munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Eine dunkle Begierde

Eine gefährliche Methode

>> Filminfos      >> Spielplan

Zürich 1904. Die bildschöne, kluge und wohlhabende Sabina Spielrein (Keira Knightley) wird in eine Nervenklinik eingewiesen, hochgradig neurotisch und verstört. Der ebenfalls noch junge Psychoanalytiker Carl Gustav Jung (Michael Fassbender) nimmt sich in langen Gesprächen der neuen Patientin an. Doch es gibt keine Besserung. Ratlos zieht er den erfahrenen Kollegen Sigmund Freud (Viggo Mortensen) aus Wien hinzu. Der bemerkt als Erster, was keinesfalls sein darf: Dass sich zwischen Jung und Spielrein eine Beziehung anbahnt.

Man müsste eigentlich aufstöhnen angesichts der unzähligen, schwer gewichtigen Themenkomplexe, die in diesem Film abgehandelt werden: Sigmund Freud und sein sich abnabelnder Schüler Carl Gustav Jung in psychoanalytischer Konkurrenz, ärztlicher Ethos und Leidenschaft, nicht hinterfragte Autoritäten und aufkeimende Emanzipation, Antisemitismus und wissenschaftlicher Ehrgeiz. Dass 'Eine dunkle Begierde' trotz all der verhandelten Konflikte ein spannender, bewegender und auch für völlige Laien der Psychoanalyse ein lohnender Spielfilm wurde, liegt natürlich auch an den drei rundherum großartigen Hauptdarstellern. In erster Linie aber an der sorgfältigen, klug abwägenden und immer neue Spannungsbögen erzeugenden Inszenierung. David Cronenberg ließ sich von Christopher Hampton ('Abbitte', 'Cheri') nach dessen Theaterstück ein prächtiges Drehbuch schreiben. Und Cronenberg versteht es meisterhaft, den intelligenten Dialogen genügend Licht und Luft und Weite entgegenzusetzen, damit aus dem Kammerspiel für die Bühne ein alle menschlichen Belange umfassender, opulenter Spielfilm wird.

Kultregisseur Cronenberg, der in 'Crash' oder 'Videodrome' schon zeigte, dass ihm keine menschliche Tat zu abwegig erscheint und dass ihn alle Krankheitsbilder faszinieren, gelingt mit 'Eine dunkle Begierde' etwas Besonderes. Er bereitet komplizierte Themen locker und unterhaltsam auf - und entstaubt gleichzeitig den faktenlastigen Historienfilm zum coolen Wissenschaftler-Duell.

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Erotischer Film, Thriller länge: 100 min Original: A Dangerous Method Darsteller: Viggo Mortensen, Keira Knightley, Michael Fassbender, Eine dunkle Begierde Regie: David Cronenberg, Eine dunkle Begierde Drehuch: Christopher Hampton, Drehjahr: 2011 FSK: 16 Starttermin: 10.11.2011 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Eine dunkle Begierde im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen