munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 

Film-Komödien in den Münchner Kinos

<< zur Übersicht

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.

Alle anderen Filme die zur Zeit in München laufen, findet ihr mit Hilfe der verschiedenen Suchfunktionen auf dieser Seite.

 

Kurzinhalt: Für den Polizisten Jose Fernandez gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: er wird endlich befördert zu einer Spezialeinheit und darf sich vom unerfreulichen Alltag des Grenzpolizisten verabschieden. Die schlechte Nachricht: ein letztes Mal muss er noch nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui in sein Heimatland abzuschieben. Jetzt heißt es, den Flüchtling unkompliziert loszuwerden, sonst wird es schwierig mit der Beförderung. Doch es gibt ein Problem: im Fall Karzaoui ist der Justiz eine Panne unterlaufen und der ist entsprechend verstimmt. José hat sich seinen letzten Flüchtling deutlich resignierter vorgestellt. Doch weit gefehlt! Als das Flugzeug auf einer Ferieninsel notlanden muss, nutzt der renitente Karzaoui die Gunst der Stunde und macht sich mit falscher Identität und einem Heizkörper bewaffnet aus dem Staub. Jose und sein trinkfester Kollege Guy jagen ihrem Ordnungsauftrag hinterher und müssen bald selbst erleben, wie schnell es mit der schützenden Identität vorbei sein kann.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 20.04.2017 länge: 91 min Original: Debarquement immediat! Darsteller: Ary Abittan, Medi Sadoun, Cyril Lecomte, Regie: Philippe de Chauveron, Drehuch: Philippe de Chauveron, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Conni & Co. 2 - Das Geheimnis des T-Rex

Kurzinhalt: Conni (Emma Schweiger) und ihre Freunde verbringen wie jedes Jahr ihre Sommerferien auf der Kanincheninsel vor den Toren von Neustadt. Doch das Kinder- und Naturparadies ist in Gefahr, weil der Bürgermeister und ehemalige Schuldirektor Möller (Heino Ferch) ein Hotel auf der Insel bauen möchte. Er verspricht den Neustädtern neue Jobs, und Connis Vater Jürgen (Ken Duken) soll der Architekt des neuen "Gigantotels" werden. Als Hund Frodo einen Dino-Knochen auf der Ferieninsel findet, ist das für Conni & Co die Chance, deren Zerstörung zu verhindern. Doch dann ist der Knochen plötzlich verschwunden, und Connis bester Freund Paul (Oskar Keymer) ist auch noch schuld daran, dass sie keinen Beweis für dessen Existenz haben. Das Abenteuer um das Geheimnis des T-Rex beginnt!

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 20.04.2017 länge: 96 min Original: Conni & Co. 2 - Das Geheimnis des T-Rex Darsteller: Emma Schweiger, Ken Duken, Heino Ferch, Regie: Til Schweiger, Drehuch: Vanessa Walder, Drehjahr: 2017 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Kurzinhalt: Allan Karlsson (Robert Gustafsson) und sein Kumpel Julius Jonsson (Iwar Wiklander) haben sich gut in ihrem Leben auf Bali eingerichtet. Inzwischen bringt Allan es auf stattliche 101 Lebensjahre. Das Entspannen und Schlürfen der einheimischen Erfrischungsgetränke auf der traumhaften Insel kann aber auf Dauer selbst der größte Faulenzer nicht lange aushalten. So begibt sich der rastlose Rentner auf ein neues Abenteuer, bei dem er auf rachsüchtige Gangster, die CIA und alte Bekannte aus Russland trifft.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 16.03.2017 länge: 109 min Original: Hundraettäringen som smet frän notan och försvann Darsteller: Robert Gustafsson, Colin McFarlane, Iwar Wiklander, Regie: Felix Herngren, Mans Herngren, Drehuch: Felix Herngren, Hans Ingemansson, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Ein Dorf sieht schwarz

Kurzinhalt: Frankreich 1975: Seyolo Zantoko ist Arzt und stammt aus dem Kongo. Als er einen Job in einem kleinen Kaff nördlich von Paris angeboten bekommt, zieht er mit seiner Familie um. Sie erwarten Pariser Stadtleben, treffen aber auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen und alles tun, um den "Exoten" das Leben schwer zu machen. Aber wer mutig seine Heimat verlassen hat und einen Neuanfang in einem fremden Land wagt, lässt sich so leicht nicht unterkriegen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 20.04.2017 länge: 94 min Original: Bienvenue a Marly-Gomont Darsteller: Marc Zinga, Aissa Maiga, Bayron Lebli, Regie: Julien Rambaldi, Drehuch: Benoit Graffin, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Es war einmal in Deutschland

Kurzinhalt: Frankfurt am Main, 1946. David Bermann (Moritz Bleibtreu) und seine jüdischen Freunde sind dem Naziregime nur knapp entkommen und träumen jetzt wie viele von der Ausreise nach Amerika. Doch wie das nötige Geld in diesen kargen Zeiten dafür aufbringen? Dem eloquenten Geschäftsmann kommt die zündende Idee: Was brauchen die Deutschen jetzt am meisten? Feinste Wäsche aller Art, hübsch verpackt in unglaubliche Geschichten. Gemeinsam ziehen die sechs begnadeten Entertainer von Haus zu Haus und preisen den Hausfrauen mit hinreißender Chuzpe ihre Ware an, so dass die geschmeichelten Damen gar keine andere Wahl haben, als bei diesem unwiderstehlichen Angebot zuzugreifen. Das Geschäft floriert, die schöne, neue Zukunft naht. Doch bald holt Bermann seine eigene Vergangenheit ein: Warum hatte er damals einen zweiten Pass? Und was hatte es mit seinem Besuch auf dem Obersalzberg auf sich? Hat er womöglich mit den Nazis kollaboriert? Die kluge und attraktive, aber unerbittliche US-Offizierin Sara Simon (Antje Traue) lässt bei den Verhören nicht locker, sie will dem wahren Kern von Bermanns Erinnerungen auf die Spur kommen und begegnet seiner Fabulierkunst mit eiserner Strenge. Doch es fällt ihr zunehmend schwerer, sich seinem Charme und Witz zu entziehen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 06.04.2017 länge: 102 min Original: Es war einmal in Deutschland Darsteller: Moritz Bleibtreu, Antje Traue, Anatole Taubman, Regie: Sam Garbarski, Drehuch: Michel Bergmann, Drehjahr: 2017 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Immer nur rammeln wie ein Pornostar mag ja für so manchen Zeitgenossen ein erstrebenswerter Traum sein. Nicht aber für Pornostar Alex Gaul (Antoine Monot, Jr.), der sich vor der Kamera zu höherem berufen fühlt. Shakespeare! Oder wäre es doch wenigstens eine Hauptrolle in einem der Heimatfilme, die seine Großmutter (Grit Boettcher) so liebt! Dann könnte die an Lungenkrebs erkrankte Frau ruhig sterben. Gut, dass der Hauptdarsteller der Heimatfilme Zacharias Zucker (Antoine Monot, Jr.) Alex so ähnlich sieht. Könnte man da für den guten Zweck nicht einmal tauschen? Allerdings ist Zucker im echten Leben alles andere als der nette Herr aus dem Fernsehen. Vom Realitätsschock geblendet, schlägt Alex Zucker nieder. Während Zucker gut verwahrt im Bootshaus am Ufer des Wörthersees vor sich hinschimmelt, wird Alex' Gehirn langsam zu Brei. Die giftige, von Missgunst geprägte Atmosphäre an dem Heimatfilmset auf der einen Seite und die olympischen Höchstleistungen, die Produzent Edwin Hammersau (Franz Meiller) auf der anderen Seite am Pornofilmset abverlangt, setzen Alex mit dem einhergehenden Schlafmangel immer deutlicher zu. Als der Senderchef (Ilja Richter) zu Besuch weilt, plappert Alex Unzusammenhängendes vor der Kamera daher. Während Redakteurin (Gerit Kling) und Produzent 1 (Lars Montag) und Produzent 2 (Tobias Schönenberg) angesichts dieses Totalausfalls um ihre berufliche Weiterexistenz bangen, ist nur einer fein raus: Alex - der Star des Films. Der möchte aber nur von einer geliebt werden: von der bezaubernden Yve (Anna Julia Kapfelsberger). Die aber glaubt, er sei der stets ausfallende Kotzbrocken Zucker.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 31.10.2013 länge: 88 min Original: Kaiserschmarrn Darsteller: Antoine Monot Jr., Anna Julia Kapfelsperger, Franz Meiller, Regie: Daniel Krauss, Drehuch: Daniel Krauss, Lasse Nolte, Drehjahr: 2013 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: länge: 110 min Original: Kolonya Cumhuriyeti Darsteller: Caglar Corumlu, Büsra Pekin, Mahir Ipek, Regie: Murat Kepez, Drehuch: Murat Kepez, Drehjahr: 2017 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Lommbock

Kurzinhalt: Auch Kiffer werden erwachsen: Kai (41) betreibt in Würzburg den angeranzten Asia-Liefer-Service "Lommbock", während sein Kumpel Stefan (39) seit Jahren erfolgreich im drogenfreien Dubai lebt und nun für seine anstehende Hochzeit amtliche Papiere in Deutschland besorgen muss. Stefans Kurztrip in seine Heimatstadt wird durch Kai allerdings unfreiwillig verlängert und für die Freundschaft der beiden eine echte Herausforderung, denn die Vergangenheit kickt mitunter zeitverzögert.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 23.03.2017 länge: 106 min Original: Lommbock Darsteller: Moritz Bleibtreu, Lukas Gregorowicz, Alexandra Neldel, Regie: Christian Zübert, Drehuch: Christian Zübert, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Mein Blind Date mit dem Leben

Kurzinhalt: Eine aufregende Karriere im Luxus-Hotel - das ist der langgehegte Traum von Saliya (Kostja Ullmann)! Doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein: Aber seinen Traum aufzugeben, kommt nicht in Frage, und so schickt Saliya eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel – ohne sein Handicap zu erwähnen. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt eine Stelle in einem Luxus-Hotel in München. Niemand ahnt etwas von seinem Geheimnis, nur sein Freund Max (Jacob Matschenz) erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn alle anderen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handgriffe, bis er sie "blind" beherrscht. Doch als er sich in Laura (Anna Maria Mühe) verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 26.01.2017 länge: 110 min Original: Mein Blind Date mit dem Leben Darsteller: Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe, Regie: Marc Rothemund, Drehuch: Oliver Ziegenbalg, Ruth Toma, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Radio Heimat

Kurzinhalt: Die vier Freunde Frank (David Hugo Schmitz), Pommes (Jan Bülow), Spüli (Hauke Petersen) und Mücke (Maximilian Mundt) suchen mitten im Pott, mitten in der Pubertät und mitten in den 80er Jahren nach der ersten großen Liebe und dem ersten Sex. Besonders Frank hat einen schmerzlichen Wunsch, nämlich bei Carola Rösler (Milena Tscharntke) zu landen. Unerschrocken ziehen die vier Helden in den Kleinkrieg der Geschlechter und lecken ihre Wunden zwischen Freibad, Schrebergärten und Ommas Frikadellen. Sie absolvieren die schier unüberwindbaren Initiationsriten, welche das Ruhrgebiet jeglicher Mannwerdung entgegenhält: Pilstrinken, Pöhlen und Pommes-rot-weiß. Da hatte es Franks Vatter (Stephan Kampwirth) mit seiner Kohlenstaub- huzpe in den 60er Jahren wohl etwas leichter: Außer einem Kanon gesellschaftlich auferlegter Pflichtübungen wie Tanzschule, keuschem Kaffeetrinkens und echtem Erröten lief es in Sachen Liebe eigentlich wie von selbst bzw. wie es seine Herzensdame (Sandra Borgmann) wollte. Und so bleibt unseren Helden nur eins: Alles selber ausprobieren! Sie scheitern als Rockmusiker im Bergarbeiter-Chor, gehen in die Tanzschule, richten Partykeller ein und nutzen die Klassenfahrt als letzte Chance, endlich erwachsen zu werden. Erst nach einer Reihe von Niederlagen begreifen sie, was im Leben wirklich wichtig ist: keine Sprüche von Eltern, Großeltern und Lehrern, sondern Freundschaft, Humor und jemand, der ihnen gut tut.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 17.11.2016 länge: 85 min Original: Radio Heimat Darsteller: David Hugo Schmitz, Jan Bülow, Hauke Petersen, Regie: Matthias Kutschmann, Drehuch: Matthias Kutschmann, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Victoria ist Anwältin in Paris, Ende 30, alleinerziehend, hat ein lockeres Sex-Leben und ist charmantegozentrisch. Bei einer Hochzeit trifft sie ihren guten Freund Vincent sowie Sam, einen Klein-Dealer, den sie vor einiger Zeit verteidigt hat. Tags darauf steht Vincent unter Anklage wegen versuchten Mordes an seiner Freundin. Einziger Zeuge ist der Dalmatiner des Opfers. Widerwillig übernimmt Victoria seine Verteidigung. Als sie dann auch noch Sam als Au Pair Boy einstellt, nimmt das Chaos in Victorias Leben seinen Lauf.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 04.05.2017 länge: 96 min Original: Victoria Darsteller: Virginie Efira, Vincent Lacoste, Melvil Poupaud, Regie: Justine Triet, Drehuch: Justine Triet, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 

seite weiterempfehlen

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen