munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Hairspray

Tanz ins Glück

Hairspray, Kino, Kinoprogramm, München Frau zu sein ist harte Arbeit. Make Up, Frisur, Garderobe, Stöckelschuhe, Hütchen, Handtaschen. Besonders aber, wenn es qua Geburt an weiblichen Genen mangelt wie im Falle von John Travolta. Der saß während der Dreharbeiten zu 'Hairspray' jeden Morgen fünf Stunden in der Maske, um sich in eine adipöse Hausfrau zu verwandeln. Mit dieser beachtlichen Metamorphose reiht sich Travolta in eine lange Liste von Männern im Fummel ein. Charleys Tante, Tootsie oder Mrs. Doubtfire, der Kerl im Rock ist seit jeher ein garantierter Lacher im Showgeschäft. Von Hollywoodkomödie bis Bauernbühne. Von Heinz Rühmann und Jack Lemmon bis Louis de Funès und Rudi Carrell.
Einen Unterschied gibt es allerdings zwischen allen diesen Rollen und Travoltas Part der Mama Edna: In den früheren Filmen war die Verkleidung des Mannsbildes in eine mehr oder weniger grazile Erscheinung stets Teil der Handlung. Pumps auf Pump, sozusagen. Diesmal spielt Travolta eine Frau und bleibt bis zum Ende des Films eine. Und was für eine!
An den skurrilen Charme seiner Rollenvorgängerin Divine reicht er zwar nicht heran. Aber in jeder der zahlreichen Tanzeinlagen beweist Travolta, dass ihn auch heute nur ein paar Kilo von 'Saturday Night Fever' oder 'Grease' trennen. Travolta weiß das sehr wohl und kokettiert sehr gewitzt mit diesem Image.

Hairspray, Kino, Kinoprogramm, MünchenTrotz alledem spielt Travolta nur die zweite Geige. Wie auch die hinreißende Michelle Pfeiffer als zickige und hintertriebene Fernsehproduzentin Velma Van Tussle oder Christopher Walken als Papa Wilbur.
Die schlichte, durch die erste legendäre Verfilmung von John Waters aus dem Jahr 1987 und das Broadway-Musical bekannte Handlung von 'Hairspray' dreht sich nämlich eigentlich um den Musik begeisterten und mehr als vollschlanken Pubertätspudding Tracy Turnblad (Nikki Blonsky). Tracy möchte unbedingt ins Fernsehen und in einer Tanzsendung namens 'Corny Collins Show' auftreten. Heute allgegenwärtig, im spießigen Baltimore der frühen Sechziger ein verwegener Wunsch. Natürlich wird Tracys Traum am Ende wahr, und gegen die Rassentrennung protestiert das Pummelchen Seite an Seite mit Mutti Edna auch noch nebenbei.
Regisseur Adam Shankman, in Hollywood derzeit der Experte für schwungvolle Choreographien und Tanzfilme jedes Stils, hat aus der schrillen Waters-Vorlage ein quietschbuntes und dem Original durchaus zur Ehre gereichendes Remake geschaffen. Den schwarzen Humor der Vorlage hat er in seinen Dialogen geschickt eingefangen und aktualisiert. Dazu gibt es jede Menge sprayzementierte Haartürme, brillantinefrisierte Helden, mörderisch spitze Schuhe, bonbonrosa Satinschleifen überall und einen mitreißenden Soundtrack.

Kinostart: 06. September 2007

<uf>

Eine herrliche, schrill-bunte Musical-Verfilmumg die mit viel guter Musik für beste Laune sorgt!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Sehr schon anzusehenn und durchaus unterhaltsam, aber leider etwas altbacken und miefig produziert!

Hairspray (2007) - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Musical länge: 116 min Original: Hairspray Darsteller: John Travolta, Michelle Pfeiffer, Christopher Walken, Hairspray (2007) Regie: Adam Shankman, Hairspray (2007) Drehuch: Leslie Dixon, Drehjahr: 2007 FSK: oA Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Hairspray (2007) im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen