munichx.de - Stadtmagazin für München







   Kinoprogramm     Neu im Kino      Filmvorschau      alle Kinos      alle Filme      Filmarchiv
 deine bewertung |

Rollerball

Roll off

rollerball Schneller, bunter, langweiliger. Das Remake der gleichnamigen Produktion von Norman Jewison aus dem Jahre 1975 läßt sich kurz und knapp auf diesen Nenner bringen. Schon das Original hatte nicht das Zeug zum Kultfilm, und die Wogen der Begeisterung bei einigen Effektspezialisten und Actionfreunden der Siebziger sind längst verebbt. Doch im Vergleich mit dem lächerlichen Aufguß erscheint die erste Fassung ohne Übertreibung oscarwürdig. Regisseur John McTiernan hat früher mal ansehnliche Actionfilme wie "Stirb langsam" gedreht. Seinen guten Ruf hat er mit diesem primitiven Spektakel nun leider verspielt.

rollerball Das liegt an der gesamten, oberflächlichen Inszenierung, besonders aber an der rudimentär vorhandenen Handlung von 1975, die sich beim besten Willen nicht mehr auf heutige Verhältnisse übertragen ließ: Der Beinahe-Eishockey-Profi Jonathan (Chris Klein) gerät in die Show "Rollerball", in der motorisierte TV-Gladiatoren bis zum tödlichen Finale gegeneinander antreten. Das hatte in den Siebzigern als düstere Zukunftsvision noch sozialkritisches Potential. Tiernan hat diese Ebene des Originals nicht verstanden oder nicht sehen wollen, und formte daraus eine klischeeüberladene, aus wilden Schwenks zusammengestoppelte Hatz einiger Motorrad- und Rollschuh-Fahrer. Das Presseheft preist die "lebensgefährlichen Stunts", die "jedem den Atem rauben". Wie recht die Produktionsfirma damit hat. Selten war so ein geistloser Käse auf der Leinwand zu sehen, und denkt man an die Kosten des Klamauks, setzt die Atmung tatsächlich fast aus.

kinostart: 28. märz 2002

Diese Filmkritik weiterempfehlen ]

genre: Actionfilm, Thriller länge: 98 min Original: Rollerball Darsteller: Chris Klein, Jean Reno, LL Cool J, Rollerball (2001) Regie: John McTiernam, Rollerball (2001) Drehuch: Larry Ferguson, John Pogue, Drehjahr: 2001 FSK: 18 Starttermin: Offizielle Website ]

wo läuft der film in münchen? [ Rollerball (2001) im kinoprogramm ]

Bei amazon.de gibt's [ Soundtrack und Buch ] zum Film

<ug>

eher ein griff ins klo!

sys-co sagt:
e-bert sagt:

die siebziger sind einfach lange vorbei!




  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 


seite weiterempfehlen deine bewertung

© munichx.de -

Impressum

Datenschutzerklärung

Hier klicken um die Seite ohne Google Analytics zu nutzen


  Kino- & Filmsuche  
 
Originalfassung - OmU ] [ Kinderfilme ]
Liebesfilme ] [ Komödien ] [ Actionfilme ] [ Thriller & Krimis ] [ Musikfilme ]
Drama & Filmkunst ] [ Horrorfilme ]
 




  Google-Anzeigen