gif
gif
munichx München munichx.de - Stadtmagazin für München
munichx
munichx Navigation







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
gif
BreiteSpalte München
Top
 

Aktuelle Filme von/mit Oliver Hirschbiegel im Kino

Diese Filme von/mit Oliver Hirschbiegel laufen zur Zeit im Kino! Die Termine und Infos zum Film bekommt, wenn ihr auf den Titel klickt:

 
 

Filmarchiv - Ältere Filme von/mit Oliver Hirschbiegel

Diese Filme laufen zur Zeit nicht im Kino! DVDs und Soundtracks bekommt ihr unter den Links zu [ Amazon ] !

Das Experiment

genre: Thriller Starttermin: länge: 120 min Original: Das Experiment Darsteller: Moritz Bleibtreu, Edgar Selge, Andrea Sawatzki, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Don Bohlinger, Christoph Darnstädt, Drehjahr: 2000 FSK: 16 unsere kritik ] Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Der Untergang (2004)

Kurzinfo: "Und schon jetzt ist sicher, dass DER UNTERGANG für Furore sorgen wird. Mit den Mitteln eines Spielfilms und einer glänzenden Besetzung ist Eichinger gelungen, was vor ihm keiner schaffte." (DER SPIEGEL)

Kurzinhalt: Basierend auf dem gleichmanigen Bestseller von Joachim Fest zeichnet der Film ein Bild der letzten Tage des Dritten Reiches und zeigt die letzten Tage im Führerbunker unter der Reichskanzlei und den Überlebenskampf der Berliner Zivilbevölkerung.

genre: Drama Historischer Film Starttermin: 16.09.2004 länge: 150 min Original: Der Untergang Darsteller: Bruno Ganz, Alexandra Maria Lara, Juliane Köhler, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Bernd Eichinger, Drehjahr: 2004 FSK: 12 unsere kritik ] Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Diana (2014)

Kurzinhalt: London 1995. Diana (NAOMI WATTS) lebt bereits von Prinz Charles getrennt in Kensington Palace und wartet auf die Scheidung. Während sie ihr Leben neu ordnen muss, begegnet sie eines Tages Dr. Hasnat Khan (NAVEEN ANDREWS) und ist sofort fasziniert von dem engagierten Herzchirurgen. Mit ihm findet Diana nicht nur das private Glück, nach dem sie sich immer gesehnt hat. Sie entdeckt, dass sie ihre Popularität nutzen kann und widmet sich verstärkt karitativen Zwecken. Die meistfotografierte Frau der Welt träumt von Normalität abseits des Rampenlichts und denkt sogar daran, mit Hasnat in dessen Heimat Pakistan zu leben. Doch den Mediziner schreckt die Idee ab. Er will die Beziehung geheim halten, denn Diana ist nach wie vor die Mutter des zukünftigen Königs von England – und wird auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt.

genre: Biografie Drama Starttermin: 09.01.2014 länge: 113 min Original: Diana Darsteller: Naomi Watts, Naveen Andrews, Douglas Hodge, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Stephen Jeffreys, Drehjahr: 2013 FSK: oA unsere kritik ] Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Ein ganz gewöhnlicher Jude

Kurzinfo: Faszinierendes Spiel mit Geschichte. Brillant gespielt. Großartig. (TV TODAY)

Kurzinhalt: Der Journalist Emanuel Goldfarb, ein in Deutschland geborener Jude, wird eingeladen, vor Schülern über seine Identität als "jüdischer Mitbürger" zu sprechen. Sein Absagebrief an den einladenden Lehrer wächst sich zu Goldfarbs eigener Überraschung zur Abrechnung mit dem deutschjüdischen Verhältnis aus – und mit seiner persönlichen Vergangenheit.

genre: Drama Literaturverfilmung Starttermin: länge: 93 min Original: Ein ganz gewöhnlicher Jude Darsteller: Ben Becker, Siegfried Kernen, Samuel Finzi, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Charles Lewinsky, Drehjahr: 2005 FSK: oA Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Elser - Er hätte die Welt verändert

Kurzinhalt: Während der Jubiläumsrede Hitlers am 8. November 1939 wird ein Mann an der Grenze zur Schweiz wegen des Besitzes verdächtiger Gegenstände festgenommen. Nur Minuten später explodiert im Münchner Bürgerbräukeller unmittelbar hinter dem Rednerpult des "Führers" eine Bombe und reißt acht Menschen in den Tod. Der Mann ist Georg Elser (Christian Friedel), ein Schreiner aus dem schwäbischen Königsbronn. Als man bei ihm eine Karte des Anschlagsortes und Sprengzünder findet, wird er dem Chef der Kripo im Reichssicherheitshauptamt Arthur Nebe (Burghart Klaußner) und dem Gestapochef Heinrich Müller (Johann von Bülow) zum Verhör überstellt. Von ihnen erfährt Elser, dass sein Vorhaben gescheitert ist – dass der Mann, den er töten wollte, um das Blutvergießen des gerade begonnenen Weltkriegs zu verhindern, den Bürgerbräukeller 13 Minuten vor der Explosion verlassen hat. Tagelang wird Elser von Nebe und Müller verhört, tagelang hält er ihren Fragen stand. Bis er schließlich gesteht – und die Geschichte seiner Tat schildert. So erinnert sich Elser, wie der Nationalsozialismus langsam in seinem Heimatdorf metastasierte. Wie er versuchte, sich gemeinsam mit seinem besten Freund Josef Schurr (David Zimmerschied) und wenigen anderen dagegenzustellen. Wie er Elsa (Katharina Schüttler) kennen lernte, sich in sie verliebte, sich wegen seiner Pläne aber von ihr, seinen Freunden und seiner Familie abwenden musste. Und wie er schließlich handelte – wie er die Bombe baute und am Anschlagsort in nächtelanger Arbeit einbaute. Er, der seine Tat ganz allein beging, wie er Nebe und Müller immer wieder beschwört, die ihn foltern, um Hintermänner zu finden. Nach den Verhören kommt er in die KZs Sachsenhausen und Dachau, wo Georg Elser schließlich auf Befehl Hitlers am 9. April 1945 ermordet wird – nur wenige Tage vor Ende des Krieges.

genre: Drama Historischer Film Starttermin: 09.04.2015 länge: 114 min Original: Elser: Er hätte die Welt verändert Darsteller: Christian Friedel, Katharina Schüttler, Burghart Klaußner, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Leonie-Claire Breinersdorfer, Fred Breinersdorfer, Drehjahr: 2015 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Five Minutes of Heaven

Kurzinhalt: Lurgan, Nordirland, 1975. Der Bürgerkrieg zwischen der katholischen IRA, die für ein unabhängiges Irland kämpft, und der protestantischen Ulster Volunteer Force (UVF), die den Briten die Treue hält, bestimmt das tägliche Leben der Einwohner. Auch der 16-jährige Alistair Little will sich am Kampf beteiligen und tritt der UVF bei. Als er den Auftrag bekommt, den Katholiken James Griffin als Warnung an die Gegenseite zu töten, zögert er keine Sekunde. Und so muss der 11-jährige Joe mit ansehen, wie sein großer Bruder James mit einem Kopfschuss hingerichtet wird. 30 Jahre später wird ein Treffen zwischen Alistair, der seine Strafe im Gefängnis abgesessen hat, und Joe arrangiert. Die Begegnung soll vor laufender Kamera stattfinden und im Rahmen des Friedensprozesses ein Zeichen der Versöhnung setzen. Das Fernsehteam ahnt jedoch nicht, dass Joe nicht an Versöhnung denkt. Er sinnt auf Rache.

genre: Drama Starttermin: länge: 89 min Original: Five Minutes of Heaven Darsteller: Liam Neeson, James Nesbitt, Anamaria Marinca, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Ruairi O'Brien, Drehjahr: 2009 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Invasion

Kurzinhalt: Eine mysteriöse Epidemie breitet sich weltweit aus. Als ihr Sohn infiziert wird, arbeitet eine Psychiaterin aus Washington auf der Suche nach einer Heilmethode mit einem Kollegen zusammen. Sie finden heraus, dass die Epidemie außerirdischen Ursprungs ist.

genre: Action Science-Fiction Thriller Starttermin: länge: 99 min Original: The Visiting Darsteller: Nicole Kidman, Daniel Craig, Alexis Raben, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Dave Kaiganich, Drehjahr: 2007 FSK: 12 unsere kritik ] Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]

Mein letzter Film

Kurzinfo: "Zu dieser faszinierenden Frau geh?rt das R?tsel, der unerwartete Sprung einer Tigerin und das verzweifelte Erstarren." (DER SPIEGEL)

Kurzinhalt: Der letzte Auftritt einer gro?en Schauspielerin, die erreicht hat, was eine Frau in diesem Beruf erreichen kann und nun beschlie?t, ihrem alten Leben den R?cken zu kehren. W?hrend sie in ihrer Wohnung die Sachen f?r ein neues Leben packt, gibt sie gr?ndlich Rechenschaft. Ein junger Kameramann ? der nur am Anfang und am Ende kurz zu sehen ist ? h?lt alles fest.

genre: Drama Starttermin: 28.11.2002 länge: 90 min Original: Mein letzter Film Darsteller: Hannelore Elsner, Wanja Mues, Regie: Oliver Hirschbiegel, Drehuch: Bodo Kirchhoff, Drehjahr: 2002 FSK: 12 Soundtrack, Bücher... gibt's bei [ amazon ]



 



  Kino- & Filmsuche  
 
Kino wählen
Kalender
Kalender
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Kino wählen
Kalender
Kalender
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen