munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Knerten traut sich

Ein wunderbarer Kinderfilm

>> Filminfos      >> Spielplan

Wie machen die das nur, die Skandinavier? Warum gelingt nahezu jeder Kinderfilm, der im hohen Norden produziert wird? Wie kommt es, das dort scheinbar mühelos auch kompliziert erscheinende Themen wie die Aufteilung der Welt in 'gute' und 'böse' Menschen so leicht bearbeitet werden können, dass sie Bestandteil eines Kinder- oder Familienfilms werden können?

Jedes Kind in Norwegen kennt den frechen sprechenden Zweig Knerten und seinen Menschenfreund, den achtjährigen Lillebror. Der ist im ersten 'Knerten'-Film mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder aus der Stadt aufs Land gezogen. Mittlerweile, man schreibt nach wie vor die Sechzigerjahre, fühlt sich die Familie heimisch auf dem Land. Der Vater tingelt als Sockenvertreter übers Land, die Mutter arbeitet im Dorfladen, der Bruder taucht ohnehin selten auf. 'Knerten traut sich' ist wie sein Vorgänger von der Perspektive her vollkommen auf den kleinen Lillebror zugeschnitten. Die Erwachsenen haben sind zwar gelegentlich ein wichtiges Thema, wie die Mutter und ihr Fahrradunfall. Tatsächlich spielen sie im Lillebror-Knerten-Kosmos eine eher untergeordnete Rolle. Für die beiden sind andere Personen wichtiger. Lillebrors Schulfreundin Vesla beispielsweise, oder ihr Birkenzweig-Fräulein namens Karoline, in das sich Knerten verliebt.

Es ist eine wunderbare, absolut kindgerechte Idylle, die Regisseur Martin Lund in seinem liebenswerten Spielfilm nach dem gleichnamigen Roman von Anne-Cath Vestly zeichnet. Die Welt ist frei von überflüssiger Technik. Nur Knerten und seine Karoline sind hervorragend digital erarbeitet. Ansonsten bestimmen keine Computerspiele oder Fernsehserien den kindlichen Alltag, sondern allenfalls die Tageszeiten oder die Fülle der Hausaufgaben behindern die Kinder in ihrem Spiel - oder den detektivischen Ermittlungen. Trotzdem ist nicht alles eitel Sonnenschein, und Lillebror und seine Freunde haben so manche Nuss zu knacken. Zum Glück hat Frau Vestly noch einen weiteren Knerten-Roman geschrieben - und die entsprechende Adaption hatte bereits im Herbst 2011 ihre norwegische Premiere...

<uf>

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Mysterie, Familienfilm, Komödie länge: 81 min Original: Knerten gifter seg Darsteller: Adrian Gronnevik Smith, Pernille Sorensen, Jan Gunnar Roise, Knerten traut sich Regie: Martin Lund, Knerten traut sich Drehuch: Birgitte Bratseth, Anne-Cath Vestly, Drehjahr: 2010 FSK: oA Starttermin: 12.04.2012 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Knerten traut sich im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen