munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Ein einziger Augenblick

Fahrerflucht

Ein einziger Augenblick, Kino, Kinoprogramm, München Es ist, wie der Filmtitel bereits verkündet, nur eine kurze Sekunde der Unaufmerksamkeit. Aber sie verändert das Leben zweier Familien schlagartig für immer: Der geschiedene Anwalt Dwight Arno (Mark Ruffalo) sitzt mit seinem Sohn Lucas im Auto. Es ist spät am Abend. Die beiden haben es eilig. Sie waren bei einem Baseball-Spiel. Das hat zu lange gedauert, und Dwights genervte Ex-Frau hat schon angerufen und gemeckert. Also gibt Dwight noch etwas mehr Gas. Und übersieht dabei vor einer Tankstelle den kleinen Josh, der gerade am Straßenrand steht. Der Zehnjährige will seine in einem Glas gefangenen Glühwürmchen gerade in die Freiheit entlassen. Die Familie Learner kommt von einer Schulaufführung der Kinder. Vater, Mutter, Sohn und Tochter haben einen schönen Tag verbracht, und wie immer in Hollywood ahnt man als Zuschauer bei so viel Idylle und Gutmenschentum zu Beginn bereits, dass dies nicht mehr lange so bleiben wird. Denn Josh liegt reglos im Straßengraben, als Vater Ethan (Joaquin Phoenix) vom Tanken und Mutter Grace (Jennifer Connelly) mit der jüngeren Schwester Emma (Elle Fanning) von der Toilette zurückkommen. Vom Unfallverursacher Dwight keine Spur. Der hat sich aus Angst vor den Konsequenzen verflüchtigt.

'Ein einziger Augenblick' von 'Hotel Ruanda'-Regisseur Terry George mag typisches Genrekino sein. Bewusst emotional aufwühlend und als energischen Angriff auf die Tränendrüsen hin inszeniert. Und weist doch auch weit über dieses berechnende Betroffenheitskino hinaus. Denn Ruffalo als zerissener Seele sowie Phoenix und Connelly als verwaistem Elternpaar bei der Trauerarbeit zuzusehen gehört zu den unvergesslichen, hoch berührenden Momenten, die das Kino viel zu selten zu bieten hat. Man merkt dem Film die sachliche Handschrift des Nordiren George an. Er ergreift nicht Partei, bemüht sich um einen Blickwinkel, aus dem heraus beide Seiten Mitgefühl verdienen. Die Opferfamilie ebenso wie der immer verzweifelter werdende Täter. Mit viel Gelassenheit formte er die Selbstjustiz fordernde Buchvorlage in ein brillant gespieltes Familiendrama um.
Über weite Strecken zumindest. Ganz konnte er den Bereich Rache und Vergebung leider nicht eliminieren. Was dem Film aber ein deutliches Abflachen der psychologisch durchdachten Spannungskurve beschert. Der erste der zahlreichen, völlig konstruierten Zufälle, dass sich die Learners bei der Suche nach dem flüchtigen Fahrer ausgerechnet an Dwights Kanzlei wenden, lässt sich noch verschmerzen. Stammen schließlich alle aus derselben Kleinstadt. Aber die überraschend unlogischen Wendungen enden nicht, und die Figur des Ethan wird zunehmend zu einer Karikatur von Charles Bronson in 'Ein Mann sieht rot'. Da passt plötzlich nichts mehr, und was so bewegend begann, endet mit einem bedrückend schalen Beigeschmack.

Kinostart: 19. Juni 2008

<uf>

Der Film beginnt ergreifend, doch zum Ende wird es zunehemend unrealistisch! Schade!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Ein spannender, bewegender Stoff, doch leider endet Film nicht so gelungen, wie er begonnen hat!

Ein einziger Augenblick - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Drama länge: 102 min Original: Reservation Road Darsteller: Joaquin Phoenix, Mark Ruffalo, Jennifer Connelly, Mira Sorvino, Ein einziger Augenblick Regie: Terry George, Ein einziger Augenblick Drehuch: Terry George, John Burnham Schwartz, Drehjahr: 2007 FSK: 12 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Ein einziger Augenblick im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen