräbt seine Leiche am Berg. Die harte Arbeit am Hof, die sie von nun an ganz alleine erledigen muß, nagt jedoch bald an ihren Kräften. Der sich ankündigende Winter verspricht nichts Gutes. Mit Paola, einer ungarischen Gastarbeiterin und Kantinenköchin am Marmorbruch scheint indessen endlich Bewegung in Alberts Gefühlswelt zu kommen. In der von einem rauen Ton geprägten Männerwelt auf dem Bruch, wird die junge Frau schnell auf den sensiblen und zurückhaltenden Albert aufmerksam. Die sich anbahnende Liebesgeschichte ist eine völlig neue Erfahrung für Albert und sein Leben im Tal steht plötzlich in einem ganz neuen Licht. Überfordert mit Hof und Tier beichtet ihm Marianne schließlich eines Tages den tragischen Unfalltod des Vaters. Wie befürchtet, erweckt diese Nachricht in Albert das natürliche Pflichtgefühl, den Hof übernehmen zu müssen. Gerade jetzt, wo er langsam einen Weg aus seiner sozialen Isolation zu finden scheint, ist die ersehnte Rückkehr auf den Hof für Albert jedoch keine Priorität mehr. Der erste Schnee fällt und Albert muss sich entscheiden, will er seine Mutter nicht einsam am Hof erfrieren lassen. Paola kündigt ihm indessen an, dass sie nach Ungarn zurückkehren muss. Albert steckt in einer Zwickmühle. Trotz überlasteter Auftragsbücher am Marmorbruch, schafft er es 3 Tage Urlaub zu bekommen. Drei Tage um sein Leben zu ordnen und über seine Zukunft zu entscheiden.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 12.10.2017 länge: 115 min Original: Die Einsiedler Darsteller: Andreas Lust, Ingrid Burkhard, Orsi Toth, Regie: Ronny Trocker, Drehuch: Ronny Trocker, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die göttliche Ordnung

Kurzinhalt: Schweiz, 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die mit ihrem Mann, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Die Dorf- und Familienordnung gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und proben gemeinsam den Aufstand. Beherzt kämpfen die züchtigen Dorfdamen bald nicht nur für ihre gesellschaftliche Gleichberechtigung, sondern auch gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Gemeinschaft zu zerbrechen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Komödie Starttermin: 03.08.2017 länge: 96 min Original: Die göttliche Ordnung Darsteller: Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek, Rachel Braunschweig, Regie: Petra Biondina Volpe, Drehuch: Petra Biondina Volpe, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Als Simon am frühen Morgen mit zwei Freunden zum Surfen aufbricht, kann niemand etwas von der drohenden Tragödie ahnen: Ein schwerer Autounfall verändert auf einen Schlag das Leben des Teenagers. Auch seine Eltern in der Hafenstadt Le Havre müssen plötzlich Entscheidungen treffen, deren weitreichende Konsequenzen sie an ihre Grenzen führen. Unterdessen erfährt die zweifache Mutter Claire in Paris, dass ihr schwaches Herz zu versagen droht, wenn nicht umgehend etwas unternommen wird. Den Ärzten und dem medizinischen Fachpersonal in beiden Städten läuft die Zeit davon. Und so wird sich in den nächsten Stunden zeigen, auf welche Weise diese Menschen untrennbar miteinander verbunden sind und wie drei scheinbar zusammenhanglose Stränge einer Geschichte in einen gemeinsamen Kampf münden: den leidenschaftlichen Kampf ums Leben.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 07.12.2017 länge: 104 min Original: Reparer les vivants Darsteller: Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner, Anne Dorval, Regie: Katell Quillevere, Drehuch: Katell Quillevere, Gilles Taurand, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die Liebhaberin

Kurzinhalt: Als die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Belen einen Job als Hausmädchen bei einer reichen Familie annimmt, bekommt sie erstmals in ihrem Leben einen der entlegenen Außenbezirke von Buenos Aires zu sehen. Hohe Mauern schützen das Anwesen, hinter dem dschungelähnliches Gebiet liegt. Auf einem ihrer Spaziergänge entdeckt Belen ein Nudistencamp. Ihre heimlichen Besuche als Voyeurin häufen sich, doch schließlich wird sie von der Nudisten-"Familie" als vollwertiges Mitglied aufgenommen und erlebt nie gekannte Zügellosigkeit und Harmonie. Doch der Zusammenprall zweier Welten erzeugt eine Reibung, die nicht ohne Folgen bleibt.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Komödie Starttermin: 09.11.2017 länge: 104 min Original: Los decentes Darsteller: Iride Mockert, Ivanna Colona Olsen, Mariano Sayavedra, Regie: Lukas Valenta Rinner, Drehuch: Ana Godoy, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

Kurzinhalt: Berlin, 1943. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für "judenrein" erklärt. Doch einigen Juden gelingt tatsächlich das Undenkbare. Sie werden unsichtbar für die Behörden. Oft ist es pures Glück und ihre jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem gefürchteten Zugriff der Gestapo bewahrt. Nur wenige Vertraute wissen von ihrer wahren Identität. Da ist Cioma Schönhaus, der heimlich Pässe fälscht und so das Leben dutzender anderer Verfolgter zu retten versucht. Die junge Hanny Lévy blondiert sich die Haare, um als scheinbare Arierin unerkannt über den Ku’damm spazieren zu können. Eugen Friede verteilt nachts im Widerstand Flugblätter. Tagsüber versteckt er sich in der Uniform der Hitlerjugend und im Schoße einer deutschen Familie. Und schließlich ist da noch Ruth Gumpel, die als Kriegswitwe getarnt, NS-Offizieren Schwarzmarkt-Delikatessen serviert. Sie alle kämpfen für ein Leben in Freiheit, ohne wirklich frei zu sein.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Historischer Film Starttermin: 26.10.2017 länge: 110 min Original: Die Unsichtbaren - Wir wollen leben Darsteller: Max Mauff, Ruby O. Fee, Aaron Altaras, Regie: Claus Räfle, Drehuch: Claus Räfle, Alejandra Lopez, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 97 min Original: El Invierno Darsteller: Alejandro Sieveking, Cristian Salguero, Adrian Fondari, Regie: Emiliano Torres, Drehuch: Emiliano Torres, Marcelo Chaparro, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 85 min Original: Eva no duerme Darsteller: Gael Garcia Bernal, Denis Lavant, Imanol Arias, Regie: Pablo Agüero, Drehuch: Pablo Agüero, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die Schülerin Aicha ist leidenschaftliche Kung Fu-Kämpferin. Ihre türkischen Eltern verlangen gute Noten von ihr, damit sie ebenfalls Medizinerin wird, wie ihr Bruder Ali. Aber die Schule interessiert Aicha wenig. Heimlich fängt sie in einer professionellen Kung Fu-Schule an zu trainieren. Dort trifft sie Emil, der sie unterstützt und ihr hilft, bei den Klubmeisterschaften teilzunehmen. Sie verlieben sich ineinander. Doch bald findet sich Aicha mit den knallharten Regeln ihres Lebens und ihrer Kultur konfrontiert, die nicht so einfach zu meistern sind wie die Regeln des Kung Fu, denn nun muss sie sich entscheiden, wer sie ist und was sie möchte.

>> Spielplan

Genre: Action Drama Starttermin: 01.01.2009 länge: 100 min Original: Fighter Darsteller: Semra Turan, Nima Nabipour, Cyron Bjorn Melville, Regie: Natasha Arthy, Drehuch: Natasha Arthy, Nicolai Arcel, Drehjahr: 2007 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Fikkefuchs

Kurzinhalt: Es gab mal eine Zeit, da konnte Rocky sie alle haben. Er spielte französische Chansons und die Frauen schmolzen dahin. Das ist zwar längst vorbei, aber als Thorben vor seiner Tür steht, wird er noch einmal herausgefordert. Der junge Mann, der behauptet sein Sohn zu sein, weiß nicht, wie man Frauen flachlegt und Rocky soll es ihm beibringen. So gehen sie auf die Jagd: Junge, schöne Frauen sollen es sein... die nur auf sie gewartet haben. Eine vielschichtige Vater-Sohn-Geschichte, die mit ihrem provokant-pointierten Humor Männerbilder auf allen Ebenen demontiert.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 16.11.2017 länge: 104 min Original: Fikkefuchs Darsteller: Franz Rogowski, Saralisa Volm, Jan Pohl, Regie: Jan Henrik Stahlberg, Drehuch: Wolfram Fleischhauer, Jan Henrik Stahlberg, Drehjahr: 2017 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Um diesem Mysterium auf den Grund zu gehen, starten fünf Medizinstudenten ein wagemutiges und überaus gefährliches Experiment. Indem sie ihren Herzschlag für kurze Zeit stoppen, lösen sie bei sich eine Nahtod-Erfahrung aus. Als die Kommilitonen sich mit ihren lebensbedrohlichen Trips ins Unbekannte gegenseitig überbieten möchten, sind die Fünf plötzlich gezwungen, sich ihrer eigenen dunklen Vergangenheit zu stellen. Denn an den Grenzen des Jenseits lauern erschreckende Abgründe.

>> Spielplan

Genre: Drama Horror Science-Fiction Starttermin: 30.11.2017 länge: 110 min Original: Flatliners Darsteller: Ellen Page, Diego Luna, Nina Dobrev, Regie: Niels Arden Oplev, Drehuch: Peter Filardi, Ben Ripley, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Flitzer - Manchmal muss man mutig sein!

Kurzinhalt: Warmherzige, im wahrsten Sinne des Wortes temporeiche Komödie über den braven Deutschlehrer Baltasar Näf, der für seinen großen Traum alles auf eine Karte setzt, das ganze Geld seiner Schule bei einer illegalen Sportwette verzockt – und verliert. Vor den Scherbenhaufen seiner irrationalen Tat wächst er über sich hinaus und schafft mit einem schrägen Team aus liebenswerten Chaoten das ganz große Ding.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Komödie Starttermin: 16.11.2017 länge: 98 min Original: Flitzer - Manchmal muss man mutig sein! Darsteller: Beat Schlatter, Doro Müggler, Bendrit Bajra, Regie: Peter Luisi, Drehuch: Peter Luisi, Beat Schlatter, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Eine scharfe Kritik an den Auswüchsen des amerikanischen Kapitalismus." (Lexikon des Internationalen Films)

Kurzinhalt: Verarmte Landarbeiter finden während der Wirtschaftskrise der 30er Jahre kein Auskommen mehr. Sie machen sich durch Hitze und Staub auf den Weg ins gelobte Land Kalifornien – den "goldenen Westen" der USA. Doch auch hier erfahren sie die Macht und Unterdrückung durch die Großgrundbesitzer.

>> Spielplan

Genre: Drama Sozialkritischer Film Starttermin: länge: 128 min Original: Grapes of Wrath Darsteller: Henry Fonda, Jane Darwell, John Carradine, Regie: John Ford, Drehuch: Nunnally Johnson, John Steinbeck, Drehjahr: 1940 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


God

Kurzinhalt: Das Leben des 24-jährigen Johnny ist karg und einsam. Er wohnt und arbeitet auf der abgelegenen Schafsfarm seiner Familie im Norden Englands. Zwischen ihm, seinem kranken Vater und der stoischen Großmutter fallen nur wenige, grobe Worte. Um seine Frustration zu betäuben, betrinkt er sich jeden Abend im nahe gelegenen Pub und hat ab und zu unverbindlichen Sex mit jungen Männern. Als im Frühjahr der gleichaltrige Saisonarbeiter Gheorghe aus Rumänien auf die Farm kommt, ist Johnny zunächst misstrauisch und mürrisch. Doch je mehr Zeit die beiden jungen Männer während der harten Farmarbeit miteinander verbringen, desto intensiver wird ihre Beziehung. Aus flüchtigen Blicken und Gesten werden Berührungen, bis sie in der Abgeschiedenheit eines Camps in den Hochmooren das erste Mal Sex miteinander haben. Johnny begehrt Gheorghe nicht nur körperlich, er fühlt bei ihm auch eine Geborgenheit, die er zuvor nicht kannte. Doch was passiert, wenn die Saison zu Ende ist und Gheorghe zurück nach Rumänien muss?

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Liebesfilm Starttermin: 26.10.2017 länge: 104 min Original: God's Own Country Darsteller: Josh O'Connor, Alec Secareanu, Gemma Jones, Regie: Francis Lee, Drehuch: Francis Lee, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Good Time (2017)

Kurzinhalt: Bei einem missglückten Banküberfall wird Constantines jüngerer Bruder von der Polizei gefasst und ins Gefängnis gebracht. In einer Nacht voller Adrenalin beginnt für Constantine, gespielt von Robert Pattinson (siehe Bild), eine Odyssee durch New Yorks Unterwelt und ein spannungsgeladenes Spiel auf Zeit, bei dem Versuch, seinen Bruder, gespielt vom Regisseur Ben Safdie, gegen die Zahlung einer Kaution aus dem Gefängnis zu holen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Krimi Starttermin: 02.11.2017 länge: 101 min Original: Good Time Darsteller: Robert Pattinson, Ben Safdie, Taliah Webster, Regie: Ben Safdie, Joshua Safdie, Drehuch: Ronald Bronstein, Joshua Safdie, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Komödie Starttermin: länge: 95 min Original: Grand Hotel Darsteller: Atle Antonsen, Vera Vitali, Hakon Bohmer, Regie: Megan Gallagher, Drehuch: Arild Fröhlich, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Happy End (2017)

Kurzinhalt: Die Bauunternehmerfamilie Laurent aus Calais ist in letzter Zeit nicht gerade vom Schicksal begünstig gewesen. Anne, die für ihren an den Rollstuhl gefesselten Vater Georges die Firma leitet, bereitet deren Verkauf vor. Ihr Bruder Thomas ist gerade Vater geworden, doch mit seiner Ehe steht es nicht zum besten. Die vielfältigen Schwierigkeiten gehen auch an Georges' 13-jähriger Enkelin Eve nicht spurlos vorüber.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 12.10.2017 länge: 108 min Original: Happy End Darsteller: Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Mathieu Kassovitz, Regie: Michael Haneke, Drehuch: Michael Haneke, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Liebesgeschichte Starttermin: länge: 118 min Original: Haru Darsteller: Eri Fukatsu, Seiyo Uchino, Sei Hiraizumi, Regie: Yoshimitsu Morita, Drehuch: Yoshimitsu Morita, Drehjahr: 1996 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 114 min Original: I blodet Darsteller: Esben Dalgaard Andersen, Aske Bang, Louise Katrine Bartholin, Regie: Rasmus Heisterberg, Drehuch: Rasmus Heisterberg, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Polen 1962. Die junge Novizin Anna (Agata Trzebuchowska) wuchs als Waise im Kloster abgeschottet von der Außenwelt auf. Nun bereitet sie sich auf ihr Gelübde vor. Doch bevor sie dieses ablegen darf, muss sie ihre letzte verbleibende Verwandte treffen: Sie fährt in die Stadt zu Wanda (Agata Kulesza), der Schwester ihrer Mutter. Das Aufeinandertreffen des naiven, religiösen Mädchens und der harschen, sozialistischen Tante setzt bei beiden Frauen eine Entwicklung in Gang.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 10.04.2014 länge: 82 min Original: Ida Darsteller: Agata Kulesza, Agata Trzebuchowska, Joanna Kulig, Regie: Pawel Pawlikowski, Drehuch: Pawel Pawlikowski, Rebecca Lenkiewicz, Drehjahr: 2013 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: Ein beeindruckender Film um dumme Vorurteile und eine wunderbare Freundschaft, inszeniert vom in Reykjavik geborenen Regisseur Gisli Snær Erlingsson, angesiedelt in einer unberührten, geradezu mystischen Eis- und Schneewelt.

Kurzinhalt: Ein besonders strenger Winter macht den Küstenbewohnern in Island zu schaffen. Sie glauben an böse Geister und als ein weißes Pelzwesen auftaucht, sehen sie sich bestätigt. Der elfjährige Boas macht eine andere Erfahrung. Der "böse Geist" rettet ihn aus einer Schneeverwehung und erweist sich als gleichaltriger Junge, der nur etwas anders aussieht und Unverständliches spricht.

>> Spielplan

Genre: Mysterie Drama Starttermin: länge: 85 min Original: Ikingut Darsteller: Jon Magnus Regnarsson, Freydir Kristofersdottir, Hans Tittus Nakige, Regie: Snær Gisli Erlingsson, Drehuch: John Steinar Regnarsson, Drehjahr: 2000 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 116 min Original: Incerta gloria Darsteller: Terele Pavez, Oriol Pla, Núria Prims, Regie: Agusti Villaronga, Drehuch: Coral Cruz, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Jugend ohne Gott

Kurzinhalt: Zach (Jannis Niewöhner) macht sich widerwillig auf in das Hochleistungs-Camp der Abschlussklasse. Im Gegensatz zu seinen Kommilitonen hat er kein Interesse daran, auf die renommierte Rowald Universität zu kommen. Obwohl sie ihn nicht versteht, ist die ehrgeizige Nadesh (Alicia von Rittberg) von dem Einzelgänger fasziniert und versucht, ihm näherzukommen. Zach wiederum interessiert sich mehr für das geheimnisvolle Mädchen Ewa (Emilia Schüle), das im Wald lebt und sich mit Diebstählen über Wasser hält. Als Zachs Tagebuch verschwindet und ein Mord geschieht, scheint der fragile Zusammenhalt der jugendlichen Elite an sich selbst zu zerbrechen. Nur der vermeintlich moralisch integre Lehrer (Fahri Yardim) versucht zu helfen, aber dafür ist es schon zu spät.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Literaturverfilmung Science-Fiction Starttermin: 31.08.2017 länge: 114 min Original: Jugend ohne Gott Darsteller: Alicia von Rittberg, Jannik Schümann, Jannis Niewöhner, Regie: Alain Gsponer, Drehuch: Alex Buresch, Matthias Pacht, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Karakum - Das Wüstenabenteuer

Kurzinfo: Fesselndes Wüstenabenteuer - nicht nur für Kinder.

Kurzinhalt: Der 13-jährige Robert aus Hamburg fliegt in den Ferien allein nach Turkmenistan, um seinen Vater zu besuchen. Der arbeitet als Ingenieur in einem internationalen Erdgasprojekt draußen in der Wüste. Der gleichaltrige Murad, aus einem Dorf in der Nähe von Nebyt Dag, möchte ebenfalls zu seinem Vater.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Abenteuer Drama Starttermin: 12.10.2017 länge: 101 min Original: Karakum Darsteller: Max Kullmann, Murat Orasov, Pjotr Olev, Regie: Arend Agthe, Drehuch: Arend Agthe, Usman Saparov, Drehjahr: 1993 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Komödie Liebesfilm Starttermin: länge: 98 min Original: kkilähtö Darsteller: Veera W. Vilo, Iina Kuustonen, Jussi Vatanen, Regie: Tiina Lymi, Drehuch: Nina Laurio, Tiina Lymi, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Körper und Seele (2017)

Kurzinhalt: Die extrem introvertierte Maria (Alexandra Borbely) und ihr neuer Kollege Endre (Geza Morcsanyi) stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 21.09.2017 länge: 116 min Original: Teströl es lelekröl Darsteller: Geza Morcsanyi, Alexandra Borbely, Zoltan Schneider, Regie: Ildiko Enyedi, Drehuch: Ildiko Enyedi, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Imponiert der Film durch beachtliche Leistungen bei der Darbietung einer Fülle von Einzelschicksalen und Massenszenen." (Lexikon des Internationalen Films)

Kurzinhalt: Natasha Rostow verlobt sich zunächst mit dem Adeligen Andrej, der im Krieg gegen Napoleon fällt, verliebt sich in den nichtsnutzigen Anatol und erwidert schließlich die Liebe des intellektuellen Pierre.

>> Spielplan

Genre: Drama Literaturverfilmung Starttermin: länge: 208 min Original: War and Peace Darsteller: Audrey Hepburn, Henry Fonda, Mel Ferrer, Regie: King Vidor, Drehuch: King Vidor, Bridget Boland, Robert Westerby, Drehjahr: 1956 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "LA CIENAGA ist der beste Film, den ich in diesem Jahr gesehen habe. Die Regisseurin gehört in meine Liste der besten Filmemacherinnen!" (Pedro Almodovar)

Kurzinhalt: Zwei Familien verbringen den Sommer auf dem Land. Eintönig schleppen sich die Tage dahin, die Menschen scheinen ihrem eigenen Verfall zuzusehen, bis lange gehütete Geheimnisse ans Licht kommen und die sich endlos dehnende Zeit der Erholung zur Krise wird.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 22.08.2002 länge: 103 min Original: La ciénaga Darsteller: Graciela Borges, Mercedes Morán, Martin Adjemian, Regie: Lucrecia Martel, Drehuch: Lucrecia Martel, Drehjahr: 2000 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 67 min Original: La princesa de Francia Darsteller: Julian Larquier Tellarini, Agustina Munoz, Alessio Rigo de Righi, Regie: Matias Pineiro, Drehuch: Matias Pineiro, Drehjahr: 2014 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Lady Macbeth

Kurzinhalt: England, 1856. Die schöne Katherine wird mit einem verbitterten und deutlich älteren Mann verheiratet. Die Ehe ist herzlos und die neue Familie betrachtet sie als unerwünschte Bürde. In diesem Umfeld vereinsamt die lebenshungrige junge Frau zusehends. Als ihr Mann zu einer längeren Reise aufbricht und sie allein zurücklässt, erwacht Katherine aus ihrer Lethargie. Sie beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit einem rebellischen Gutsarbeiter und ist schon bald nicht mehr bereit, ihr neu gewonnenes Glück wieder loszulassen. Ihr Ehemann kehrt schließlich zurück und entdeckt das Geheimnis seiner Frau. Doch Katherine ist wie verwandelt. Sie wird sich niemandem mehr unterwerfen und sie schreckt vor nichts zurück, um das zu bekommen, was sie begehrt.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 02.11.2017 länge: 89 min Original: Lady Macbeth Darsteller: Florence Pugh, Christopher Fairbank, Cosmo Jarvis, Regie: William Oldroyd, Drehuch: Alice Birch, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 84 min Original: Les oiseaux de passage Darsteller: Clarisse Djuroski, Lea Warny, Alain Eloy, Regie: Olivier Ringer, Drehuch: Olivier Ringer, Yves Ringer, Drehjahr: 2015 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Alice (Reese Witherspoon) hat sich nach der Trennung von ihrem Mann (Michael Sheen) zu einem Neuanfang entschlossen und ist mit ihren beiden Töchtern nach Los Angeles gezogen. Während der Party zu ihrem 40. Geburtstag lernt sie drei gutaussehende, junge Filmemacher kennen, die auf der Suche nach einer neuen Bleibe sind und am Tag danach in ihrem Gästehaus einziehen. Was als vorübergehende Notlösung gedacht war, entwickelt sich zu einer ungewöhnlichen Patchwork-Familie. Allerdings stehen die neue Familie und zauberhafte Romantik auf dem Spiel, als Alice Ex-Mann auftaucht und sie ihr Leben erneut in Frage stellen muss - ein Neuanfang ist nichts für Anfänger!

>> Spielplan

Genre: Drama Liebeskomödie Starttermin: 23.11.2017 länge: 98 min Original: Home Again Darsteller: Nat Wolff, Reese Witherspoon, Lake Bell, Regie: Hallie Meyers-Shyer, Drehuch: Hallie Meyers-Shyer, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Familie Schalckwyck lebt in einem wohlhabenden Bezirk Berlins, Mutter Krista und Vater Michael wollen ihren Kindern Karl und Anna alle Möglichkeiten bieten. Die Zwillinge stehen kurz vor dem Abitur. Während die ambitionierte Anna schon ziemlich genau weiß, wie ihr Leben verlaufen soll, widmet Karl lieber seine ganze Aufmerksamkeit seinem Blog "The language of many others". Dort postet er unter anderem auch persönliche Aufnahmen seiner eigenen Familie, was Karls Verhältnis zu seinem Vater vor eine Zerreißprobe stellt. Als Karl sich in seine neue Mitschülerin Doro verliebt, glaubt er endlich zu wissen, was er will. Das Glück währt jedoch nicht lange. Desillusioniert beginnt Karl ein gefährliches Spiel, lässt mehr und mehr seine Follower die Macht über sein Leben übernehmen – am Ende sogar über Leben und Tod.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 101 min Original: LOMO: The Language Of Many Others Darsteller: Lucie Hollmann, Rainer Sellien, Eva Nürnberg, Regie: Julia Langhof, Drehuch: Thomas Gerhold, Julia Langhof, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95: Die zweifache Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett ist in zwölf unvergesslichen Episoden zu sehen, die allesamt Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln. Der Film greift auf die Texte von Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten, Situationisten und anderer Künstlergruppen zurück, ebenso wie auf die Überlegungen einzelner Künstler, Architekten, Tänzer und Filmemacher. Der Filmemacher und Videokünstler Julian Rosefeldt hat diese Manifeste bearbeitet, in zwölf brillanten Collagen neu zusammengefügt und so die Ideen von Claes Oldenburg, Yvonne Rainer, Kazimir Malevich, Andre Breton, Sturtevant, Sol Lewitt, Jim Jarmusch und vielen mehr miteinander verwoben. Blanchett präsentiert diese "neuen" Manifeste in Gestalt der von ihr verkörperten Persönlichkeiten, darunter eine Lehrerin, eine Puppenspielerin, eine Fabrikarbeiterin und ein Obdachloser.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 23.11.2017 länge: 98 min Original: Manifesto Darsteller: Cate Blanchett, Erika Bauer, Ruby Bustamante, Regie: Julian Rosefeldt, Drehuch: Julian Rosefeldt, Drehjahr: 2015 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Wunderbares Kino. Eine der wundervollsten Liebesgeschichten der letzten Jahre." (FILMECHO/FILMWOCHE) "Ein bewegendes Meisterwerk." (DER SPIEGEL)

Kurzinhalt: Der erste Weltkrieg geht zu Ende. Mathilde hat erfahren, dass ihr Verlobter Manech zu jenen fünf verwundeten Soldaten gehörte, die von einem Kriegsgericht verurteilt und als Todgeweihte im Niemandsland zwischen den französischen und deutschen Stellungen hinausgeschickt worden sind. Mathilde begibt sich auf eine Reise, um herauszufinden, was mit ihrem Geliebten geschehen ist. Sie glaubt nicht daran, dass er tot ist.

>> Spielplan

Genre: Drama Liebesfilm Starttermin: 27.01.2005 länge: 134 min Original: Un long dimanche de fiancailles Darsteller: Audrey Tautou, Gaspard Ulliel, Dominique Pinon, Regie: Jean-Pierre Jeunet, Drehuch: Jean-Pierre Jeunet, Guillaume Laurant, Drehjahr: 2004 FSK: 12 Filmkritik Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Maudie

Kurzinhalt: Kanada, 1930er Jahre. Everett Lewis (Ethan Hawke) lebt als Hausierer zurückgezogen an der Ostküste. Gegen die Einsamkeit und für etwas Ordnung in seiner kleinen Kate entscheidet er sich, eine Haushälterin zu engagieren. Aber auf seine Annonce meldet sich einzig Maud Dowley (Sally Hawkins). Als Kind an rheumatischer Arthritis erkrankt, ist sie sehr zierlich, humpelt und ihre Hände sind verkrüppelt. Maud hat nur einen Wunsch, sie will weg von der Familie, die ihr nichts zutraut. Und sie will malen. Die ersten Ölfarben bekommt sie von Everett geschenkt. Da hat er längst erkannt, dass Maud als Haushälterin nichts taugt. Statt zu putzen, bemalt sie lieber Stück für Stück das ganze Haus mit farbenfrohen Bildern. Doch trotz alledem, oder gerade deswegen, empfindet Everett mehr und mehr für Maud, auch wenn Liebe und zarte Gefühle bisher in seinem Leben nicht vorkamen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Biografie Drama Liebesfilm Starttermin: 26.10.2017 länge: 116 min Original: Maudie Darsteller: Ethan Hawke, Sally Hawkins, Kari Matchett, Regie: Aisling Walsh, Drehuch: Sherry White, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 70 min Original: Moskwa v oktyabre Darsteller: Boris Barnet, Ivan Bobrov, Aleksandr Gromov, Regie: Boris Barnet, Drehuch: Oleg Leonidov, Drehjahr: 1927 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Komödie Starttermin: länge: 92 min Original: Reykjavik Darsteller: Atli Rafin Sigurdsson, Nanna Kristin Magnusdottir, Gudmundur Thorvaldsson, Regie: Asgrimur Sverrisson, Drehuch: Asgrimur Sverrisson, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Rock My Heart

Kurzinhalt: Wie lebt man, wenn jeder Herzschlag der letzte sein könnte? Diese Frage begleitet die 17-jährige Jana (Lena Klenke) ständig, denn sie lebt mit einem angeborenen Herzfehler. Und weil das nicht fair ist, riskiert sie immer wieder Kopf und Kragen. Sie will jeden Augenblick auskosten. Sehr zum Leidwesen ihrer besorgten Eltern (Annette Frier, Michael Lott), die sie zu einer rettenden, aber riskanten Operation überreden wollen. Doch Jana weigert sich. Als sie dem Vollbluthengst Rock My Heart begegnet, ändert sich für sie alles. Die beiden scheinen wie füreinander gemacht. Das schwarze Pferd ist wie sie: wild, ungezähmt, rebellisch und lässt niemanden an sich heran – außer Jana. Rocks Trainer Paul Brenner (Dieter Hallervorden) wittert seine Chance: Er überredet Jana mit Rock für ein wichtiges Galopprennen zu trainieren, um mit dem Preisgeld endlich seine Schulden abzubezahlen. Von Janas Krankheit hat er keine Ahnung – und Jana wird ihr Geheimnis bestimmt nicht preisgeben. Nur ihr Freund Sami (Emilio Sakraya) weiß, welches Risiko sie eingeht. Für Jana, Paul und Rock beginnt mit dem Training ein großes Abenteuer: Aufregend, leidenschaftlich – und lebensgefährlich.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Jugendfilm Starttermin: 28.09.2017 länge: 110 min Original: Rock My Heart Darsteller: Lena Klenke, Dieter Hallervorden, Emilio Sakraya, Regie: Hanno Olderdissen, Drehuch: Clemente Fernandez-Gil, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Schloss aus Glas

Kurzinhalt: Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Ihr Vater Rex geht mit ihr auf Dämonenjagd und holt ihr die Sterne vom Himmel. Was macht es da schon, mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, eine egomanische Künstlermutter ertragen zu müssen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Doch mit der Zeit können auch die hoffnungsvollen Geschichten des alkoholkranken Vaters nicht mehr von der bitteren Armut ablenken, in der die Familie lebt. Und das Lügengebäude der Eltern erweist sich als ebenso zerbrechlich wie das Schloss aus Glass, das Rex jahrelang zu bauen versprochen hat.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Biografie Drama Starttermin: 21.09.2017 länge: 128 min Original: The Glass Castle Darsteller: Brie Larson, Naomi Watts, Woody Harrelson, Regie: Destin Cretton, Andrew Lanham, Drehuch: Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die 54 Jahre alte Teresa (Paulina Garcia) arbeitet seit Jahrzehnten als Hausmädchen für eine Familie in Buenos Aires. Als die Familie ihr Haus verkaufen muss, ist Teresa gezwungen, eine Arbeitsstelle im weit entfernten San Juan anzunehmen. Obwohl ihr das Reisen nicht besonders gefällt, bricht sie auf eine Reise durch die Wüste auf. Bei ihrem ersten Zwischenstopp, im Land der wundersamen "Heiligen Correa", verliert sie ihre Tasche mit all ihren Habseligkeiten. Durch diesen Zwischenfall lernt sie El Gringo (Claudio Rissi) kennen, einen fahrenden Händler, der ihr als Einziger weiterhelfen kann, ihre Tasche wiederzufinden. Was wie das Ende ihrer Welt schien, wird, erweist sich als ihre Rettung.

>> Spielplan

Genre: Drama Roadmovie Starttermin: 30.11.2017 länge: 78 min Original: La novia del desierto Darsteller: Paulina Garcia, Claudio Rissi, Regie: Cecilia Atan, Valeria Pivato, Drehuch: Cecilia Atan, Valeria Pivato, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: länge: 91 min Original: Smastad Darsteller: Björn Löfstedt, Pelle Löfstedt, Anna Löfstedt, Regie: Johan Löfstedt, Drehuch: Johan Löfstedt, Anna Potter, Drehjahr: 2017 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Sommerhäuser

Kurzinhalt: Im heiß-schwülen Sommer des Jahres 1976 wird der Gemeinschaftsgarten einer Familie zum Schauplatz absurder, komischer Situationen. Während sich die Erwachsenen nicht über den Verkauf des Grundstücks einigen können, erkunden die Kinder ungehindert den Garten und das geheimnisvolle Nachbargrundstück. Doch dann dringt die Nachricht über ein verschwundenes Mädchen in das sommerliche Idyll.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 26.10.2017 länge: 97 min Original: Sommerhäuser Darsteller: Thomas Loibl, Günther Maria Halmer, Mavie Hörbiger, Regie: Sonja Kröner, Drehuch: Sonja Kröner, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Suburbicon

Kurzinhalt: Willkommen im sonnigen Suburbicon, einer Vorstadtgemeinde mit immerwährend glücklichen und jungen Familien mitten im Herzen von Amerika. Mit seinen erschwinglichen Häusern und gepflegten Rasenflächen ist Suburbicon in den 1950er Jahren die idyllische Postkarten-Antwort auf den amerikanischen Traum. Das Leben der Familie Lodge, die ein wichtiger Pfeiler der Gemeinde ist, wird eines Tages auf den Kopf gestellt, als ein Einbruch in ihrem Haus eskaliert und zum Tod der Mutter führt. Die Lodges geraten in einen Strudel ungewöhnlicher und höchst verdächtiger Ereignisse, der sie immer tiefer in ein Netz von Verrat und Erpressung hineinzieht. Der junge Nicky Lodge versucht währenddessen mit dem Verlust seiner Mutter klarzukommen und die seltsamen egoistischen Machenschaften der Erwachsenen zu verstehen. Doch seine Neugierde behindert die Versuche seines Vaters eine neue Familienordnung herzustellen. Während das Chaos, das im Zuhause der Lodges immer weiter um sich greift, nach außen hin unbemerkt bleibt, gerät die Gemeinde zunehmend zu einem wütenden Mob: Der Grund dafür ist die erste farbige Familie, die soeben in die Nachbarschaft zieht.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Krimi Starttermin: 09.11.2017 länge: 106 min Original: Suburbicon Darsteller: Matt Damon, Julianne Moore, Oscar Isaac, Regie: George Clooney, Drehuch: Joel Coen, Ethan Coen, Drehjahr: 2017 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Teheran Tabu

Kurzinhalt: Teheran, Hauptstadt der Islamischen Republik Iran: In der brodelnden Metropole des Gottesstaats balancieren vier junge Menschen auf dem schmalen Grat zwischen individueller Freiheit und strengen religiösen Gesetzen. Das Umgehen von Verboten wird zum Alltagssport, der Tabubruch zur Selbstverwirklichung. Die verzweifelte Suche nach persönlichem Glück bedeutet zwangsläufig eine Kampfansage an die Staatsmacht.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Animation Drama Starttermin: 16.11.2017 länge: 96 min Original: Tehran Taboo Darsteller: Regie: Ali Soozandeh, Drehuch: Drehjahr: 2016 FSK: 16 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


The Circle (2017)

Kurzinhalt: Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim "Circle", einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Während sie innerhalb der Firma immer weiter aufsteigt, wird sie vom charismatischen Firmengründer Eamon Bailey (Tom Hanks) ermutigt, an einem für den "Circle" bahnbrechenden Experiment teilzunehmen. Die Teilnahme an dem Experiment und ihre Entscheidungen zugunsten des "Circles" beeinflussen zunehmend das Leben und die Zukunft ihrer Freunde und Familie. Und dann ist da auch noch ihr mysteriöser Kollege Kalden (John Boyega).

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Science-Fiction Thriller Starttermin: 07.09.2017 länge: 110 min Original: The Circle Darsteller: Emma Watson, Tom Hanks, John Boyega, Regie: James Ponsoldt, Drehuch: James Ponsoldt, Dave Eggers, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


The Square (2017)

Kurzinhalt: Christian (Claes Bang) ist der smarte Kurator eines großen Museums in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist "The Square". Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen reicht auch bei Christian das Vertrauen nicht weit – er wohnt abgeschottet in einem stylishen Apartment und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz darauf die provokante Mediakampagne zu "The Square" um die Ohren fliegt, geraten sein Selbstverständnis wie auch sein Gesellschaftsbild schwer ins Wanken.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Komödie Starttermin: 19.10.2017 länge: 151 min Original: The Square Darsteller: Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West, Regie: Ruben Östlund, Drehuch: Ruben Östlund, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Verleugnung

Kurzinhalt: Die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) wird unerwartet zur Verteidigerin der historischen Wahrheit, als der britische Autor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung verklagt. In ihrem jüngsten Buch hatte Lipstadt ihm die Leugnung des Holocaust vorgeworfen. Durch das britische Justizsystem in die Defensive gedrängt, steht sie nun gemeinsam mit ihren Verteidigern, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), vor dem absurden Problem, nicht nur sich selbst zu verteidigen, sondern auch beweisen zu müssen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat. Statt sich jedoch eingeschüchtert zu geben, weckt diese scheinbar unlösbare Aufgabe ihren Kampfgeist. Lipstadt lehnt jeden Vergleich ab und stellt sich vor Gericht ihrem unerbittlichen Gegner.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Biografie Drama Starttermin: 13.04.2017 länge: 111 min Original: Denial Darsteller: Rachel Weisz, Tom Wilkinson, Timothy Spall, Regie: Mick Jackson, Drehuch: David Hare, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Victoria & Abdul

Kurzinhalt: London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria (Judi Dench) den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim (Ali Fazal) kennen. Zur Überraschung ihrer Familie und Berater nimmt sie Abdul in ihr Gefolge auf – zunächst als Diener am königlichen Hof. Bald schon zeigt sich die sonst so distanzierte Queen erfrischt von ihrem neuen Bediensteten, der sich als inspirierender Gesprächspartner herausstellt und ihr seine fremde Kultur näher bringt. Abdul führt ihr vor Augen, dass sie selbst als langjährige Herrscherin noch viel über die Menschen im Britischen Empire lernen kann. Zwischen beiden entwickelt sich eine höchst außergewöhnliche Freundschaft, die bei der Entourage am Hofe schnell Misstrauen und Neid erzeugt.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Biografie Drama Historienfilm Starttermin: 28.09.2017 länge: 112 min Original: Victoria & Abdul Darsteller: Eddie Izzard, Judi Dench, Michael Gambon, Regie: Stephen Frears, Drehuch: Lee Hall, Shrabani Basu, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Western (2017)

Kurzinhalt: Eine Gruppe deutscher Bauarbeiter macht sich auf den Weg auf eine Auslandsbaustelle in der bulgarischen Provinz. Das fremde Land und die raue, wenig erschlossene Landschaft wecken die Abenteuerlust bei den Männern. Gleichzeitig sind sie mit ihren eigenen Vorurteilen und ihrem Misstrauen konfrontiert. Das nahe gelegene Dorf wird für zwei der Männer zur Bühne für einen Konkurrenzkampf um die Anerkennung und die Gunst der Dorfbewohner.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 24.08.2017 länge: 121 min Original: Western Darsteller: Meinhart Neumann, Reinhardt Wetrek, Syuleyman Alilov Letifov, Regie: Valeska Grisebach, Drehuch: Valeska Grisebach, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

Genre: Drama Fantasy Starttermin: länge: 77 min Original: Joulutarina Darsteller: Hannu-Pekka Björkman, Otto Gustavsson, Kari Väänänen, Regie: Juha Wuolijoki, Drehuch: Marko Leino, Drehjahr: 2007 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: Kinderfilm um einen Jungen dessen größter Wunsch es ist, fliegen zu können.

Kurzinhalt: Der 10-jährige Marcello hat es nicht leicht. Sein Vater möchte aus ihm einen Profifußballer machen. Doch Marcello trifft nie das Tor. Seine Mutter schickt ihn zum Kirchenchor. Doch er kann nicht singen. Marcellos Traum ist es, hoch über die Dächer seiner Heimatstadt zu fliegen. Wäre da nur nicht seine Höhenangst. Aber dann lernt er Fatima kennen und mit ihr ändert sich alles.

>> Spielplan

Genre: Drama Starttermin: 01.01.2004 länge: 87 min Original: Bäst i Sverige! Darsteller: Ariel Petsonk, Michael Nyqvist, Zamand Hägg, Regie: Ulf Malmros, Drehuch: Peter Birro, Drehjahr: 2002 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 



  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen