munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Milk

Ein Held der homosexuellen Befreiung

Milk, Kino, Kinoprogramm, München Harvey Milk (Sean Penn) war ein ein mutiger Mann und ist noch heute eine Legende. Als erster schwuler Stadtrat Amerikas kämpfte er in einer durch konservativ-religiöse Moralvorstellungen geprägten Gesellschaft für die Gleichberechtigung der Homosexuellen, die damals noch von höchster Stelle diskriminiert wurden. Anfang der 70er kam der New Yorker mit seinem Freund Scott (James Franco) ins pulsierende San Francisco, wo er sich in der Castro Street, dem Zentrum der schwul-lesbischen Szene niederlässt. Der kleine Fotoladen der beiden wird schnell zum Zentrum einer politischen Bewegung. 1977 bekommt er endlich, nach zahlreichen Versuchen ein politisches Amt. In einer Zeit als gleichgeschlechtliche Beziehungen noch als krank und unnatürlich galten, war das eine Sensation. Vor allem im prüden, evangelikalen Amerika. Er wird zur Speerspitze der Bewegung zur gesellschaftlichen Anerkennung und Gleichstellung Homosexueller. Doch nach nur wenigen Monaten Amtszeit wird er im Rathaus gemeinsam mit dem Bürgermeister von San Francisco bei einem Amoklauf des republikanischen Politikers Dan White erschossen, der mit seinen eigenen homosexuellen Neigungen wegen seiner konservativen Zwänge nicht klarkommt.

Sean Penn, der gerne den Haudegen verkörperte, spielt in 'Milk' die Rolle seines Lebens. Er hat seine ganze bisher bekannte Gestik umgestellt und gibt perfekt den charismatischen Politiker mit seinen einfühlsamen Seiten, Stärken und Schwächen. Nominiert ist er dafür für den Oscar und vermutlich wird er ihn auch bekommen! Doch auch Regisseur Gus Van Sant, der ebenfalls nominiert ist, liefert hier eine Meisterleistung. Voller Wut und emotionaler Wucht setzt er die Story in Szene, die auch heute leider noch so aktuell ist wie damals. Ein absolut sehenswerter und wertvoller Film, der nicht umsonst für insgesamt 9 Oscars nominiert ist!

Infos über den Film & Trailer im Internet: [ milk.film.de ]

Kinostart: 19. Februar 2009

<uf>

Ein großartiger Film, der gerade zur rechten Zeit kommt, da sich in den USA christliche-fundmantalisten zunehmend in die sexuelle Orientierung einzelner einmischen wollen!

sys-co sagt: e-bert sagt:

Ein sehr guter Film über einen Helden, der in heterosexuellen Kreisen vielleicht in Vergessenheit geraten wäre! Sean Penn spielt Milk einfach großartig!

Milk - Trailer

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Biografie, Drama länge: 128 min Original: Milk Darsteller: Sean Penn, Emile Hirsch, Josh Brolin, Milk Regie: Gus Van Sant, Milk Drehuch: Dustin Lance Black, Drehjahr: 2008 FSK: 12 Starttermin: 19.02.2009 Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Milk im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen