munichx.de - Stadtmagazin für München
Veranstaltungskalender | Kinoprogramm | Tickets | Stadtplan | Newsletter | Impressum | Werben   

entania
  Essen Trinken Tanzen Kino Konzerte Kultur Sport & Freizeit Shoppen Service
    Kinoprogramm     neu im Kino     Film-Vorschau     alle Kinos     alle Filme     Filmkritikarchiv
 

Film-Komödien in den Münchner Kinos

<< zur Übersicht

Die Termine zum gewünschten Film bekommt ihr indem Ihr auf den jeweiligen Titel klickt.

Alle anderen Filme die zur Zeit in München laufen, findet ihr mit Hilfe der verschiedenen Suchfunktionen auf dieser Seite.

 

Kurzinhalt: "Wer oder was bin ich eigentlich – Deutscher oder Türke?" Diese Frage stellt sich der sechsjährige Cenk Yilmaz (Rafael Koussouris), als ihn beim Fußball weder seine türkischen noch seine deutschen Mitschüler in ihre Mannschaft wählen. Um Cenk ein wenig zu trösten, erzählt ihm seine 22-jährige Cousine Canan (Aylin Tezel) die Geschichte ihres Großvaters Hüseyin (Fahri Yardim/Vedat Erincin), der Ende der 60er Jahre als türkischer Gastarbeiter nach Deutschland kam und später seine Frau und Kinder nach "Almanya" nachholte. Seither ist viel Zeit vergangen und Deutschland ist längst zur Heimat der Familie geworden. Eines schönen Abends überrumpelt Hüseyin bei einem großen Familientreffen seine Lieben mit der Nachricht, er habe in der Türkei ein Haus gekauft und wolle nun mit ihnen zusammen in ihre alte Heimat fahren. Da stellt sich allerdings für den einen oder anderen die Frage, wo eigentlich seine Heimat ist. Doch Widerworte werden nicht geduldet, und so bricht die ganze Familie in die Türkei auf. Es beginnt eine Reise voller Erinnerungen, Streitereien und Versöhnungen – bis der Familienausflug eine unerwartete Wendung nimmt.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 10.03.2011 länge: 101 min Original: Almanya - Willkommen in Deutschland Darsteller: Vedat Erincin, Fahri Ögün Yardim, Lilay Huser, Regie: Yasemin Samdereli, Drehuch: Yasemin Samdereli, Nesrin Samdereli, Drehjahr: 2011 FSK: 6 filmkritik Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: länge: 90 min Original: Angsthasen Darsteller: Edgar Selge, Nina Kunzendorf, Claudia Messner, Regie: Franziska Buch, Drehuch: Ulrich Limmer, Drehjahr: 2007 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Der zehnjährige Michi lebt in einem Kinderheim. Eines Tages entdeckt er zufällig einen Brief seiner verstorbenen Mutter an einen gewissen Tom. Michi ist sich sicher: Dieser Unbekannte muss sein Vater sein! Voller Aufregung und Vorfreude macht er sich auf die Suche – nach einem starken Mann, der ihn beschützt und ihm ein zu Hause gibt. Umso größer ist die Überraschung, als er ihm endlich gegenüber steht: Tom ist kleinwüchsig! Sein Vater ist kleiner als er! So hat Michi ihn sich nicht vorgestellt. Tom ist genauso geschockt von seiner unverhofften Vaterschaft. Als sich die beiden schließlich doch auf Augenhöhe begegnen, bringt ein unerwartetes Ereignis noch einmal alles durcheinander.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 15.09.2016 länge: 99 min Original: Auf Augenhöhe Darsteller: Jordan Prentice, Anica Dobra, Mira Bartuschek, Regie: Joachim Dollhopf, Evi Goldbrunner, Drehuch: Joachim Dollhopf, Evi Goldbrunner, Drehjahr: 2016 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Kurzinhalt: Allan Karlsson (Robert Gustafsson) und sein Kumpel Julius Jonsson (Iwar Wiklander) haben sich gut in ihrem Leben auf Bali eingerichtet. Inzwischen bringt Allan es auf stattliche 101 Lebensjahre. Das Entspannen und Schlürfen der einheimischen Erfrischungsgetränke auf der traumhaften Insel kann aber auf Dauer selbst der größte Faulenzer nicht lange aushalten. So begibt sich der rastlose Rentner auf ein neues Abenteuer, bei dem er auf rachsüchtige Gangster, die CIA und alte Bekannte aus Russland trifft.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 16.03.2017 länge: 109 min Original: Hundraettäringen som smet frän notan och försvann Darsteller: Robert Gustafsson, Colin McFarlane, Iwar Wiklander, Regie: Felix Herngren, Mans Herngren, Drehuch: Felix Herngren, Hans Ingemansson, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Immer nur rammeln wie ein Pornostar mag ja für so manchen Zeitgenossen ein erstrebenswerter Traum sein. Nicht aber für Pornostar Alex Gaul (Antoine Monot, Jr.), der sich vor der Kamera zu höherem berufen fühlt. Shakespeare! Oder wäre es doch wenigstens eine Hauptrolle in einem der Heimatfilme, die seine Großmutter (Grit Boettcher) so liebt! Dann könnte die an Lungenkrebs erkrankte Frau ruhig sterben. Gut, dass der Hauptdarsteller der Heimatfilme Zacharias Zucker (Antoine Monot, Jr.) Alex so ähnlich sieht. Könnte man da für den guten Zweck nicht einmal tauschen? Allerdings ist Zucker im echten Leben alles andere als der nette Herr aus dem Fernsehen. Vom Realitätsschock geblendet, schlägt Alex Zucker nieder. Während Zucker gut verwahrt im Bootshaus am Ufer des Wörthersees vor sich hinschimmelt, wird Alex' Gehirn langsam zu Brei. Die giftige, von Missgunst geprägte Atmosphäre an dem Heimatfilmset auf der einen Seite und die olympischen Höchstleistungen, die Produzent Edwin Hammersau (Franz Meiller) auf der anderen Seite am Pornofilmset abverlangt, setzen Alex mit dem einhergehenden Schlafmangel immer deutlicher zu. Als der Senderchef (Ilja Richter) zu Besuch weilt, plappert Alex Unzusammenhängendes vor der Kamera daher. Während Redakteurin (Gerit Kling) und Produzent 1 (Lars Montag) und Produzent 2 (Tobias Schönenberg) angesichts dieses Totalausfalls um ihre berufliche Weiterexistenz bangen, ist nur einer fein raus: Alex - der Star des Films. Der möchte aber nur von einer geliebt werden: von der bezaubernden Yve (Anna Julia Kapfelsberger). Die aber glaubt, er sei der stets ausfallende Kotzbrocken Zucker.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 31.10.2013 länge: 88 min Original: Kaiserschmarrn Darsteller: Antoine Monot Jr., Anna Julia Kapfelsperger, Franz Meiller, Regie: Daniel Krauss, Drehuch: Daniel Krauss, Lasse Nolte, Drehjahr: 2013 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kundschafter des Friedens

Kurzinhalt: Siebenundzwanzig Jahre nach dem Mauerfall ist der Alltag des einst legendären Top-Spions der DDR-Auslandsaufklärung, Jochen Falk (Henry Hübchen), ziemlich eintönig geworden. Doch da bittet der ehemalige Erzfeind BND überraschend um seine Hilfe. Falk wittert die Chance, eine offene Rechnung mit dem West-Agenten Kern (Jürgen Prochnow) zu begleichen und stimmt dem Einsatz zu. Natürlich braucht er dazu sein altes Team und dem BND bleibt nichts anderes übrig, als den Rest der so genannten Kundschafter des Friedens zu reaktivieren: den verschrobenen Tüftler Jaecki (Michael Gwisdek), den windigen Logistiker Locke (Thomas Thieme) und den nicht mehr ganz taufrischen Romeo-Agenten Harry (Winfried Glatzeder). Widerwillig begleitet von der jungen BND-Agentin Paula (Antje Traue), wird die Rentner-Gruppe nach Katschekistan eingeschleust. Doch dort ist nichts mehr wie es einmal war und die Mission droht, im Chaos zu versinken. Da besinnen sich die vier auf ihre alten Fähigkeiten.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 26.01.2017 länge: 93 min Original: Kundschafter des Friedens Darsteller: Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Jürgen Prochnow, Regie: Robert Thalheim, Drehuch: Robert Thalheim, Oliver Ziegenbalg, Drehjahr: 2016 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Auch Kiffer werden erwachsen: Kai (41) betreibt in Würzburg den angeranzten Asia-Liefer-Service "Lommbock", während sein Kumpel Stefan (39) seit Jahren erfolgreich im drogenfreien Dubai lebt und nun für seine anstehende Hochzeit amtliche Papiere in Deutschland besorgen muss. Stefans Kurztrip in seine Heimatstadt wird durch Kai allerdings unfreiwillig verlängert und für die Freundschaft der beiden eine echte Herausforderung, denn die Vergangenheit kickt mitunter zeitverzögert.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 23.03.2017 länge: 106 min Original: Lommbock Darsteller: Moritz Bleibtreu, Lukas Gregorowicz, Alexandra Neldel, Regie: Christian Zübert, Drehuch: Christian Zübert, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste

Kurzinhalt: Christine Dubreuil (Karin Viard) und ihre Familie gehören zur gut betuchten Pariser Oberschicht: Nichts stört die gutbürgerliche Idylle ihrer knapp 300 qm großen Traumwohnung in der prachtvollen Rue du Cherche-Midi – außer vielleicht die ständigen Hasstiraden ihres egozentrischen Mannes Pierre (Didier Bourdon), der Christine schon lange wie einen Einrichtungsgegenstand behandelt und sich stattdessen lieber den ganzen Tag lang über alle aufregt, die seiner Ansicht nach nicht so "ehrbar" sind wie er: Zum Beispiel Ausländer, Arbeitslose oder "Gutmenschen" – wie die intellektuelle Nachbarsfamilie Bretzel (Valerie Bonneton und Michel Vuillermoz), deren "linker Aktionismus" ihm schon lange gegen den Strich geht. Als jedoch Dauerfrost und Minusgrade Frankreich wochenlang einfrieren lassen, haben Christine und Pierre plötzlich ganz andere Probleme: Denn da die Regierung dringend Wohnraum für Obdachlose und finanziell minder bemittelte Bürger finden muss, um sie vor dem Kältetod zu bewahren, beschlagnahmt sie kurzerhand alle Wohnungen, die zu wenige Bewohner aufweisen und teilt ihnen neue, ärmere Mitbewohner zu. Die ungewohnte Situation lässt nicht nur Pierre zu äußerst unkonventionellen – und nicht immer ganz legalen – Mitteln greifen. Nur Madame Christine plagt ihr schlechtes Gewissen: Während alle versuchen, dem "Zusammenrücken" zu entgehen, handelt sie einfach – und darf sich schon bald über einige "unerwartete Gäste" freuen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 09.02.2017 länge: 103 min Original: Le grand partage Darsteller: Karin Viard, Didier Bourdon, Valerie Bonneton, Regie: Alexandra Leclere, Drehuch: Alexandra Leclere, Drehjahr: 2015 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Mein Blind Date mit dem Leben

Kurzinhalt: Eine aufregende Karriere im Luxus-Hotel - das ist der langgehegte Traum von Saliya (Kostja Ullmann)! Doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein: Aber seinen Traum aufzugeben, kommt nicht in Frage, und so schickt Saliya eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel – ohne sein Handicap zu erwähnen. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt eine Stelle in einem Luxus-Hotel in München. Niemand ahnt etwas von seinem Geheimnis, nur sein Freund Max (Jacob Matschenz) erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn alle anderen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handgriffe, bis er sie "blind" beherrscht. Doch als er sich in Laura (Anna Maria Mühe) verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 26.01.2017 länge: 110 min Original: Mein Blind Date mit dem Leben Darsteller: Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe, Regie: Marc Rothemund, Drehuch: Oliver Ziegenbalg, Ruth Toma, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: länge: 90 min Original: Odnoklassnitsy Darsteller: Vlad Kanopka, Sabina Akhmedova, Sergey Badichkin, Regie: Dmitriy Suvorov, Drehuch: Vasiliy Rovenskiy, Drehjahr: 2016 FSK: Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Fünfter Teil der "Recep Ivedik"-Reihe um die gleichnamige lustig-grobschlächtige Figur.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 16.02.2017 länge: 113 min Original: Recep Ivedik 5 Darsteller: Sahan Gökbakar, Regie: Togan Gökbakar, Drehuch: Drehjahr: 2016 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinfo: "Ein mit viel Komik und Charme episodisch inszenierter Familienfilm, der Fantasie und vergnügter Fabulierlust den Vorrang vor der Vernunft des wirklichen Daseins einräumt." (FILM-DIENST)

Kurzinhalt: Vater Ägyptologe (arbeitslos), Mutter Lehrerin, drei reizende Kinder - die Gützkows könnten eine glückliche Familie sein. Wenn nicht ein Schwein namens Rudi die Familienruhe nachhaltig durcheinanderbringen würde.

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 16.03.1995 länge: 101 min Original: Rennschwein Rudi Rüssel Darsteller: Ulrich Mühe, Iris Berben, Cora Sabrina Grimm, Regie: Peter Timm, Drehuch: Uwe Timm, Ulrich Limmer, Drehjahr: 1994 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Schatz, nimm Du sie!

Kurzinhalt: Toni (Carolin Kebekus) und Marc (Maxim Mehmet) wollen sich scheiden lassen, denn die große Leidenschaft scheint erloschen. Eine einvernehmliche Trennung soll es werden, schließlich ist man erwachsen und versteht sich noch gut. Doch das mit dem Neuanfang ist gar nicht so leicht: Jeder der beiden hat gerade die Chance auf einen Job im Ausland. Wer kümmert sich also um die Kinder Emma (Arina Prokofyeva) und Tobias (Arsseni Bultmann)? Die Eltern schmieden einen Pakt: Emma und Tobias sollen entscheiden, bei wem sie wohnen wollen! Mit den abenteuerlichsten Tricks versuchen Toni und Marc nun, ihre Kinder in einem Sorgerechtsstreit der ganz besonderen Art davon zu überzeugen, dass sie beim anderen besser aufgehoben sind: SCHATZ, NIMM DU SIE.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 16.02.2017 länge: 92 min Original: Schatz, nimm Du sie! Darsteller: Thomas Heinze, Maxim Mehmet, Axel Stein, Regie: Sven Unterwaldt Jr., Drehuch: Jens-Frederick Otto, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Die lesbische Gabrielle (Lisa Gornick) arbeitet an einem erotisch illustrierten Handbuch zum Thema Sex, mit dem verfänglichen Titel "How To Do It". Während einer Autogrammstunde in einer Buchhandlung lernt sie den Buchautoren Saul kennen, dessen Werke sie schon seit ihrer Kindheit liebt und gleichzeitig hasst. In Gesprächen über ihr Buch erzählt Gabrielle Saul immer mehr Details aus ihrem Privatleben und sexuellen Erfahrungen, unter anderem über ihre nicht unkomplizierte Beziehung zu der jüngeren Olivia oder ihrem Wunsch, 'penisfrei' zu leben. Saul hilft Gabrielle zwar dabei, ihr Buch fertig zu stellen, aber es kommen auch jede Menge neue Probleme auf sie zu: Was führt Saul im Schilde? Wohin steuert ihre Amour Fou mit Olivia?

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 09.03.2017 länge: 79 min Original: The Book of Gabrielle Darsteller: Lisa Gornick, Allan Corduner, Joni Kamen, Regie: Lisa Gornick, Drehuch: Lisa Gornick, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Kurzinhalt: Das Leben von Jo Idstad (Ask von der Hagen) ist eine einzige Problemzone: Seine hypervorsichtige Mutter (Andrine Sæther) nervt ihn mit ihrer ständigen Angst, ihm könne was zustoßen, Klassenkamerad Tom Erik (Jostein Sranes Brox) zwingt ihn täglich, seine Hausaufgaben zu machen und auch im Fußballtor ist der Dreizehnjährige eine absolute Katastrophe. Einzige Freude empfindet er bei der Jagd auf die begehrteste und seltenste aller Fußballsammelkarten: die vom Torwart des FC Liverpool! Doch dann taucht eines Tages die hübsche, Fußball begeisterte und schlaue Mari (Susanne Boucher) in seiner Klasse auf und auf einmal ist alles andere unwichtig. Doch wie soll er – ein ewiger Loser, der allen Problemen konsequent aus dem Weg geht – ihr Herz gewinnen? Eine neue Strategie muss her! Und so setzt Jo alles daran, die eine Sammelkarte zu bekommen, die ihn zum Siegertypen macht – die von THE LIVERPOOL GOALIE!

>> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 15.03.2012 länge: 87 min Original: Keeper'n til Liverpool Darsteller: Ask von der Hagen, Susanne Boucher, Andrine Sæther, Regie: Arild Andresen, Drehuch: Lars Gudmestad, Drehjahr: 2010 FSK: 6 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Was hat uns bloß so ruiniert?

Kurzinhalt: Mitte 30, erfolgreich, cool – drei befreundete Paare haben es sich in einem Szeneviertel Wiens gemütlich gemacht und leben selbstvergessen den Traum der bourgeoisen Boheme, kurz "Bobo": Gleichermaßen idealistisch wie materialistisch züchten sie Tomaten auf dem Balkon, trinken lokal gerösteten Kaffee, teure Cocktails und würden sich nie ein elektronisches Gerät zulegen, auf dem nicht ein angebissener Apfel abgebildet ist. Und sie sind sicher, ihr Kinderwunsch macht sie nicht zu Spießern. Mit den neuesten Erkenntnissen zu frühkindlicher Förderung im Mutterleib, weichen-stellenden Tipps aus Kinder- und Ernährungsratgebern und dem Smartphone in Griffnähe stellen sich die Paare ihrer neuen Lebensaufgabe, die natürlich zum bisherigen, lässigen und reflektierten Lebensstil passen soll. In der Realität jedoch ist das hippe, unbeschwerte Leben bald schlagartig vorbei.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 09.02.2017 länge: 96 min Original: Was hat uns bloß so ruiniert? Darsteller: Vicky Krieps, Pia Hierzegger, Pheline Roggan, Regie: Marie Kreutzer, Drehuch: Marie Kreutzer, Drehjahr: 2016 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon


Why Him?

Kurzinhalt: Als Ned (Bryan Cranston), ein überfürsorglicher aber liebender Vater, zusammen mit seiner Familie seine Tochter in Stanford besucht, trifft er auf seinen größten Alptraum: ihren Freund, den gutmeinenden aber nicht gesellschaftsfähigen Silicon Valley Millionär Laird (James Franco). Der zugeknöpfte Ned findet den peinlichen Laird absolut unangebracht für seine Tochter. Die einseitige Rivalität und Neds panische Reaktionen eskalieren als er feststellt, dass er keinen Einfluss in der glamourösen High-Tech Welt hat und Laird kurz davor ist, seiner Tochter einen Heiratsantrag zu machen.

>> Trailer       >> Bilder       >> Spielplan

genre: Komödie Starttermin: 12.01.2017 länge: 112 min Original: Why Him? Darsteller: James Franco, Bryan Cranston, Zoey Deutch, Regie: John Hamburg, Drehuch: John Hamburg, Jonah Hill, Drehjahr: 2016 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei amazon

 

seite weiterempfehlen

© munichx.de -


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen