Auf Münchner Flohmärkten trödeln, Schnäppchen jagen oder selbst verkaufen: Die Termine für 2022

Lust auf Stöbern, Feilschen, Kunst und Kitsch? Ob beim Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese, in den Hinterhöfen der Stadt, bei Krims&Krams im Bahnwärter Thiel oder dem Alpinflohmarkt im Sugar Mountain: Wo ihr 2022 mit eurem Kauf einen guten Zweck unterstützen, euren Hausstand aus dem Keller verscherbeln und sogar nachts auf Vintage-Shoppingtour gehen könnt, erfahrt ihr jetzt und hier!


Bei den Nachbarn stöbern: Münchner Hofflohmärkte im eigenen Stadtviertel

Die alte Vintagejacke vom Opa hängt neben der nie genutzten Snowboard-Ausrüstung von vor 3 Jahren, ein Eck weiter findet ihr endlich ein kleines, altes Nachttischchen und das Rennrad, das ihr schon immer haben wolltet. Dank der Vielfalt sind die Hofflohmärkte, die es in fast allen Stadtteilen Münchens gibt, eine echte Fundgrube. Doch das Beste ist, sie lohnen sich gleich doppelt: Denn ihr könnt nicht nur durch die Viertel spazieren und schöne Hinterhöfe entdecken, sondern als Hausanwohner*in ohne großen Aufwand einfach selbst verkaufen.

  • Nächste Termine: regelmäßig bis 26. November, je nach Stadtviertel: Los ging’s am 30.4. in Allach. Weiter geht’s zum Beispiel am 17.6. Giesing, am 25.6. Haidhausen und der 10.9. gehört dem Lehel. Fast jedes Wochenende könnt ihr ein anderes Stadtviertel durchstöbern! Checkt einfach die Termine im Link.
  • Hier müsst ihr hin: In die Gärten und Hinterhöfe in eurem Viertel
  • Mehr Infos und alle Termine: hofflohmaerkte.de/muenchen/

Schnäppchenjagd statt Pferderennen: Flohmarkt auf der Galopprennbahn Daglfing

Freitags und samstags wird das Trabrenngelände in München-Daglfing zum Paradies für Flohmarktfans. Beim bunten Treiben darf nicht nur gefeilscht werden! Hier trifft man auf Gleichgesinnte, mit denen ihr euch über Antiquitäten und Raritäten austauschen könnt. Neben der typischen Flohmarktware werden auch Kinder- und Babysachen angeboten, darunter gebrauchte Spielsachen, Bekleidung, Bücher, Möbel oder alles für die Erstausstattung.

  • Nächste Termine: An jedem Freitag und Samstag (außer an Feiertagen)
  • Hier müsst ihr hin: Flohmarkt München Daglfing, Rennbahnstraße 35, 81929 München
  • Mehr Infos: flohmarkt-daglfing.de

Bayerns größter Freiflächenflohmarkt: Flohmarkt München-Riem

Ein bisschen „außerhalb“, aber für Schnäppchenjäger*innen mit Sicherheit nicht zu weit gelegen ist der 75.000m² große Flohmarkt in München-Riem, den es seit 1993 gibt. Hier werden Kleidung und Spielzeug, Bücher, Comics und CDs, aber auch Antikes und Sammlerstücke angeboten. Zusätzlich wartet der Flohmarkt mit einer Hüpfburg für Kids und Essensständen auf. So wird der Tag auf zum Erlebnis für die ganze Familie! Gestöbert und gefeilscht werden darf immer samstags von 6 bis 15 Uhr.

  • Nächste Termine: Immer samstags, so demnächst am 4., 11., 18. und 25. Juni. Weitere Termine folgen.
  • Hier müsst ihr hin: Am Messefreigelände, 81829 München (als Besucher*innen)
  • Mehr Infos: flohmarkt-riem.com

Shoppen bis Mitternacht: Midnightbazar Gute Nacht Flohmarkt

Um 6 Uhr aufstehen und zum Flohmarkt eilen ist nicht so euer Ding? Kein Problem, denn beim Midnightbazar geht der Trödel-Spaß erst um 17 Uhr los. Der ideale Flohmarkt also für Langschläfer*innen und Nachteulen. Gestöbert wird bis Mitternacht zu guter Musik und mit einem kühlen Getränk in der Hand. Auch für shoppingbedingte Hungerattacken ist beim Midnightbazar vorgesorgt: Dank Foodtrucks darf ruhig auch mal eine Pause eingelegt werden.

  • Nächste Termine: 11. Juni, 9., 23. und 30. Juli, 6. und 20. August (Nachtflohmarkt + Streetfoodmarkt + Kinderflohmarkt)
  • Hier müsst ihr hin: Backstage, Reitknechtstr. 6, 80639 München
  • Mehr Infos: midnightbazar.de/termine

Gleich zweimal die Woche: Flohmarkt im Olympiapark

Wer am liebsten jedes Wochenende auf Flohmärkte geht, trifft andere Schnäppchen-Junkies freitags und samstags in der Parkharfe des Olympiaparks. Der vom Bayerischen Roten Kreuz organisierte Flohmarkt bietet allerhand Kurioses und Außergewöhnliches. Die echten Schätze sind schnell verkauft! Ihr solltet für den Flohmarkt im Olympiaparkt also früh aufstehen. Schon ab 6 Uhr morgens wird hier gestöbert und verhandelt. Wer danach noch Energie hat und nicht zu voll bepackt ist, kann noch einen Spaziergang durch den Olympiapark machen.

  • Nächste Termine: Jeden Freitag und Samstag. Am Samstag, 18. Juni 2022, findet kein Flohmarkt statt.
  • Hier müsst ihr hin: Parkharfe im Olympiapark
  • Mehr Infos: brk-muenchen.de

Feilschen auf der Tanzfläche: Krims&Krams im Bahnwärter Thiel

Jeden ersten Sonntag im Monat wird das Bahnwärter Thiel zur schönsten Flohmarkt-Location der Stadt. Zwischen alten Münchner U-Bahnen, dicken Disco-Kugeln und dem Charme der durchzechten Samstagnacht darf getrödelt und getanzt werden. Denn ohne DJ geht’s auch sonntags im Bahni nicht! Auf dem Flohmarkt findet ihr einen bunten Mix aus Mode, Kunst, Kostümen, Requisiten und Antiquitäten.

  • Nächster Termin: 12. Juni 2022, dann wieder Anfang Juli
  • Hier müsst ihr hin: Club- und Biergartenbereich des Bahnwärter Thiels, Tumblingerstr. 29, 80333 München
  • Mehr Infos: krimsundkrams.com

Für den guten Zweck: der Wohltätigkeitsbazar MS Bazar

Einkaufen und dabei gutes Tun, das haben sich die Initiatoren vom MS Bazar gedacht, den es bereits seit 40 Jahren gibt. Denn mit dem Erlös unterstützt der Verband MS-Erkrankte und deren Angehörige. Zugleich ist der Flohmarkt eine wahre Fundgrube voller Raritäten: Von Secondhand-Bekleidung und Accessoires über Haushaltswaren wie wertvolle Gläser und Porzellan bis hin zu Büchern und Spielsachen. Der MS Bazar findet fünf Mal im Jahr statt, momentan gilt 3G und Maskenpflicht.

  • Nächste Termine: 24. und 25. Juni, 16. und 17. September, 19. und 20. November 2022
  • Hier müsst ihr hin: MS Bazar, Martin-Kollar-Straße 10-12, Halle C (im Innenhof), 81829 München
  • Mehr Infos: ms-bazar.de

Lesestoff aus zweiter Hand: LISAR Bücherflohmarkt an der Isar

An der Isarpromenade zwischen Maximilians- und Luitpoldbrücke entlang schlendern, an den Ständen stöbern, in verschiedenste Bücher reinlesen und ein neues Lieblingsbuch finden: Das könnt ihr dieses Jahr endlich wieder beim LISAR Bücherflohmarkt. Beim Blättern unter Bäumen findet ihr Romane, Krimis, Kunst- und Bildbände sowie Antiquarisches und Schallplatten. Danach könnt ihr euch an der Isar niederlassen und gleich losschmökern.

  • Nächster Termin: Voraussichtlich am 2. Juli 2022, Regenalternative ist der 9. Juli
  • Hier müsst ihr hin: Zur Fußgängerpromenade am Ufer der Isar an der Widenmayerstraße (zwischen Maximiliansstraße und Liebigstraße).
  • Mehr Infos: buecherflohmarkt-lisar.com

Der Klassiker: Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese

Er ist nicht nur der beliebteste Flohmarkt Münchens, sondern auch einer der größten: der Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese, den ihr 2022 am 30. April wieder besuchen könnt. Gleich hinter dem belebten Frühlingsfest, das übrigens gleichzeitig zum Flohmarkt und 2022 endlich wieder stattfindet, werden schon vor dem Morgengrauen unter Aufsicht der Bavaria-Statue die Stände aufgebaut. Hier findet man wirklich alles! Deshalb lohnt es sich beim Spaziergang durch die Reihen wirklich genau hinzusehen.

Hauptsache sportlich: Alpinflohmarkt im Sugar Mountain

Am 26. März treffen sich Gipfelstürmer, Pistenraudis und Klettermaxe zum Feilschen auf dem Alpinflohmarkt im Sugar Mountain. Günstige Ausrüstung, Sportbekleidung, Literatur und Kartenmaterial – hier gibt es alles rund um den Bergsport. Zusätzlich findet ihr auf dem Gelände des Sugar Mountains einen Repair&Care Stand, bei dem ihr eure Sportbekleidung auf Vordermann bringen lassen könnt, sowie Erfrischungen im Biergarten und deftige Snacks von der Albert-Link-Hütte. Währenddessen probieren sich die Kids an der Boulderwand aus.

Gebrauchtes kaufen
Bei diesen Läden bekommt ihr Vergangenes mit Geschichte

Schöne Ladencafés
Bummeln und Kaffeepause in einem: Hier könnt ihr stöbern

Second Hand
Eine Übersicht über viele Second Hand-Geschäfte in München